ANZEIGE
Avatar

Wahrscheinlich Ellenbogen gesplittert heute noch OP

  • ANZEIGE

    Hi Ihr,


    mein Paulchen hats erwischt. Gestern abend war er nochmal kurz draußen im Garten. Ich habe ihm dabei zugesehen und alles war in Ordnung. Dann mußte ich die Nudeln abgießen und den Tisch decken, 5 Minuten später wollte ich ihn reinrufen, aber er war nicht im Garten, habe dann ins Treppenhaus geschaut und da stand mein Mann der gerade nach Hause gekommen war und ihn reingelassen hat. Da saß Paulchen und hielt die rechte Pfote hoch. Wir haben ihn reingetragen und er belastet die Pfote gar nicht. Habe dann kurz gefühlt und am Ellenbogen quickte er ganz leicht. Tja toll Abends um 19:00 Uhr. Habe dann die Tierärztin angerufen, die dann um 20:15 extra für uns wieder in die Praxis gekommen ist. Beim Abtasten (Paulchen hat keinen Mux getan, tapferes Kerlchen) meinte sie das wohl der Ellenbogen was abbekommen hat. Leider kann sie momentan nicht röntgen. Also müssen wir heute in die Tierklinik. Gerade haben wir nochmal telefoniert, sie macht mir gleich einen Termin dort fertig, damit die da unten schon wissen um was es geht.


    Manchmal verfluche ich es das wir hier so fern ab wohnen, mitten im Hochschwarzwald, gestern abend hat es geschneit.. Ich hoffe nur das heute nicht mehr soviel kommt, wenn ich nachher durchs Höllental (heißt wirklich so) muß bis ich in Freiburg bin. Hier ist echt alles Kilometer weit entfernt und wenn man dann bei Schnee fahren muß auch gefährlich, die Tierärztin sagte auch gestern abend war das echt nicht ohne.


    Armes Mäuschen er liegt hier jetzt bei mir auf seinem Teppich. Zum Glück, mein Mann ist mein Chef, kann ich heute ohne Probleme zu Hause bleiben.


    Aber naja vieleicht haben wir ja auch Glück und es ist nur verstaucht (aber das denkte die TÄ nicht).


    Sie hat jetzt übrigens gerade angerufen, also die haben erst ab heut nachmittag um 15:00 geöffnet. Paßt aber auch ganz gut, dann kann ich hier direkt um 13.00 losfahren wenn die Kinder wieder aus der Schule da sind.


    Ach jeh!! Man weiß gar nicht woran man zuerst denken soll.


    lg Schneefriesin

  • ANZEIGE
  • Ach Sch............... eibenkleister!


    Da drück ich mal die Daumen, dass es nix allzu Schlimmes ist =)


    Kannst du i-wie nachvollziehen, was passiert sein könnte?


    LG
    Sabine mit Puschkin

    Mein Hund ist nicht dafür geboren, um so zu sein, wie andere ihn haben möchten.
    ---------------
    Fotos vom Schwarzen:
    Puschkin Schwarzbrot
    ---------------
    Fotogalerie der Userhunde - Seite 11

  • Hi,


    ja wir haben eine Hanglage (also nicht der ganze Garten aber hinten geht es hoch) ich denke er war oben am Hang und ist runtergeprescht als er meinen Mann sah. Er ist jeden Tag da oben, eigendlich kennt er jeden Quadratcentimeter. Aber ab jetzt ist Schluß damit, ich weiß zwar noch nicht wie wir ihm das beibringen, aber zur Not wird ein Zaun vor den Hang gezogen und fertig.

  • ANZEIGE
  • Armer Wauzi,


    ich drück dir ganz feste die Daumen, dass alles nicht so schlimm ist. Kopf hoch das kriegen die wieder hin. Halte uns doch bitte auf dem Laufenden, damit meine Daumen nicht blau anlaufen. Und keine Angst das Höllental ist immer bestens geräumt, da kommt ihr heute gut durch.


    Liebe Grüsse
    Mira-Bella

    In Dog we trust

  • Ahh noch ne Schwarzwälderin.
    Danke für deinen Tip. Na da bin ich ja beruhigt. Hier hat es gerade noch ziemlich geschneit, aber jetzt ist erstmal Ruhe. Hoffentlich bleibt das so.


    Meine Nachbarin hat mir erzählt, das sie damals für ihren Hund so ein Tragegeschirr bekommen hat damit er die Treppen laufen konnte, allerdings war das für die Hinterläufe, kann ich ihm später vieleicht so auch mit den Vorderpfoten helfen? So kann er nur raus wenn ihn jemand trägt und mit seinen dreißig Kilo kann ich das leider nicht. Heißt er kommt nur dreimal am Tag raus, früh morgens wenn mein Mann ihn trägt Mittags der Mann meiner Freundin und abends wieder mein Mann.


    Gut jetzt kann er sowieso nicht groß raus, aber man muß ja schon mal für die Zukunft planen.


    Ach man kranke Hunde sind wie kranke Kinder man leidet total mit, meine beiden Mädchen sind heute morgen auch ganz bedröppelt in die Schule gegangen. Ich habe ihnen zwar gesagt sie sollen sich man keine Gedanken machen, aber klar sie grübeln natürlich genauso wie wir Erwachsene.


    lg Schneefriesin

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ja, das ist ja super. Werde ich mir schonmal merken.


    Ich hoffe immer noch. Er fängt jetzt an das Bein zu belasten. Ich war gerade kurz unten bei der Nachbarin um was abzuholen und er hat mich an der Wohnungstür wieder empfangen und er lief fast normal. Also vor zwei Stunden hat er die Pfote noch gar nicht belastet.


    Aber trotzdem es muß nachgeschaut werden und solange werde ich ihn dazu verdonnern liegen zu bleiben.

  • Ähh sorry nicht Schäfer sondern Frank, habe gerade gegoogelt. Die hätten auch bis 10:00 auf gehabt, aber das hätte ich im Leben nicht geschafft bis dahin dort zu sein. So ist 15.00 dann schon besser.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE