ANZEIGE
Avatar

Barfexpress - das muss man nicht haben

  • ANZEIGE

    Da unsere Lissy so ein schlechter Esser ist und Astrid mir die Vorteile des Barfens schon öfter versucht hat näher zu bringen :lol: , hab ich gadacht, ok, versuchen wir mal Barfexpress. Ans selber zusammenstellen traue ich mich noch nicht so recht, aber mit Fertigbarf kann man nicht viel falsch machen.
    Also:
    Am 11.01.2011 bestellt. Am 12.01.2011 laut Barfexpress verschickt. Am 17.01.2011 per Post zugestellt. Als der Postbote das Paket brachte tropfte unten schon das Blut raus. Eine riesen Sauerei. Der ganze Flur voller Bluttropfen. Vor der Haustür, wo der Postbote das Paket kurz abgestellt hatte - Blutlache. Also Paket erst mal rein in die Spüle und putzen. Wie der Postbote geguckt hat könnt ihr euch sicher vorstellen. War alles aufgetaut - natürlich. Taugte nur noch für die Mülltonne. Also hab ich Barfexpress gemailt, wie denn so was sein kann. Ich hatte doch tatsächlich die Hoffnung, dass mir das ersetzt wird. :nono:


    Hier die Antwort:


    Hallo,


    ja, wir müssen das mit DPD klären. Laut Link wurden die Normalpakete
    erst am 13. statt 12. gescannt.
    Deswegen gingen die Pakete zu spät zu ihren Empfängern. Wir werden dort
    Schadenersatzansprüche geltend machen und weitergeben.
    Wir selber übernehmen für Standartpakete keine Garantie, nur für
    Expressversand.
    Der DPD behält sich das Recht auf Zustellung innerhalb zwei Wochen vor.
    Normalerweise klappt das innerhalb von 1 bis 3 Tagen, eine Garantie gibt
    es dafür leider nicht.


    Viele Grüße,
    Ihr Bellami Team


    Das war unsere erste und letzte Bestellung bei Barfexpress. Zum Glück hab ich zum probieren erst mal nur 2 kg bestellt. Somit war der finanzielle Verlust zu verkraften, aber ärgerlich ist das allemal. Vor allem konnte man auf der Seite niergends erkennen (zumindest ich nicht), dass man Expressversand nehmen muß. Hätte ich das vorher gewußt, hätte ich die 60 Cent mehr mit Sicherheit investiert. Schade!

  • ANZEIGE
  • Naja, die können ja wirklich nix dafür.
    Wenn DPD das verkackt sind net die Leute Schuld wo Du bestellt hast.
    I.d.R. sollte das ja wirklich innerhalb von 2 Tagen bei Dir eintreffen - wenn es falsch gescannt wird, der Zusteller z.B. aber wirklich nur bis mittags um 16Uhr fährt und z.B. Pakete die er noch im Wagen hat einfach wieder mit ins Lager nimmt und so lustige Späße ist ja Barfexpress unschuldig an der ganzen Sache.
    Futterfleisch-Sachsen z.B. versendet ja z.B. nur bis Mittwochs damit eben die Wahrscheinlichkeit wirklich, wirklich groß ist das es bis Samstag bei Dir eintrifft und das Fleisch das rumgeschicke gut übersteht.


    Stell Dir mal vor die Hersteller oder Händler müssten jeden Schaden ersetzen der durch die Post, DPD, Hermes etc. entsteht ersetzen - die könnten zu machen.
    Ich find deren Reaktion also durchaus verständlich.

    1, 2 oder 3.
    Letzte Chance... vorbeeei!
    M.m.E.B.E.


    ..mit wehenden Fahnen und erhobenem Haupt!
    Der Dramatiker Eugene Ionescu sagte: „Ideologien trennen uns. Träume und Ängste bringen uns einander näher."

  • also da muss ich Muemmel Recht geben!
    Und das ist übrigens auch der Grund, warum ich nicht bei diesen ganzen Barfshops bestelle, sondern bei nem örtlichen Hundeladen und mir mein Zeug von der Cheffin des Ladens persönlich nach Feierabend nach Hause fahren lasse ;)


    Auf DPD, DHL & Co. ist eben NICHT 100%ig Verlass, wenn man nicht overnight oder Express bucht. Das ist aber doch bekannt :roll:

  • ANZEIGE
  • mein Edit ging netmehr durch *grmml*.


    Jedenfalls hab ich grad auf deren Page geguggt. Da steht unter Liefer- u. Versandbedingungen eindeutig das sie den Expressversand empfehlen und zudem Packungsgrößen von mind. 7kg + mehr, um an- bzw. auftauen vorzubeugen.
    Also würd ich sagen hast Du keinerlei Handhabe. Ausser das Du den DPD-Mann mal danach fragen kannst wie es sein kann das Dein Paket dermaßen lang unterwegs ist.

    1, 2 oder 3.
    Letzte Chance... vorbeeei!
    M.m.E.B.E.


    ..mit wehenden Fahnen und erhobenem Haupt!
    Der Dramatiker Eugene Ionescu sagte: „Ideologien trennen uns. Träume und Ängste bringen uns einander näher."

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Genau das selbe hatte ich auch vor ca. 1,5 Jahren auch, mit Waren im Wert von 90 EUR, wenn ich mich richtig erinnere. Langes hin und her ... telefoniererei ... der DPD Mann muss erstmal kommen, dann spricht man über die Entschädigung ... Anruf bei DPD ... wenn das auf unser Versagen zurückzuführen ist zahlen wir schon aber Frischfleisch ist nicht versichert .... Anruf bei Barfexpress ... man kann nix sagen, weil der DPD Mann doch noch nicht da war .... das ganze hat sich ca. 1,5 Monate hingezogen, bis ich geschrieben haben, dass ich nicht mehr bereit bin auf eine Klärung zu warten und das andere Anbieter sich schon längst kulant gezeigt hätten.


    Danach haben sie dann endlich bezahlt und ich habe dort nie wieder bestellt. Egal wo ich bisher bestellt habe ... ob bei zooplus, bei der Futterfundgrube, bei Futterfleisch Sachen oder beim Tierhotel ... überall hat man sich sofort sehr kundenorientiert und kulant gezeigt.
    Die selben Probleme hatte ich mal mit Futterfleisch Sachsen. Das Fleisch war länger unterwegs als geplant, da wir zuhause gewartet haben, der DPD Mann aber meinte er müsse das Fleisch wieder mit ins Depot nehmen, an einem Freitag, wo Samstag und Sonntag nicht geliefert wird. Rücksprache mit Futterfleisch Sachsen ergab dann, dass die uns sagten, wir sollen das Fleisch entgegennehmen und das Paket öffnen, wenn es nicht einwandfrei wäre, würden sie sofort ein neues zusenden (ohne dies zu berechnen). Das Fleisch war dann zum Glück noch teilgefroren und ok aber alleine das sofortige Angebot hat mir damals den gravierenden Unterschied zum Kundenservice vom Barfexpress gezeigt.


    Ich sag immer so .... echte Kundenfreundlichkeit merkt man erst, wenn es mal Probleme gibt mit einem Lieferanten und ein Lieferant der sich mir gegenüber kulant gezeigt hat und bei Problemen sofort hilft, dem bin ich als Kunde auch treu, auch wenn mal was schief läuft.

    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

  • Zitat von "Fantasmita"


    Ich sag immer so .... echte Kundenfreundlichkeit merkt man erst, wenn es mal Probleme gibt mit einem Lieferanten und ein Lieferant der sich mir gegenüber kulant gezeigt hat und bei Problemen sofort hilft, dem bin ich als Kunde auch treu, auch wenn mal was schief läuft.


    Dem kann man nur zustimmen!
    Grundsätzlich sehe ich das auch alles ähnlich wie du, aber in diesem konkreten Fall hier sehe ich das Problem eher beim Kunden als beim Verkäufer. Wenn auf der Website steht, dass empfohlen wird, mindestens 7kg zu bestellen und als Versandart "Express" zu wählen, kann man sich bei ner Lieferung von 2kg doch nicht so unglaublich aufführen. :???:
    Ich bestelle auch mal ohne Express, aber dann nur im absolut tiefsten Winter, wenn das Paket auch im DPD-Paket gekühlt bleibt.


    LG
    Shalea


    Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
    ~°~°~


    Liebe Grüße von Shalea,
    Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
    Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
    Bones (Hound, *06.05.2014),
    Teilzeit-Hund Porti (*2006 - 27.05.2018) &
    Chanda (Rotti) im Herzen

  • und was lernen wir daraus? Mitdenken ist empfehlenswert!
    Ich KANN einfach nicht erwarten, dass bei einer normalen Lieferzeit (und zwar NICHT 24 Stunden) ein kleines Fleischpaket noch tiefgefroren bleibt. Sorry, aber das ist nun mal die Realität.

  • Aber die könnten das ja wenistens "wasserdicht" verpacke damit nicht die ganze Soße unten rausläuft wenns denn mal auftaut.


    Aber das mit dem Verschicken und tiefgefroren ankommen ist shcon ein Problem. Entweder hat man dann relativ hohe Versandkosten, weil Express oder men geht halt das Risiko ein auf- oder angetaute Ware zu bekommen.


    ich bin ja schon froh daß unser Lieferant im eigenen Kühlfahrzeug ausliefert.


    LG


    Ines

  • Also ich lass nie mit Express ausliefern (ok bei 2 Kilo hätte ich das auch gemacht aber ich hätte auch nie nur 2 Kilo bestellt :) ) und eigentlich kommt immer alles spätestens 2 Tage nach dem abschicken an, meistens am Folgetag und wenn man genug bestellt (wir bestellen immer zwischen 16-25 Kilo), dann hält sich das Fleisch gefroren, da es sich aufgrund der Masse gegenseitig kühlt. Das ist selbst im Sommer kein Problem. Wenn es mal am zweiten Tag kommt, dann ist es je nach Außentemperaturen, etwas angetaut aber ab in die Tiefkühlung und alles ist gut.

    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE