ANZEIGE
Avatar

Jäger und Hund

  • ANZEIGE

    Hallo allerseits,


    ich hab mich gefragt wie viele Hunde hat ein Jäger im Schnitt?
    Mehrere?
    Nimmt er dann auch mehrere mit auf die Jagd?
    Geht das überhaupt? Ist das üblich?


    Oder immer nur einen?





    Hab schöne Videos gesehen... ein Jäger/Züchter macht freies Stöbern im Feld mit seinen Welpen.
    Wie passt das zusammen mit "Junghunde nicht zu lange draußen führen, x minuten pro Lebenswoche" ?
    Die Hunde sind trotzdem gesund.... so schauen seine erwachsenen Hunde zumindest aus.

  • ANZEIGE
  • Ach ja, wie ist das bei Keilern... (meine Horrorvorstellung) die sollen ja recht aggressiv sein.


    Was kann ein Jäger machen, außer Schießen?


    "Übernimmt" das der Hund? Wer "gewinnt" bei sowas, Hund oder Wildschwein?

  • Ich kann dir nur sagen, wie es bei denen ist, die ich kenne: Mein Papa ist Jäger ohne Jagdhund. Seine Jägerkumpels haben teils keinen, meist aber einen Jagdhund.


    Zitat

    Was kann ein Jäger machen, außer Schießen?


    Das frag ich mich auch oft. Mein Vater verbringt Stunden im Wald und schießt fast nie was. Aus seinen Erzählungen würd ich sagen: Ist wohl ein großer Spielplatz für Männer ;) Die bauen selbst Hochsitze und stellen sie auf, legen Teiche an, füttern das Wild...


    Zitat

    "Übernimmt" das der Hund? Wer "gewinnt" bei sowas, Hund oder Wildschwein?


    Ich glaube, es ist nicht Aufageb eines Jagdhundes, mit Wild zu "kämpfen" und es zu erlegen.

  • ANZEIGE
  • Heute bei Punkt 12 oder so kam was über ne Treibjagd.. Ein Hund wurde trotz Schutzweste getötet :sad2: Die anderen 4 haben nichts abbekommen.


    Mir tun alle Wildtiere leid und der Hund erst recht :sad2:


    Und der Jäger zeigt dann noch locker die Löcher des Hundes in die Kamera mit den Worten "Ja, so sieht das dann aus wenn ein Keiler nicht mehr raus will" :zensur: oder so ähnlich!

    LG Sine mit Amy


    Wir werden geboren ohne das wir es wollen. Wir werden sterben ohne das wir es wollen. Also lasst uns verdammt nochmal leben wie wir es wollen!!


    Amy´s Thread
    Mein Mädchen <3

  • SineundAmy, ja sowas ist nicht lustig, ICH finde es nicht lustig!
    Und es ist auch nicht richtig, das Töten sollte keinen Spass machen - a la Trophäen jagen.



    Ich überlege den Jagdschein in ca...1-2 Jahren zu machen, und hätte dazu auch gerne einen Jagdhund.
    Und denke immer wieder mal darüber nach.


    Rockabelli,


    das das nicht die Aufgabe ist, weiss ich... aber das ist ja auch nicht planmäßig, aber wie endet so eine Begegnung? Macht das der Hund dann einfach? Oder rennt er weg, und ich spring auf einen Baum?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Piccolini"


    Rockabelli,


    das das nicht die Aufgabe ist, weiss ich... aber das ist ja auch nicht planmäßig, aber wie endet so eine Begegnung? Macht das der Hund dann einfach? Oder rennt er weg, und ich spring auf einen Baum?


    Puh, keine Ahnung...ich denke, der Hund sollte doch so gut im Gehorsam stehen, dass er nicht drauf los stürmt, oder? Also, wenn man als Jäger dabei ist, halt...
    Man hört ja immer wieder Horrorgeschichten über Keiler, die Menschen töten etc. Mein vater meinte mal, dass Wildschweine nur aggressiver sind, wenn sie grad Junge haben, um die halt zu schützen. Ansonsten auch nicht.


    Wenn du den Jagdschein machst spricht eh nix gegen einen Jagdhund, oder?

  • Mein Ex-Schwiegerpapa ist auch Jäger.
    Die hatten früher 2 Hunde. Pudel, der durfte aber nur mit zum füttern, und nen Dackel. Der Dackel durfte mit zur Arbeit und ist wohl auch allein die Hochsitze hoch (mir gefällt die Vorstellung allein schon :D).


    SchwiPa hat immer erzählt das die nur ganz selten Säue geschossen haben. Er oder seine Leute haben aber hinter solchen NIE nen Hund hergeschickt weil's wohl zu gefährlich ist.
    Die andre Jägerschar hier bei mir im Ort ist übrigens komplett mit Jagdhund unterwegs. Jeder hat einen.

    1, 2 oder 3.
    Letzte Chance... vorbeeei!
    M.m.E.B.E.


    ..mit wehenden Fahnen und erhobenem Haupt!
    Der Dramatiker Eugene Ionescu sagte: „Ideologien trennen uns. Träume und Ängste bringen uns einander näher."

  • Ne, dann spricht nix gegen einen Jagdhund :mg:


    Also ist es doch so, das Jäger tendenziell "nur" einen Hund haben?!




    UHHH, nein hinterherschicken wollte ich den Hund nicht,:schiefguck: der arme Hund :schockiert:




    Aber das ist meine Horrorvorstellung, und würde gerne wissen wie sowas ausgeht, oder gelößt wird :scared: :ahhh:

  • Zitat von "Piccolini"

    Ne, dann spricht nix gegen einen Jagdhund :mg:


    Also ist es doch so, das Jäger tendenziell "nur" einen Hund haben?!


    Ja, denk ich auch. Ich glaub, man "braucht" einfach nicht mehr Hunde für die Jagd - oder? Ich weiß jetzt nicht, was genau ein Jagdhund alles macht, aber: Apportieren macht einer allein, Fährten macht einer allein...


    Ich glaub, deine Horrorvostellung passiert in der Relität wirklich nur extremst selten und du machst dir zuviel Sorgen ;)

  • :ops: Ich mach mir immer viiiiele (zu viele) Gedanken, da ich jetzt den Entschluss gefasst habe, aber erst nach meinem Auslandsjahr anfangen will, bzw, es erst dann sinnvoll wäre.


    *hibbel*

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE