ANZEIGE
Avatar

Winterfeste Hunde-Ausgeh-Schuhe ???

  • ANZEIGE

    Welche könnt Ihr empfehlen ?


    Ich bin auf der Suche nach halbhohen wasserfesten Schuhen die auch noch warm halten ?


    Ein Ding der Unmöglichkeit ??? Oder habt Ihr Tips für spezielle Modelle ?

  • ANZEIGE
  • schau doch mal bei Wanderschuhen nach oder im Bergsteigerbedarf ;)


    da wirst du sicherlich fündig

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • ANZEIGE
  • Ich hab auch lange gesucht,weil ich ständig kalte füße hatte.hab mir jetzt welche von the North face geholt.die sind bis zur Hälfte aus Gummi material für den Schnee,und schön dick gefüttert.allerdings 70
    Euro... Aber ich habe keine kalten füße mehr.

    Finn (Australian Sheperd) *31.5.2009*
    Mein Traum, mein Leben, mein Ein und Alles!!!!


    Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos!


    "Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm!" (Buckowitz)

  • Ich trage die Hamptons von LaCrosse. In schwarz sehen die unter der Jeans aus wie ein stinknormaler Schuh. Sie sind absolut wasserdicht (da Gummi) und super warm durch Neoprenisolierung. Und ein super Fußbett haben sie auch.


    Einziges Manko: Die Original Innensohle rutscht. Ich ziehe also entweder zwei Paar Socken an, oder lege eine eigene Innensohle rein, die eine rutschhemmende Unterseite hat. Dann passt alles perfekt.

    Viele Grüße, Kerstin


    Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen du atmest, sondern aus denen, die dir den Atem rauben.


    Roxy, geb. ca. Mai 2008 Roxys Fotothread: Ein Bayer wird Hesse
    In Gedanken bei Fritzchen, 11.06.1991 - 07.12.2008.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Finn09"

    Ich hab auch lange gesucht,weil ich ständig kalte füße hatte.hab mir jetzt welche von the North face geholt.die sind bis zur Hälfte aus Gummi material für den Schnee,und schön dick gefüttert.allerdings 70
    Euro...
    Aber ich habe keine kalten füße mehr.


    naja, drunter wird man nichts festes, warmes, wasserdichtes von guter Qualität bekommen, denke ich ;)


    meine hab ich übrigens von http://www.decathlon.de/

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • Reitsportbedarf.
    Das fängt bei warm gefütterten Stallschuhen an, unten Gummi, oben schnürbar, wasserdicht und warm, für unter 30 Euronen, zu kombinierten Reit- und Stallschuhen oder Fettlederstiefeletten mit Lammfellfutter für ca. 70.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Ich trage bei solchem Wetter auch am liebsten meine Winterstallschuhe/Winterreitschuhe. Wasserdicht, warm und mit griffiger Sohle. In denen kann ich auch mal länger laufen.

  • Frohe Weihnachten :D


    Ich habe vom Weihnachtsmann Winterboots bekommen. Die sind von Deichmann...
    Bin gerade ne Stunde durch den hohen Schnee gelaufen und sie waren wasserfest und warm... Sind nur ein bißchen klobig. Sind welche für Männer... Aber wisst ihr was??? Ich mache beim Spaziergang mit meiner Maus bei keinem Modelwettbewerb mit und mir ist es schnuppe wie ich aussehe :lachtot: !!!


    LG Timmy

  • Hm, bei Schuhen zahl ich lieber mehr.
    Meine absoluten Lieblingsteile: die Timberland Boots, unschlagbar, mit denen bin ich schon um die ganze Welt gereist und verdammt viel gelaufen. Nie Blasen bekommen.
    Und natürlich die Aigle Gummistiefel, im Sommer die normalen, jetzt im Winter die Iso Variante.
    Mehr Schuhe brauche ich eigentlich nicht. :lol:

    Viele Grüße,
    Bob

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE