Stimmungstief beruht auf Gegenseitigkeit.

  • ANZEIGE

    Guten Abend liebe Foris…


    ich hab mal wieder ein Problem mit meiner Emma.
    Folgendes: Emma hat mal gute und mal schlechte Tage. Letzte Woche zum Beispiel hatten wir einen Riesenerfolg! Sie ist mit mir und Mira eine ziemlich große Runde (25min durch den Schnee über Stock und Stein) gegangen und das ohne ein mal stehen zu bleiben bzw zurück ins Nest zu ziehen! :gott:


    ABER, und das ist ein wirklich riesiges ABER, heute ist ein Schei*tag!!!
    Angefangen hat der Tag ja ganz gut, sie hat mich wie jeden Morgen aufgeweckt, wir haben 10Min. im Bett gekuschelt und sie hat ein paar Faxen gemacht… und vorher hatte ich dann nen kleinen Streit mit meiner Mutter. Die Ursache ist egal, jedenfalls wollte ich dann mit Emma raus gehen. Ohne Mira.
    Schon als ich ihr ihren Mantel angezogen habe ist sie dann gleich ins Wohnzimmer vor den Kamin gerannt und dann als sie das Geschirr + Leine oben hatte ist sie in ihr Körbchen gehuscht.


    Da sie aber einen aufgeblähten Bauch und vorher grad gefressen hatte, musste ich ja mit ihr raus. gesagt, getan - wir waren fertig für ne Gassi-Geh-Runde. Denkste!
    Keinen Meter sind wir gegangen hat sie sich gleich mit aller Kraft gegen die Leine gestemmt und hat sich halb aufgehängt als sie zurück gezogen hat.


    Stur und entschlossen wie ich bin, habe ich sie einfach weitergezogen.
    Schlussendlich ist Emma 95% des Spaziergangs am Boden mitgeschliffen worden...


    Es ist schrecklich!!!! Ich kann wirklich fast nichts mit ihr machen!!!!!
    Wenn ich alleine mit ihr spazieren gehen will, geht sie nicht. NIE!!! Und dann werd ich vielleicht auch mal grob, so leid es mir tut, aber nach einem Monat bei mir sollte der Hund doch schon langsam mal gecheckt haben dass die Welt draußen verdammt geil ist! :motzschild: :explodieren:


    Und auf meine angeblich weitergeleitete Anfrage an die Hundeschule hab ich auch noch keine Antwort bekommen, echt toll!!!!


    Verärgerte Grüße………………

    Mira, DSH-Mix, *2006
    Emma, Chihuahua-Mix, *24.08.2010


    Was ist orange und geht gerne spazieren? Eine Wandarine.

  • ANZEIGE
  • Nun, ganz offensichtlich hat sie's halt noch nicht geschnallt. Und zudem ist es auch noch bitter kalt draußen.
    Also reiß Dich zusammen und bleib geduldig. Vielleicht trägst Du sie erst ein Stück vom Haus weg, anstatt sie mitzuschleifen. Bewaffne Dich mit tollen Leckerlies. Und laß Deine schlechte Laune (Streit mit Mutter) nicht am Hund aus.

    Corinna, Kalle Wirsch & Lilo Lila
    & Paco an der Regenbogenbrücke

  • Zitat von "CorinnaS"

    Nun, ganz offensichtlich hat sie's halt noch nicht geschnallt. Und zudem ist es auch noch bitter kalt draußen.
    Also reiß Dich zusammen und bleib geduldig. Vielleicht trägst Du sie erst ein Stück vom Haus weg, anstatt sie mitzuschleifen. Bewaffne Dich mit tollen Leckerlies. Und laß Deine schlechte Laune (Streit mit Mutter) nicht am Hund aus.


    So bitterkalt ist es ja gar nicht, und ihr macht Kälte auch nicht wirklich was aus.
    Leckerlis hab ich immer dabei, wenn wir rausgehen, bloß will sie die dann nie! :/
    Es macht mich echt fertig…

    Mira, DSH-Mix, *2006
    Emma, Chihuahua-Mix, *24.08.2010


    Was ist orange und geht gerne spazieren? Eine Wandarine.

  • ANZEIGE
  • So geil ist es offenbar doch nicht. Es ist kalt, es ist nass, der Schnee schneidet an den Pfoten und wenn man dann noch ins blöde Streusalz rein tritt, au weia. Und dann noch so durch die Gegend gezerrt werden... nein, geil ist das gar nicht.


    Leckerlies und gute Laune helfen da mehr. Ansonsten soll sie sich einfach nur lösen und dann geht es eben wieder rein. :ka:

  • Zitat von "PocoLoco"

    So geil ist es offenbar doch nicht. Es ist kalt, es ist nass, der Schnee schneidet an den Pfoten und wenn man dann noch ins blöde Streusalz rein tritt, au weia. Und dann noch so durch die Gegend gezerrt werden... nein, geil ist das gar nicht.


    Leckerlies und gute Laune helfen da mehr. Ansonsten soll sie sich einfach nur lösen und dann geht es eben wieder rein. :ka:


    Aber das kann es doch nicht sein… Ich sehe in letzter Zeit wirklich so viele Welpen und die sind teilweise ein paar Wochen jünger als sie und stapfen da wie die Großen durch den dichtesten Verkehr und meine… :???:
    Und wenn ich mal gut gelaunt bin, interessiert sie erst recht nicht was ich mach.

    Mira, DSH-Mix, *2006
    Emma, Chihuahua-Mix, *24.08.2010


    Was ist orange und geht gerne spazieren? Eine Wandarine.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ja, der eine ist halt so, der andere so. Du mußt ihn nehmen und lieben wie er ist. Und Deine Stimmung überträgt sich auf den Welpen. Und eine Erfahrung wie das Hinterherzerren macht ihm künftige Spaziergänge auch nicht gerade schmackhafter.
    Versuch's mal, ihn erst ein ganzes Stück vom Haus weg zu tragen. Auf eine Wieso oder so. Vielleicht geht's dann besser.

    Corinna, Kalle Wirsch & Lilo Lila
    & Paco an der Regenbogenbrücke

  • Zitat von "CorinnaS"

    Ja, der eine ist halt so, der andere so. Du mußt ihn nehmen und lieben wie er ist. Und Deine Stimmung überträgt sich auf den Welpen. Und eine Erfahrung wie das Hinterherzerren macht ihm künftige Spaziergänge auch nicht gerade schmackhafter.
    Versuch's mal, ihn erst ein ganzes Stück vom Haus weg zu tragen. Auf eine Wieso oder so. Vielleicht geht's dann besser.


    Hab ich auch schon probiert, ist ihr auch Wurst wo sie dann sitzt! Ihr Ziel ist immer wieder > nach Hause.

    Mira, DSH-Mix, *2006
    Emma, Chihuahua-Mix, *24.08.2010


    Was ist orange und geht gerne spazieren? Eine Wandarine.

  • Mein Paco war auch so. Der entdeckte seine Beine erst auf dem Heimweg;) Die beiden anderen gar nicht. Lilo war von klein auf völlig unverdrossen unterwegs.
    Nun, erzwingen kannst Du's nicht. Hab einfach Geduld.

    Corinna, Kalle Wirsch & Lilo Lila
    & Paco an der Regenbogenbrücke

  • Zitat von "CorinnaS"

    Mein Paco war auch so. Der entdeckte seine Beine erst auf dem Heimweg;) Die beiden anderen gar nicht. Lilo war von klein auf völlig unverdrossen unterwegs.
    Nun, erzwingen kannst Du's nicht. Hab einfach Geduld.


    Genau so ist das bei ihr auch.
    Dazu kommt, dass und beim Heimweg, 10m vorm Haus, meine Mira vom spazierengehen entgegengekommen ist. Emma hat sich gefreut wie weiß nicht was und war auf einmal wieder total guter Laune als sie meinen Bruder gesehen hat…

    Mira, DSH-Mix, *2006
    Emma, Chihuahua-Mix, *24.08.2010


    Was ist orange und geht gerne spazieren? Eine Wandarine.

  • :gott:


    ein Welpe ist kein Plüschtier, gewaltsam an der Leine zerren ist ein absolutes No-Go !
    Sorry, bin etwas schokiert über deine Lernmethoden...

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!