ANZEIGE
Avatar

Doch Platinum füttern?

  • ANZEIGE

    Hallo
    ich bin verunsichert und hoffe das mir jemand weiter helfen kann. Ich lese sehr viel gutes über das Platinum. Gerne würde ich es mal für meine beiden aus probieren, aber es gibt da noch ein paar Punkte die mich ab schrecken.
    Einmal höre ich oft das die Hunde schlechte Zähne bekommen, das schonmal Plastikteile im Futter gefunden wurden und meine Nachbarin hat es ihrem Welpe gefüttert der plötzlich aus dem Mund nach Metall oder so gestunken hat. Ich weiss nicht wie ich den Geruch beschreiben soll.
    Auf der anderen Seite soll es ja eins der besten fertigen Hundefutter sein. Zur Zeit füttern wir Josera, aber meine Hündin hat ihr Fell dadurch nicht verbessert. Am Josera gefällt mir gut das der Kotabsatz gut ist. Da habe ich bedenken ob es bei dem Platinum auch so ist. Seit dem Josera haben wir nämlich keine Probleme mehr mit den Analdrüsen.
    Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen und eure Erfahrungen berichten.

    Hunde können einen aus einem schwarzen Loch holen, was Menschen oft nicht schaffen! Ich danke meiner Mimi sehr dafür!

  • ANZEIGE
  • Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du, füttere aktuell Josera und bekomme die Tage die erste Lieferung Platinum.


    Warum willst du denn überhaupt wechseln wenn du mit dem Josera zufrieden bist?


    Dass mal irgendwas im Futter ist was da nicht hingehört kann jedem Hersteller mal passieren und ich denke das sind Einzelfälle. Aufpassen und schauen sollte man bei jedem Futter.
    Dass mit den schlechten Zähnen ist sicher möglich, weil das Futter ja halbfeucht ist. Und es würde auch erklären warum Platinum gleichzeitig Produkte zur Zahnreinigung anbietet ;)

    SILKEN WINDSPRITE GOLDENMERLO
    Merlin - Calisto - Cooper

  • Warum möchtest du vom Josera weg?
    Ich möchte es wechseln weil meine Hündin ein sehr stumpfes Fell hat. Und weil ich natürlich meinen Hunden eines der besten Futter füttern möchte. Ich befasse mich seit November 2009 mit dem Thema Futter und das Platinum verfolgt einen überall wo es um gutes Futter geht. Es wird am häufigsten genannt habe ich ihn dem Jahr festgestellt.
    Meine Hündin bekam Schlecker Futter und Pedigree als sie zu mir gekommen ist und das konnte ich nicht verantworten. Also befasste ich mich mit dem Thema Futter intensiv. Bei Josera bin ich dann gelandet weil ein Händler 500 m von mir entfernt es vertreibt und ich viel gutes darüber gehört habe. Mein Rüde kam zu mir als Frolic Proper, lach. Er hatte Hautausschlag, hat gestunken, und war sehr dick. Er hat das Frolic als Haupfutter bekommen. Das musste ich sofort ändern. Er hat auch schon schönes Fell usw. bekommen und ist viel aktiver geworden. ausser von dem Festival bekommen beide Mundgeruch, ich denke aber das liegt an dem Fisch der drin ist.
    Welches Platinum hast du genommen?

    Hunde können einen aus einem schwarzen Loch holen, was Menschen oft nicht schaffen! Ich danke meiner Mimi sehr dafür!

  • ANZEIGE
  • Huhu, wir füttern das Platinum Puppy und werden es auch nach der Welpenzeit weiterfüttern, weil es einen noch höheren Fleischgehalt hat als das Adult und die Liste der Inhaltsstoffe weniger lang ist. Wir sind sehr zufrieden :gut: Hundi krazt sich nicht mehr (das hat sie die erste Zeit mit anderem Futter getan), glänzt super, die Haut ist nicht mehr schuppig und man muss nicht besonders viel von dem Futter füttern.
    Ich hab noch nichts schlechtes in dem Futter gefunden, das war sicher ne einmalige Sache, die sich im Inet einfach wie ein Lauffeuer verbreitet hat und deswegen so bekannt ist. Bei anderen Herstellern siehts da ganz sicher nicht besser aus, allein, wenn man bedenkt, was da allein schon an tierischen Nebenerzeugnissen ins Futter kommt. Uns son Fitzel Plastik wird warscheinlich genauso wieder ausgeschieden, wie es reinkommt...
    Das Einzige, was ich ein bisschen blöd finde, ist das der Sack (immer 5kg) nicht wiederverschließbar ist. Ist zwar ein Alusack, der das Futter frisch halten soll aber wenn trotzdem Lust rankommt, wird das Futter am Ende vom Sack doch leicht trocken...allerdings hab ich noch nen Welpen, der frisst da auch nur ein bisschen über 300g am Tag von, der Sack steht also auch ein bisschen.

  • Mein Tipp an der Stelle ist, nicht immer diesen Internetgerüchten zu glauben. Außerdem ist es auch im DF nicht gestattet, Dritthand-Negativ-Infos weiterzutragen. Also bitte keine Diskussionen über Dinge im Futter, so ihr sie nicht selber erlebt/gefunden habt.


    Ich hab seit Jahren Platinum als Leckerlie hier. Das ist natürlich nicht die Menge, die man braucht, wenn man es als Hauptfutter gibt, aber ich hatte nie irgendwas zu beanstanden.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich füttere morgens Platinum (Handfütterung) und abends Josera (aus der Schüssel).
    Für uns das Optimum. :gut:

    Wir brauchen viel Mut, wenn wir den Versuch machen, Veränderbares zu verändern, viel Gelassenheit, um zu akzeptieren, was nicht zu verändern ist, und viel Weisheit, um den Unterschied zwischen beidem zu erkennen.

  • Zitat von "vin19a"


    Dass mit den schlechten Zähnen ist sicher möglich, weil das Futter ja halbfeucht ist. Und es würde auch erklären warum Platinum gleichzeitig Produkte zur Zahnreinigung anbietet ;)


    Das Trofu die Zähne reinigt ist ein Ammenmärchen,genauso das Hund von Nafu schlechte Zähne bekommt ;) ;)
    Zähne kann man nur durch Trockenfleich,Ochsenziemer,Straußensehnen und dergleichen reinigen...
    Platinum ist ein gutes Futter ich gebe es auch immer wieder,schon seit Jahren.
    Man sollte sich wirklich nicht durch Internet gerüchte immer verunsichern lassen... :smile:

    Liebe Grüße Eisblümchen

  • Zitat von "jlo1608"

    meine Nachbarin hat es ihrem Welpe gefüttert der plötzlich aus dem Mund nach Metall oder so gestunken hat. Ich weiss nicht wie ich den Geruch beschreiben soll.


    Das liegt aber nicht am Futter, sondern am Zahnwechsel.
    Wenn Zähne ausfallen, blutet es etwas. Blut riecht nach Eisen.

  • Meine zwei Jungs, Sam und Rusty, haben beide das Platinum nicht gegessen. Habe eine Probe bekommen und beide haben es "runtergeschlungen". Da mir der hohe Fleischanteil und die Beschaffenheit sehr gefallen hat, habe ich eine Packung gekauft und siehe da, beide Hunde schauten es nicht mehr an. Nach vier Tagen habe ich aufgegeben und jetzt bekommen sie Josera am Morgen (Rusty gar nicht begeistert und frißt nicht) und abend Animonda. Meine Jungs haben große Stuhl Probleme ("flotter Otto"- ca. zwei Monate) haben schon beim TA Kot untersuchen lassen ohne Befund. Suche immer noch nach verträglichen für Hunde gutes Futter, das ja relativ ist. Leider meine zwei mögen kein Platinum.

  • Ich hab jetzt lange Zeit Platinum gefüttert.
    Ich habe weder irgendwelches Zeugs in dem Futter festgestellt, noch schlechtere Zähne bei meinem Hund, oder andere Sachen.
    Ich war sehr zufrieden mit dem Futter. Es läßt sich für Leckerlies sehr gut einsetzen, da man es auch gut halbieren kann.
    Den Service von Platinum finde ich hervorragend.


    Wir haben es absetzen müssen, weil meine Dicke davon echt zugelegt hat. Ich musste die Ration nachher schon so doll kürzen, dass es echt nicht mehr schön war. Schade fanden wir es Beide. :D

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE