ANZEIGE

Beiträge von vin19a

    Und das ist, warum ich mich fuer die Rasse interessiere Ich strecke meine Fuehler aus (ja, noch immer :smile: ) nach einem eventuellen Gefaehrten fuer meine Windspiel Omi. Es ist noch gar nicht sicher ob ich mir nochmal einen Zweithund zulege, aber wenn, dann moechte ich dass es wirklich passt. Zur Debatte steht auf jeden Fall ein weiteres Windspiel, denn Hazel ist Spielchen typisch "rassistisch"und mag diese am liebsten. Allerdings hatten wir so so viele Knochenbrueche im Spielchen Bekanntenkreis (Hazel selbst GsD nicht, aber dafuer hat sie Epilipsie :verzweifelt: ) dass ich nach Alternativen suche. Auch kleine Whippets findet sie mittlerweile nett ... allerdings habe ich bei Windspiel Freunden und in Foren oft mitbekommen, dass die kleinen Kobolde gern mal den Hetzinstinkt der Whippets triggern, und dann kann es zu boesen Verletzungen kommen. So stiess ich auf den Silken. Aber ich wurde aus den verworrenen Tiefen des www. nicht schlau, somit dachte ich frag ich mal hier ;)

    Ich glaube du hattest meinen Beitrag zum Thema Silken Windprite / Langhaar Whippet gelesen, oder? :) Ich kann dir nur empfehlen die Windsprites mal persönlich kennenzulernen. Auf meiner Webseite findest du zwei super Termine dafür. Da kannst du gleich sehen, wie Hazel auf die Flusen reagiert und umgekehrt.


    Ich weiß nicht genau, wie das aussieht, wenn Windspiele von anderen Windhunden richtig gehetzt werden..
    Hier war es jedenfalls so, dass mein größerer Rüde gerne dem Jungspund auf der Wiese hinterher ist und ihn dann umgeschmissen hat. Das fand der Kleine garnicht toll. Ich hab mir das zweimal angeschaut und es dem Großen dann verbal verboten. Seit dem ist alles gut und sie spielen nett miteinander. Wenn es doch mal zu wild wird, brech ich das Spiel eben ab.


    Wenn der Windsprite-Welpe mit Hazel aufwächst, wüsste ich nicht, warum er sie dann auf einmal jagen sollte. Passiert sowas tatsächlich auch im eigenen Rudel?

    @GhAres Hätte ich keine Windsprites, hätte ich vermutlich garkeinen Hund :D
    Mir gefallen zwar viele Hunde, aber erst hier hat es *klick* gemacht.


    Die Faszination für diese Rasse ist nicht so einfach zu erklären. Zumal du ja schon reichlich dargelegt hast, warum sie dir überhaupt nicht gefallen.

    @GhAres man muss ja auch nicht Fan von allem sein ;)


    Die Windsprites wurden eben NIE auf Jagdtrieb / Hetzeigenschaften selektiert und es macht auch wenig Sinn, das jetzt zu fordern.


    Allerdings war es auch niemals das Zuchtziel, dass sie möglichst wenig jagen. Das ist ein Faktor, der einfach nicht berücksichtigt wurde, weil Optik und Wesen im Vordergrund standen und inzwischen natürlich auch die Gesundheit.

    Um zur Ursprungsfrage zurück zu kommen :)
    Meine drei Windsprite-Rüden lieben kleinere Hunde, wie Dackel oder Chihuahua. Ich vermute das wäre mit Windspielen ähnlich.


    Liebe Grüße :)



    PS @Reddy In den USA heißt die Rasse schon seit 2017 nur noch "Windsprite" und nicht mehr Longhaired Whippet :)

    Rassehunde:




    Akita Inu: SarahG88, LiaPfote
    Altdeutscher Hütehund: Treibsel
    American Hairless Terrier : Yanie, Rübennase
    Appenzeller Sennenhund: Ben0611
    Australian Shepherd: Streichelmonster
    Australian Silky Terrier: Sandy227
    Australian Terrier: Sandy227




    Barsoi: Baikal
    Beagle: milaundgino, Jesssssy, MiLu94, Maus1970
    Berger des Pyrenees (face rase): Fisematente
    Berner Sennenhund: chaerschddien, Rabe.rudi, Donnerunddoria
    Bolonka Zwetna: LinouAlexandra, karow, mairi
    Border Terrier: Dogs-with-Soul
    Boxer: Quarus, Leinentraeger




    Cairn Terrier: mairi
    Chesapeake Bay Retriever: Belial
    Chihuahua: Persica, Laurencia, Ingrid_MH, Amanhe
    ChineseCrestedDog: Rübennase, Snaedis
    Cocker Spaniel (Englisch): Sus.scrofa
    Collie (Langhaar): Donnerunddoria
    Curly Coated Retriever: AnjaNeleTeam




    Dackel: Grinsekatze1. Dackelbenny
    Deutscher Jagdterrier + -Mix: BieBoss
    Deutscher Schäferhund: Sambo71, Terrortöle, Binks
    Deutsch Drahthaar: Kieselchen
    Dobermann: InaDobiFan




    Golden Retriever: ver_goldet, Chatterbox
    Großspitz: Streichelmonster




    Holländischer Schäferhund kurzhaar: FlyvV, QuoVadis
    Holländischer Schäferhund langhaar: Hotsy




    Irish Setter : RedPaula
    Irish Terrier NeoNorwich
    Italienisches Windspiel: Randowmixe




    Jack Russell Terrier: Jackyfan




    Labrador Retriever: RafiLe, Labbijenny, Rübennase, Labimama
    Lagotto Romagnolo: Hempel
    Leonberger: Rabe.rudi




    Magyar Vizsla: Samita
    Mops: Bambi1988, Ingrid_MH
    Mudi: Süßkirsche




    Norwich Terrier: NeoNorwich, linusnorwich, Tatuzita
    Nova Scotia Duck Tolling Retriever: Laurentide




    Pudel: Trace
    Pumi: squirrel88




    Riesenschnauzer: Calybro, SiKamille
    Rottweiler: Anju&co




    Samojede: Amanhe
    Sheltie: Laurencia
    Shiba Inu: Foxxy25
    Silken Windsprite/LHW: Randowmixe, vin19a




    Tervueren: Michi69




    Welsh Corgi Pembroke: Sammaja
    West Highland White Terrier: Jessica83
    Whippet: ~ELLA~
    Weißer Schweizer Schäferhund: Jilseponie, Süßkirsche
    Wolfsspitz: Binks




    Xoloitzcuintle : Yanie
    X-Malinois: Kieselchen




    Yorkshire Terrier: ramonaramona




    Zwergpinscher: Ingrid_MH
    Zwergspitz: Binks
    Zwergschnauzer: Silverpaw





    Mischlinge:




    Australian Shepherd-Mischlinge: Krümel21




    Basenji-Mixe: Terrortöle
    Border-Collie-Mischlinge: Joco und Co, Hotsy, Terrortöle, Katrin&Ranger, Samita
    Border Terriermischlinge: LieblingPia
    Boxer-Mixe: SophieCat




    Cavalier King Charles Spaniel/Dackel & ? Mixe: Michi69
    Chihuahua-Mischlinge: Nalas-Frauchen, LieblingPia




    Dackel Mischlinge: Jackyfan ; Maslee
    DSH-Malinois Mixe: QuoVadis




    Galgo-Mixe: SweetEmma




    Harzer Fuchs Mixe: ThunderSnoopy
    Husky Mixe : TatraHusky




    Kleiner Münsterländer Mischlinge: Millemaus, SarahG88




    Labrador/ Australian Shepherd Mischlinge: Angilucky2201, Foxxy25
    Labrador-Beauceron Mixe: Labradora
    Labrador-Schäferhund Mischlinge: Sambo71, Randowmixe




    Malinois-Boxer-Labrador-Mixe: Jesssssy
    Maremmano Mischlinge: Genti
    Mischlinge: Fanwolf




    Podenco Mischlinge: Jackyfan, SweetEmma
    Pointer-Mixe: KasuarFriday
    Pudel-Mixe: datKleene, BieBoss




    Rhodesian Ridgeback Mixe: Mia2015






    Tschechoslowakischer Wolfhund/Husky Mischlinge : Mortizia




    Weißer Schäferhund- Huskycross: Sheea

    Das hört sich ein bisschen nach einer falschen Verknüpfung an, als würde er denken Bett = Klo. Einfach Pipi laufen lassen bis die Blase leer ist passt eigentlich nicht zum markieren oder Freuden-Pipi.


    Hast du mal probiert ihn nur direkt nach dem Gassi gehen ins Bett zu lassen? Dann gleich hinlegen und ablenken, damit er garkeine Chance hat Pipi zu machen.
    Das wäre meine Strategie, denn ich würde die Hunde im Bett auch nicht missen wollen ;-)

    Hab mir jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen.. aber zum Blutabnehmen sedieren habe ich noch nie gehört!


    Meine Jungs haben schon oft Blut abgenommen bekommen, auch für DNA-Tests mit Verifizierung durch den Tierarzt (= einmal Chip ablesen und mit Unterschrift bestätigen).
    Der Hund kann dabei einen Maulkorb tragen oder bekommt tausend Leckerchen, aber sediert wurde noch nie einer für die 2 Minuten und einen kleinen Pieks. :???:


    Einfach Tierarzt wechseln :dafuer:

    Bei uns gibts meist "nur" einen großen Spaziergang am Tag, zwischen 5 - 12 km und generell ohne Leine, also können die Jungs nach Herzenslust rennen und schnüffeln. Das nutzen sie auch voll aus und den restlichen Tag sieht und hört man kaum noch was von ihnen ;-)

    Diese Produkte von RC wurden speziell für kranke Hunde entwickelt und du kannst sie bedenkenlos in dieser Zeit füttern.


    Aus deinem Beitrag kann man es schlecht herauslesen, aber kann es sein, dass du deinem Hund weiterhin Futter gibtst, wenn er Durchfall hat? Normalerweise legt man einen Fastentag ein, damit die Verdauung sich beruhigt. Füttert man normal weiter, kann der gereizte Darm sogar eine Unverträglichkeit entwickeln.
    Entschuldige bitte, falls du das schon so handhabst :-)

    Bei einer verbreiteten Rasse mit sehr vielen potentiellen Deckrüden mag es Sinn machen, seinen Buben mit einer Kleinanzeige und schönen Fotos etwas hervorzuheben.
    Wobei eine hübsche Anzeige im Vereinsblatt des Zuchtverein wohl eher den gewünschten Erfolg bringt, ohne dabei Anfragen von irgendwelchen Vermehrern zu bekommen...

ANZEIGE