ANZEIGE

Wander-Quatsch-Thread

    • ANZEIGE
      Juni geht noch halbwegs. Wobei ich mir da auch Pragser Wildsee und Drei Zinnen verkneifen würde, wenn euer Hund nicht super entspannt mit Menschen ist und ihr nicht total darauf steht mit allen anderen Menschen unterwegs zu sein.
      Rosengarten, Latemar, Sellastock, Langkofel und Geisslergruppe sollte im Juni noch erträglich sein, ansonsten gibt's noch alle anderen Täler und Regionen, wie das Sarntal, Ultental, Texelgruppe, Vinschgau, Ötztal,...

      Ich glaube meine erste Wahl wäre grob die Ecke Canazei, von dort aus dann Touren zwischen Latemar, Geisslergruppe, Sellastock, Marmolada etc, also Dolomiten. Zumindest wenn ihr ein Auto dabei habt.
      Zur Tourenplanung nutze ich persönlich erst Outdooractive, dann Tabacco-Karten für's Feintuning und um die Wegbeschaffenheit zu überprüfen.
    • ANZEIGE
    • Deutlich ruhiger als Dolomiten sind etwa Ultental und Sarntal. Beide super schön, mit wilder Natur gesegnet und eben spürbar weniger besucht.
      Wenn es nicht die Dolomiten sein sollen, würde wieder ich persönlich Sarnthein als Basis nehmen und von dort aus Touren machen. Sarnthein ist nebenbei auch noch ein sehr schönes Städtchen, finde ich!
    • Wie sieht's mit einer Runde am 16./17. bei München aus?
      Mir passen beide Tage, ich habe Grödel, Schneeschuhe und Langlaufski dabei, muß die Sachen aber auch nicht einsetzen :)
      Ich überlege außerdem, beide Tage in der Gegend zu sein, also vielleicht noch am anderen Tag einfach an der Isar Gassi gehen? Wenn ich das richtig im Kopf habe, könnten meine Chaoten da frei laufen.
    • @rinski Also wir wären dabei.
      Ich war mal mit @ruelpserle in München an der Isar. Da konnte Coco frei laufen. Allerdings ist Coco gerade in der 2. Läufigkeitswoche und wir sind dann am 16./17. noch nicht so weit, dass ich sie irgendwo wo viele Hunde frei laufen einfach mitspringen lassen kann.
      Also würden wir eher irgendwo außerhalb von München bzw. bei einer kleinen Wanderung mitkommen.
      liebe Grüße von Sarah
      seit 2015 endlich auch mit eigenem Hund: Coco meine große Griechin *10.2013
      meistens auch dabei: Familienhund Finja rumänische Promenadenmischung *16.02.2012

      Und nie vergessen: Leika (14.02.1998 - 14.09.2012)

      FOTOS: Finja und Coco - Rumänin trifft auf Griechin mit Coco ab Seite 26
    • IchIchIch.... :D

      Also, ich habe weder Grödel noch Skischuhe oder Langlaufski. Dafür ne alte faule Prinzessin.
      Wenn du und Xsara nun ne richtige Wintertour machen wollt, dann würde ich mich an der Isar anschließen.
      Ansonsten würde ich schauen, dass ich die Hoover "verschachern" kann, dann wäre ich mit dem Schäfle bei einer längeren Wanderung dabei. =)
      Brot kann schimmeln. Was kannst du?


      *Hoover & Lolek*
    • Neu

      Um München herum kenne ich mich leider so gar nicht aus.
      Aber ich werde mal schauen, ob ich was finde. Ich habe nur Schneeschuhe ;)
      Möchtest du richtig auf nen Berg? Oder einfach nur eine größere Runde laufen?

      Ich wäre auch sehr gerne bei einer Isar-Runde dabei. Mich würde es schon mal interessieren, wie Coco, Cati und Goofy ohne Leine interagieren.
      Aber ich glaube, mit Coco wird das an dem Wochenende leider noch nichts. Und bevor es dann in puren Stress ausartet |)
      liebe Grüße von Sarah
      seit 2015 endlich auch mit eigenem Hund: Coco meine große Griechin *10.2013
      meistens auch dabei: Familienhund Finja rumänische Promenadenmischung *16.02.2012

      Und nie vergessen: Leika (14.02.1998 - 14.09.2012)

      FOTOS: Finja und Coco - Rumänin trifft auf Griechin mit Coco ab Seite 26
    • Neu

      @Xsarah, ich bin bei der Gegend nicht festgelegt, wir können uns auch am Samstag woanders treffen, wo du dich besser auskennst ;)
      Ich würde dann Samstag abend Richtung München fahren und da irgendwo übernachten.
      Sagen wir also Schneeschuhe? Ob Berg oder nicht ist mir nicht wichtig, hab ich hier ja auch ein paar.

      Die Rückfahrt wird entweder am 23. oder später sein, vielleicht können wir dann nochmal Gassi gehen. Ich glaube Goofy ist der Spiel-Held, seid er keine Bömmel mehr hat, viel netter als vorher!
      Und Cati muß ich halt erstmal erklären, dass er auch mit den anderen kommunizieren darf, dann tötet sie auch nicht alle anderen Hunde, die ihrem Goofy zu nah kommen ;)
      Coco und Goofy stelle ich mir auf jedem Fall gut vor, und dann noch das Schaf dazu-perfekt.
      Die Grummeltanten Hoover und Cati können ja in die Ecke gehen und grummeln.

    ANZEIGE