ANZEIGE
Avatar

Kauknochen-spricht was dagegen?

  • ANZEIGE

    Hallo!
    Ich hab mal wieder ne typische Anfängerfrage... ;D wahrscheinlich rechnet ihr ohnehin immer mit dem Schlimmsten...
    however: ich hab Smilla grad ihren ersten Kauknochen gegeben und sie fährt natürlich voll drauf ab. Das freut mich, so ist sie nämlich auch mal ein "bichen" beschäftigt, ohne, dass ich ihr ständig in jedes Zimmer hinterher rennen muss :)
    Fürs Büro wäre das ja auch geschickt, da geht das Hinterrennen ohnehin nicht.
    Bisher hab ich nur Positives über Kauknochen gelesen/gehört
    Gibt es vielleicht auch negative Begleiterscheinungen (außer vielleicht, dass man das megaverrotze Ding :runterdrueck: dann auch mal wieder in die Hand nehmen muss :)
    Ich freu mich auf Eure Antworten!

    Alles Schöne im Leben ist illegal, unmoralisch oder macht dick

  • ANZEIGE
  • ich kann nur sage der is super!!
    ich nehm aber schweineohren!
    Willst du sie im Büro beschäftigen?? dann hab ich nen super buchtipp!!
    ISBN kommt später!

    Grüße
    Lisa mit Xaverl!!


    Wer nicht wagt der nicht gewinnt!

  • Hi Mephista!


    Kauknochen sind super, ne gute Beschäftigung und auch Streßbewältigung für den Hund.


    Am besten finde ich Ochsenziemer. Die haben nicht so viel Fett wie z.B. Schweineohren und sind gut bekömmlich. Zuviel is allerdings nicht gut (egal von was) - gibt u.U. leicht Durchfall.


    Kannst ja auch etwas Abwechslung reinbringen: mal getrockneten Pansen, mal nen Ochsenziemer, mal was vom Lamm,... . Möglichkeiten sind da fast grenzenlos!

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ja leider gibt es auch Hunde die die Knochen nicht vertragen.


    Wir haben so ein Exemplar hier rumfitschen. ;(


    Jedesmal wenn Sky einen bekommen hat, musste sie danach brechen.


    Bisher haben alle unsere Hunde diese Knochen vertragen, aber ist halt so und sie bekommt nun keinen von diesen Knochenstangen.


    Wir haben einen Naturknochen für sie hier, der hält auch wesentlich länger, so hat sie auch was zu nagen. :wink:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Erst mal: Herzlichen Glückwunsch!
    :birthday:


    Dann: ich hab ja auch einen Dalmi und für die sollen Kauchknochen aus Rinderhaut im Welpenalter nicht so gut sein, wenn sie so ca. 4 Monate alt sind dürfen sie jeden Tag ca. 30min. darauf rum kauen.
    Tja, was machen, ich habe mir dann Schweinenasen gekauft und Straußenlung.
    Dann gibt es noch Kauknochen die nicht aus Haut sind, die gehen auch, schau mal im Freßnapf oder im Zoogeschäft nach, da findet man einen große Auswahl.


    Ansonsten sind Kauknochen super.
    Am besten sind die, die weiß sind, sind zwar auch aus Rinderhaut, aber wenn diese verschluckt werden kann es besser verdaut werden.

    "Soweit die Annalen der Menschheit reichen, ist der Hund an unserer Seite wie jetzt. Wir brauchen weder sein Vertrauen noch seine Freundschaft zu erwerben. Er wird als unser Freund geboren und glaubt schon an uns, wenn seine Augen noch geschlossen sind."


    Maurice Maeterlinck

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Kenjada: DANKE!
    Schweinefleisch ist doch gerade für Dalmis ganz schlecht! Das hat mir zumindest die Züchterin so gesagt...zwecks Hautkrankheiten bis hin zu Aujeszkysche Krankheit (Virusinfektion, die sogar tödlich sein kann).


    Fütterst Du Schweinefleisch?


    Und natürlich auch an alle anderen danke!: Das beruhigt mich ja...;) dann hab ich wenigstens was Tolles fürs Büro.

    Alles Schöne im Leben ist illegal, unmoralisch oder macht dick

  • Ich füttere schon ein wenig Schweinefleisch und sie reagiert eigentlich nicht so darauf.
    Aber sie hat schon eine Futtermittelallergie, ich fütter im Moment kein Trockenfutter mehr, davon mußte sie meistens pupsen :-D Davon hatte ich die Nase voll. Ich fütter jetzt das Feuchtfutter von Veritas und davon liebt sie Wild und Fisch. Aber auch Schwein ist dabei und da verträgt sie gut.
    Ansonsten frißt sie liebend gerne Schweineohren oder Nasen. Und bei einem Ohr und einer Nase in der Woche kam es noch zu keinen Allergiezeichen.

    "Soweit die Annalen der Menschheit reichen, ist der Hund an unserer Seite wie jetzt. Wir brauchen weder sein Vertrauen noch seine Freundschaft zu erwerben. Er wird als unser Freund geboren und glaubt schon an uns, wenn seine Augen noch geschlossen sind."


    Maurice Maeterlinck

  • Huhu!


    Ich nehme noch viel lieber Straußensehen (gibts z. B. bei Zooplus). Die halten noch VIEL länger, sind super verträglich und fettarm.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • Hallo zusammen
    apropos Schleichwerbung: Futternapf hat seit neuestem auch Straußenbeißerkram im Sortiment :)


    Noch ne andere Frage: Wirkt das Kauen auf so Zeug auch verdauungsanregend?


    UNd ist es normal, dass Welpen häufiger Schluckauf haben. Bei Smilla kommt das so 2-3* täglich vor: wenn sie zu schnell trinkt oder wenn sie sich richtig freut ;)

    Alles Schöne im Leben ist illegal, unmoralisch oder macht dick

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE