ANZEIGE
Avatar

kleine hunde

  • ANZEIGE

    auf dem schweizer tierwelt Hp habe ich heute einen interessanten artikel entdeckt. ich finde es super gut geschrieben und informativ.


    http://www.tierwelt.ch/pages/index.cfm?s...ubrik&menu=Hund


    (wenn man nicht direkt zum artikel kommt, dann unter aktuell auf hund klicken)

    Grüässli Husi

  • ANZEIGE
  • Ja recht haben se damit! Aber wenns passt kann man auch einen kleinen und einen grossen zusammenhalten, man muss ich eben fuer jeden einzelnen Zeit nehmen, aber dass muss man egal welche zusammenstellung man zuhause hat.


    edit: das problem ist galube ich, dass viel menschen ihren unerzogenen kleinen fuer niedlich halten, die unarten eines kleinen hundes haben ja auch meistens nicht so dramatische asuwirkungen wie die eiens grossen. Ein Yorki schmeisst die alte dame die er anspringt eben nicht direkt um und auch ein Biss hinterlaesst wahrscheinlich weniger spuren als der einer dogge.


    lg


    Sarah

  • Super :gut: :!: :!: :!:


    Ich bin echt baff, dass ich das noch erleben darf. Endlich mal ein Bericht der die Wahrheit spricht.


    Wollen wir nur hoffen, dass die ganzen Tiervermittlungsstellen - auch die im Fernsehen - das auch mal mitbekommen. Mir geht nämlich jedes mal der Hut hoch, wenn ich solche Tiervermittlungssendungen sehe und höre: " Ja so ein Jack Russel ist perfekt für ältere Leute" oder "Kleine Hunde = alte Leute, wenig Auslauf".


    Hilfe!


    Super Bericht. Danke für den Link. Ich werde ihn ausdrucken und hier in bestimmten Kreisen mal verteilen.


    LG
    agil

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Echt toller Artikel!!! Das Problem ist aber doch, die Leute für die es angebracht wäre lesen diesen Artikel doch sowieso nicht!


    Liebe Grüsse,
    Björn

    Liebe Grüße,
    Björn und seine Gassimeute

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Jo, is schon ein interressanter Artikel. Ich kenne viele von solchen Leuten...
    ABER man kann auch nich alle in einen Topf stecken: Mein Hund ist auch mein Ersthund und ein Jack-Russel und er ist trotzdem gut erzogen. Klar, gibt es immer wieder ältere Leute, für die wäre so ein Hund nix, das is klar, aber von wegen JR=auf keinen Fall Ersthund kann ich nich zustimmen! Wenn man die nötige konsequenz und Zeit hat, dann klappt auch dies!

    Mein Hund ist das einzige Wesen, welches mich mit seiner bloßen Anwesenheit verzaubert. <3

  • Zitat von "Sleipnir"

    Hallo!


    Echt toller Artikel!!! Das Problem ist aber doch, die Leute für die es angebracht wäre lesen diesen Artikel doch sowieso nicht!


    Liebe Grüsse,
    Björn


    Stimmt!

  • :gut: Klasse Arikel aber ich muß leider Björn recht geben die die es betrifft werden es wahrscheinlich nicht lesen. :bindagegen:
    LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Der Artikel ist wirklich super!


    Ich habe auch einen kleinen Hund und bemühe mich, sie richtig zu erziehen und das bedeutet für mich, dass sich andere Menschen (oder andere Hunde) nicht von meinem Hund belästigt fühlen.


    Ich finde es ganz furchtbar, wenn Emma immer wieder Leute anspringt, sobald sie von denen angesprochen wird!
    Von den meisten kommt dann immer "ach lassens et doch, et is ja sooo lieb!" Aber wenns draußen regnet und matscht ist es schon nicht mehr so lustig! ICH finde so unerzogene kleine Fußhupen einfach furchtbar und möchte so einen Hund nicht haben. Es ist aber echt schwierig das konsequent hin zu bekommen, weil es ständig irgendwelche "tierlieben" Menschen gibt, die meinen ich würde meinem Hündchen ja viel zu viel verbieten...


    Mit der Kläfferei ist es genau das selbe: "Och wie süß, et beschwert sich!" von irgendwelchen Omis zu hören, hat mich fast den letzten Nerv gekostet :rolleyes:
    Zum Glück haben wir das jetzt schon fast abgestellt!


    Ich habe einen kleinen Hund, weil ein großer im Moment einfach nicht in mein Leben passen würde (Wohnung, Job usw.)
    Aber ich werde den Teufel tun und meinen Hund ständig auf dem Arm rumtragen und sie völlig verhätscheln sie ist ja kein Stofftier!
    Leider gibt es immer wieder Leute, die mir Hartherzigkeit und übertriebene Strenge unterstellen.


    Aber Recht habt Ihr, diesen Artikel werden die Menschen, die es sollten nicht lesen oder im schlimmsten Fall sogar als Angriff auffassen...


    Liebe Grüße
    von Liz, die nur einmal richtig Angst vor nem Hund hatte und das war ein klitzekleiner böser Tibet Spaniel!

    "I'm just trying to buy that stairway to heaven Jesus sang of."


    ... but when I wind up in the hay, it`s only hay - hey hey!


    LG, Liz&Emma

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE