ANZEIGE

nochmal Dänemark

  • Hallo zusammen!


    :wink: Die Sommermonate sind ja nun leider vorbei und nun zieht es "den Hundehalter" Richtung Dk in die günstige Nachsaison zum Entspannen und Frischluft tanken mit einer steifen Brise um die Ohren.


    So auch meine Rasselbande und ich, juhu!!! Und das die nächsten 4 Wochen :D


    Wer von euch hat denn seinen Sommer dort verbracht und kommt mit tollen, hundgeeigneten Ausflugszielen und Unternehmungsmöglichkeiten im Gepäck zurück???


    Bin gespannt was ihr zu berichten habt!

  • Hallo !


    Ich bin RIESEN Dänemark-fan ! :lol:
    Allerdings kann ich Dir keine Tipps geben, was man dort mit Hunden machen kann. Wir haben dort ein Haus und hängen dort immer einfach nur rum und geniessen das Nichtstun ! :lol:
    Wir fahren am 27.11. wieder ! Unser Haus is auch nur ein paar KM hinter der grenze, in Mommark.


    Vielleicht kann Dir wer anders mehr helfen...


    LG, Caro

    Be all you can be

  • Hier sind die DK-Fans....


    War Ende August bis mitte September in Dänemark.


    Habe ganz Dänemark durchquert und muß sagen am besten
    hat es mir in Hals, Skagen und Lyssgän gefallen.


    Die Strände sind alle Hundegeeignet, es gibt zwar ab und zu mal
    Schilder mit Hund an der Leine führen, aber ehrlich gesagt ich
    habe niemand gesehen der sich daran gehalten hat.


    Allerdings muß ich auch erwähnen daß alle Leute ihre Hunde freiwillig
    angeleint haben, wenn andere Hunde gekommen sind.
    Die Dänen waren alle sehr aufgeschlossen und nach einem kurzen
    Gespräch hat man sich meistens darauf verständigt, wenns geklappt
    hat, die Hunde zusammen laufen zu lassen.


    Ansonsten ist DK ein sehr sauberes Land, auch was das entfernen
    von Hundekot angeht. Also besser ein Tütchen einpacken, es gibt
    überall Möglichkeiten den 2Balast" los zu werden.


    In den meisten Sehenswürdigkeiten sind Hunde allerdings nicht erwünscht,
    aber wir waren in einem Ferienhaus und dort hatten die Hunde derzeit viel Platz zum spielen.


    Die meisten Geschäfte haben sogar Sonntags geöffnet, so daß das Thema
    Verpflegung ein leichtes ist.


    Ich muß sagen ich bin ein absoluter DK-Fan und werde meinen nächsten
    Urlaub ganz bestimmt wieder dort verbringen.


    Viel Spaß und ganz


    lG
    Alex mit
    Ronja und Branco

  • Hier ist noch ein DK-Fan!
    Wir fahren seit 6Jahren nach DK, dass erste Jahr waren wir ohne Hund
    da(hatten uns noch keinen angeschafft).Seit dem haben wir DK für uns entdeckt.Wir fahren immer an den gleichen Ort (Klittmoller 200km vor Hirtshals)die ersten Jahre sind wir einmal im Jahr da gewessen, inzwischen
    fahren wir dreimal,wir können aber immer nur in den Schulferien, da ich zwei Schulpflichtige Kinder habe .Am 14 Okt. geht es wieder los.Wir lieben die ruhe da oben und die ausgiebigen Spaziergänge am Strand.
    Der Hund tickte jedesmal aus wenn sie den Strand und das Wasser sahr
    leider kann unsere 1 Hündin diesen Urlaub nicht mehr mit uns verleben da ich sie vor 5Wochen einschläfern lassen mußte.Aber unsere neue Hündin wird es wohl auch lieben,hoffe ich doch.



    LG
    Birgit

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo,


    wir kommen gerade aus dem Urlaub aus Dänemark zurück. :tear:
    Für Sky war es ihr erster Urlaub und sie fand den Strand, das Meer und
    alles andere einfach nur toll. :gut:



    Uns verschlägt es seit Jahren in die Nähe von Lemvig, das ist die Nordseeseite
    und man kann den ganzen Tag am Strand mit Hund rumlaufen und man trifft meistens nur Spaziergänger mit Hunden.
    Dort ist im wahrsten Sinne tote Hose, aber die Hunde haben ihren Spaß
    und können in den Dünen rumlaufen und es stört niemanden. :wink:


    Ich könnte schon wieder packen und losfahren. :lol:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Hallo,


    wir sind fast jedes Frühjahr am Nissumfjord zu finden (Westjütland).


    Dort genießen meine Hundis und ich natürlich auch gerne den ewig langen und breiten Sandstrand zum ausgiebigen spielen und rennen (aber vorsicht mit gefräßigen Vierbeinern- da liegt so manchmal ungenießbar aber Verführerisches herum :wink: ).
    Außerdem besuchen wir auch immer die Hundewälder (eingezäuntes Stück Wald) in dem man Gleichgesinnte und Hundekollegen zum Toben trifft.
    Die vielen beschilderten Wanderstrecken im Klosterheden, der Strasö-Plantage und Husby- Klit- Plantage, kann ich ebenfalls empfehlen (durch Wald, Dünen oder Heidelandschaft). Obwohl hier (Flexi-) Leinenpflicht herrscht, haben meine beiden Vierpfötler Freude an diesen Touren.


    Also, viel Spaß beim Natur genießen an DK Westküste :bindafür:

  • Hallo,


    wir waren schon zig mal in Henne Strand!


    Guck mal hier:http://www.sonneundstrand.de/I…Swf/tysk/henne_de_low.swf


    Traumhafte Dünen, kilometerlanger Strand und vor allem
    Hundefreundlich!!!
    Liegt an der jütländischen Nordseeküste, also brauch man
    auch keine Fähre!!!


    Schon jetzt wünsch ich euch viel Spaß im Urlaub! *neidischbin*

    Susanne & Mara
    ~~~
    "Leben ist das, was passiert, während
    Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen."

    (John Lennon)
    ~~~

  • Super, noch mehr Dänemark Fans.


    Demnächst machen wir mal ein Urlaubstreffen in Dänemark. Was haltet Ihr davon? :D


    Ach wäre das schön.


    Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, fahren wir schon seit 10 Jahren nach Dänemark immer in die Ecke von Ringkobing / Sondervig. Von da aus bereisen wir dann ganz Dänemark.


    Ach Dänemark ist einfach nur schön.


    LG
    agil

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens kostenlose Futterproben!


    Liebe Grüße Paul hugging-dog-face


ANZEIGE