Hund ist Nachts so extrem unruhig....

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich habe seit einem halben Jahr einen 2. Hund, der sich mittlerweile gut eingelebt hat. Er ist 9 Jahre alt.


    Er hat nun wie meine Hündin, einen Platz im Wohnzimmer und zusätzlich ein Bett im Schlafzimmer.Die letzten Tage hat er dann im wahrsten Sinne des Wortes "Nachtsgespenst" gespielt
    Ich lasse beide, vor dem ins Bett gehen, noch mal auf die Wiese und dann gehen beide ins Schlafzimmer in ihre Betten.


    Die letzten Nächte ist der Große jedoch dann immer zwischen Schlafzimmer (kalt) und Wohnzimmer(warm) gependelt und das so lange, dass ich dann irgendwann heute morgen gesagt habe, so hinlegen und Ruhe und hab die Schlafzimmertür zugemacht. Er stand dann noch ein paar Mal davor, aber gab dann irgendwann Ruhe.


    Ich höre ihn natürlich auch immer, da er auf unserem Laminat Boden einen sehr lauten Gang hat und wenn er dann vor der offenen! Schlafzimmertür steht und weint, denn meine kleine Hündin knurrt ihn an wenn er rein will,muß ich aufstehen ihn reinholen(denn dann ist es okay) mich wieder hinlegen und das ganze Theater dann so die ganze Nacht


    Die letzte beiden Nächte waren extrem, obwohl wir keinen Vollmond haben o.ä. und es ist auch unabhängig davon, ob er den ganzen Tag getobt hat oder wir daheim relaxt haben...


    Diese ganze Aktion ist immer phasenweise und dann aber ganz extrem und ich würde so gerne mal wieder in Ruhe schlafen, vor allem am Wochenende, wie dieses, wenn man schon mal frei hat...


    Kann mir jemand nen Rat geben??
    Beim Tierarzt war ich schon, der konnte auch nicht helfen...


    Hilflose Grüße
    Kerstin

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden


    Kerstin
    mit June, Pauline & Pippi Lotta

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Mein Hund wandert nachts, wenn er zu wenig Auslauf hatte, seitdem achte ich immer drauf und er schläft durch.
    Gruß Phönix
    Ich fahre im Sommer abends noch einmal Rad mit ihm .

  • Bei ihm ist es ja unabhängig davon, ob er den ganzen Tag nur mit mir relaxt hat oder ob er 3 Stunden mit 10 anderen Hunden am Rhein unterwegs war :( Den Verdacht hatte ich auch schon...


    LG Kerstin

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden


    Kerstin
    mit June, Pauline & Pippi Lotta

  • ANZEIGE
  • Er liebt sein Bett, denn er hat das Gleiche sowohl im Wohn- als auch im Schlafzimmer. Außerdem hat er die Auswahl im Wohnzimmer warm und im Schlafzimmer kalt...also auch ausgeschlossen, trotzdem danke für den tip.


    LG Kerstin

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden


    Kerstin
    mit June, Pauline & Pippi Lotta

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • @ KeFisch:
    Er wird sich nicht entscheiden können. Nimm mal ein Bett ersatzlos weg. Laß das Bett da wo er schlafen soll, das andere nimm weg und er soll sich dann selbst einen Platz "suchen".


    Schönen Tag noch

    Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
    (Friedrich II. der Große)


    ......................lllllll.....................
    -...................(@ @)..................-
    -----------oOO--(_)--OOo----------

  • Hallo,


    ich kenne diese Unruhe mit ewigem Herumwandern, gerade in der Nacht, bei Hunden mit einem Herzfehler. Du sagst, Ihr seid schon beim Tierarzt gewesen, trotzdem würde ich evtl. noch mal speziell das Herz kontrollieren lassen.


    Grüße Christine

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!