ANZEIGE
Avatar

ab wann erfriert ein Hund?

  • ANZEIGE

    Angeregt durch das trauirige Thema des erforenens Hundes:


    Ab wann erfriert ein Hund? Wie lange muss er bestimmten Temnperaturen draussen ausgesetzt sein?


    Ich frage aus folgendem Grund:
    Wenn wir morgens uns abends ne Runde durch unseren Park drehen, bellt immer ein Hund. Ich war neugieirg, auf den Berg geklettert und geschaut: In einem Garten wird ein kleiner Hund gehalten. Von der Größe her würde ich sagen wie ein JRT.
    Der Hund hat eine Holzhütte im Garten stehen und soweit ich das sehen konnte lag da eine Decke drin. Futter und Wassernapf standen neben der Hütte.


    Der Hund scheint immer draussen zu sein, weil erimmer bellt wenn jemand vorbei läuft. Egal ob es 6 Uhr morgens ist oder 1 Uhr in der Nacht.


    Nun haben wir ja im moment keinen Frühling ... wir haben/hatten teilweise Temperaturen von -15 Grad!


    Wie lange kann das ein so kleiner Hund aushalten ohne zu erfrieren? Oder kann das garnicht passieren wenn er eine Decke in der Holzhütte liegen hat?


    Soll ich bei den Leuten vll. mal anschellen? Ich kenne mich nicht mit der "Draussenhaltung" von Hunden aus und weiß nicht was okay ist und was nicht

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

  • ANZEIGE
  • Hm.... also meine Großeltern hatten einen Schäferhund-Mix, der hat sein ganzes Leben draußen verbracht. Das ist mittlerweile 40 Jahre her und damals waren die Winter teilweise heftiger als heute. Er hatte auch Decken usw. in seiner Hütte und ich bin als Knirps immer mit in seine Hütte und hab probiert, ob man da auch gut schläft. :D


    Meine Eltern haben mich mehr als einmal schlafend neben dem Hund in der Hütte vorgefunden.


    Ich glaube ein Hund, der das gewöhnt ist, eine Hütte usw. hat, kann schon einiges vertragen. Hier im Tierheim haben sie momentan Heizstrahler in den Zwingern, damit es nicht allzu ungemütlich ist. Luke hatte auch ein Wahnsinns-Winterfell, als wir ihn im Frühjahr letztes Jahr zu uns genommen haben. Mittlerweile liebt er seinen Platz vor der Heizung.

    Claudia und Luke


    Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.

  • hm... Tyson lebt noch :D
    er wohnt ja auch draussen, schläft in seiner Hundehütte - er könnte auch in den Stall aber seine Hütte ist ihm lieber *lach
    die Hundehütte sollte nicht zu groß sein, damit die Wärme die der Hundekörper abwirft nicht "verpufft".
    ich denke Hunde die es gewohnt sind draussen zu leben, erfrieren nicht - sofern sie von der Rasse her ein dichtes gut isoliertes Fell haben.
    (Tyson liegt bei schnee ganz oft draussen auf dem Rasen und lässt sich einschneien )


    meine kleine kowalski die es eben nicht gewohnt ist und daher auch weniger dichtes Fell hat, würde wahrscheinlich erfrieren...



    LG sarah

  • ANZEIGE
  • Eine Rasse mit normalem Fell (Deckhaare + Unterwolle) kriegen ja ein richtig dickes Winterfell, wenn sie permanent draussen wohnen. Da würde ich mir keine Sorgen machen.


    Bei bestimmten Rassen hilft es aber auch nix, wenn sie permanent draussen sind. Beim Yorkie zum Beispiel, der hat immer nur so lange Haare aber keine Unterwolle. Der kriegt auch kein Winterfell.


    Ich habe mir die gleiche Frage wegen den Huskies gestellt:


    Wir wollen im Winter zelten gehen und haben uns gefragt, ob da die Huskies wirklich im Zelt schlafen müssen oder auch draussen schlafen können? Das Problem ist halt, dass Daika durch die Wohnungshaltung kaum ein Winterfell hat, ich bin da also etwas skeptisch.


    Wir werden es wohl einfach ausprobieren. Wenn sie rein wollen, weil ihnen kalt ist, dann kommen sie halt rein. Wenn sie herinnen lästig sind (immer an der Tür kratzen, wie sie es im Sommer tun), dann bleiben sie draussen.

    Grüsse,
    Iris + die Huskies "Dolina Volka", Daika (Hündin, 7 Jahre), Ebi(shkaja) (Hündin, 6 Jahre), Ewok (Rüde, 6 Jahre), Fritz (Rüde, 5 Jahre), Julius (Jungrüde), Jemma (Junghündin) und Katze Isis (18 Jahre)
    Berny (Terrierrüde) und Huskies Jaakko und Roots im Hundehimmel
    Photos und News der Hundebande

  • Mein Labbi-Schäferhund-Mix ist ist drei Tage pro Woche tagsüber im Zwinger. Für diese extremen Temperaturen der letzten Woche habe ich ihm im Zwinger eine zusätzliche Hütte aus Styrodurplatten gebaut und da Decken reingelegt. Seit er in der Außenhaltung ist (Mitte September letzten Jahres) hat er richtig schöne dichte Unterwolle bekommen.


    Ich denke, wenn der Hund das Leben in der Außenanlage gewohnt ist und er eine trockene Rückzugsmöglichkeit hat, werden ihm die Temperaturen nicht viel ausmachen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE