ANZEIGE
Avatar

HundeTagesstätte

  • ANZEIGE

    Huhu!


    Eine Bekannte von mir möchte/muß ihren Hund in einer Tagesbetreuung (in Düsseldorf oder Umgebung) unterbringen.


    Sie hat mich gefragt, ob ich jemanden (privat) wüßte oder eine HuTa dort kenne wurde. Das ist leider nicht der Fall, aber vielleicht weiß ja einer von Euch was.


    Leider (oder glücklicher weise?!) habe ich keinerlei Erfahrung mit dem Thema, da ich ja von zuhause aus arbeite...


    Daher wollte ich Euch mal fragen, wer seinen Hund in einer Tagesbetreuung hat.


    Worauf muß man da achten? Was ist/wäre Euch da wichtig?


    Ich hoffe auf zahlreiche Antworten.

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    mein Labrador-Mix kommt an zwei Nachmittagen in der Woche zur Tagesbetreuung.


    Es handelt sich um ein 14.000 qm großes Gelände, das eingezäunt ist.


    Das Ehepaar, das die Hunde-Tagesbetreuung betreibt, sind ausgebildete Tierpsychologen.


    Vor dem ersten Mal, muss man vorbeikommen, damit der Hund auf seine Sozialverträglichkeit geprüft wird. Ausserdem muss man die notwendigen Impfungen nachweisen und eine Hundehaftpfllicht-Versicherung abgeschlossen haben.


    Ich bin sehr zufrieden mit allem und bin froh, dass ich so eine tolle Betreuung in meiner Nähe gefunden habe.


    LG
    Die Susi

  • Gibt hier sonst niemand seinen Hund in eine Tagesbetreuung??

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • ANZEIGE
  • Mein Aaron war mal für eine Woche tagsüber von 7.00 bis 16.00 Uhr in der Tagespflege. Das war allerdings mehr eine Pension für Hunde. Ich habe aber nach zwei Besuchen mit den Leuten abgesprochen, dass Aaron nur zur Tagespflege kommt. Hat prima geklappt. Die Leute züchten selbst Hunde und somit gabs für Aaron viele Spielkameraden. Sein "Lunchpaket" habe ich ihn jeden Tag mit gegeben, weil ich wollte, dass er das gleiche Futter bekommt.

  • Hi!


    Also wir sind "von der anderen Seite", bieten also eine Tagesbetreuung an :D
    Ich erzähl Dir mal, was ich für eine gute Hundebetreuung halte:
    - Nicht zuviele Hunde
    - Keine Zwingerhaltung
    - Man bringt eigenes Futter mit, falls der Hund gefüttert werden soll
    - Auslauf entweder gesichert oder die erste Zeit nur an der Schleppe


    UND, ganz wichtig: Der eigene Eindruck. Bei uns ist im Endeffekt jedem möglich, "hinter die Kulissen" zu gucken. Man kann uns täglich auf dem Hundeplatz erleben, kann zu uns nach Hause kommen und mit den anderen Hundebesitzern sprechen. Unsere Hunde und auch die anderen Pflegis zeigen deutlich, dass sie sich wohlfühlen und ich denke, das spürt man auch.
    Ich würde Deiner Freundin raten, sich mal bei kijiji.de und ähnlichen Seiten umzusehen, denn es muss keine große Anlage sein, keinen riesigen Garten haben, um der perfekte "Zweitwohnsitz" zu sein.


    LG

    " Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
    aber die Möglichkeit, sie zu bekommen."


    Viele Grüsse und *wuff* von uns!


    Meine Hunde auf Seite 4!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Huhu und vielen Dank für die Antwort.


    Besonders von PrincessFuture ;) Spannend mal auf die andere Seite zu sehen.


    Bisher hat eine Nachbarin auf den Hund von Daniela (eben jener Bekannten) aufgepasst. Die ist aber von einem Tag auf den anderen abgesprungen.


    Um das in Zukunft zu vermeiden, wollte sie es nun mit einer "professionellen" Tagesbetreuung versuchen. So mit Vertrag und so.


    Weiß jemand, wie es in solchen Fällen mit Versicherungsfragen aussieht?


    Wenn dem Hund was passiert, wenn der Hund schaden verursacht...

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • @ Die-Susi


    Wo ist das denn im Rhein-Main-Gebiet? Eine Freundin von mir wohnt in FfM, hat zwar noch keinen Hund, wünscht sich aber sehnlichst einen. Bei ihrer beruflichen Situation würde sie evtl. 2-3 Tage die Woche eine Stunden-/Tagesbetreuung brauchen, deswegen schauen wir jetzt schon mal...


    Wäre also super, wenn du noch ein paar Infos hättest!

    "Ein Apporteur hat's schwöör..."


    Liebe Grüße,
    Kerstin + Joey

  • Ich kenne einen Hundehort hin Krefeld! Weiß nicht, ob das zu weit weg
    ist?!

    Michaela, TAMI, LEO und Bibi
    +Banua hinter der Regenbogenbrücke
    _____________________________________
    Nur mit dem Unmöglichen als Ziel - kommt man zum Möglichen.


    USERHUNDE SEITE 10

  • Huhu Michaela!


    Ich weiß nicht genau, ob das zu weit weg ist, wohne ja selbst nicht in Düsseldorf, aber es wäre super, wenn Du mir mal die Adresse schicken könntest. Meine email ist freigeschaltet.


    Vielen Dank ;o)

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE