ANZEIGE
Avatar

Fleisch selber trocknen

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Hat jemand von euch Erfahrungen damit evt. schonmal selbst Fleisch getrocknet?
    Habe jetzt mehrfach im Internet gelesen, dass es durchaus möglich ist Fleisch im eigenen Backofen zu trocknen.
    Ich fänd die idee nämlich ziemlich gut, gerade wenn man mal in den Urlaub fährt und barfen zu aufwendig ist - einfach etwas Trockenfleisch, eine ausgewogene Flockenmischung dazu, villeicht noch einen Schuss Öl und schon hat man sein eigenes TroFu.
    Ich weiß man kann Trockenfleisch auch kaufen, die Preise dafür finde ich aber unverhältnismäßig hoch unter 10/12 Euro pro Kilogramm bekommt man da nämlich nichts!
    Oder wisst ihr eine preisgünstige Quelle?
    Liebe Grüsse,
    Björn

    Liebe Grüße,
    Björn und seine Gassimeute

  • ANZEIGE
  • :hallo: Hallo Byörn ich trockne mir immer Fleisch für Leckerlis -denke das geht mit Futter auch würde aber dazu mageres Fleisch nehmen weil mit dem Fett an Leckers habe ich schon leichte Probleme gehabt -war aber auch vielleicht meine Schuld weil ich nicht genug getrocknet habe :rolleyes: Versuch es doch einfach nur die Temeratur darf nicht so hoch sein ich trockne immer bei 75Grad.LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Ich finde den Preis für Trockenfleisch nicht zu hoch. Im Vergleich zu frischem Fleisch, dass zu mindestens 80% aus Wasser besteht und dann noch den Kosten für Trocknung... Wie lange braucht man dafür im Backofen? Wieviel kostet das wohl an Strom?


    Ich will Euch ja nicht davon abhalten... aber man kann den Preis nicht mit Frischfleisch vergleichen. Bei sehr fettigem Fleisch könnte ich mir auch vorstellen, dass es ranzig wird...


    Viele Grüße
    Corinna (die lieber frisch füttert :wink: )

  • ANZEIGE
  • Hallo Corinna!


    Dein Einwand ist sicherlich berechtigt, und es soll ja auch nur eine Notlösung für Urlaub etc. sein.
    Zu den Kosten: Auf allen Internetseiten, auf denen ich etwas zur Trockenfleisch-Herstellung gefunden habe stand, dass man aus einem Kilo Frischfleisch etwa 300 g Trockenfleisch bekommt.
    Wenn ich jetzt mein Rinderfleisch nehme, das relativ mager ist und 2 Euro pro Kilo kostet und mit der oberen Gleichung beechne würde mich ein Kilo Trockenfleisch 6,66 Euro kosten (Ohne Stromkosten!) - so hoch werden die Stromkosten wohl nicht sein, dass ich auf den doppelten Preis (wie in diversen Onlineshops) komme!
    Liebe Grüsse,
    Björn

    Liebe Grüße,
    Björn und seine Gassimeute

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,
    ich trockne auch regelmäßig Fleisch u.a. auch Lunge als Leckerlies.
    Bei 100° müssen die ca 2 Stunden in den Backofen.
    Man sollte zwischen den Backofen einen Kochlöffel o.ä. stecken, damit die Feuchtigkeit nach draußen kann.
    Ich find es ist ne gute Sache das ab und an mal als leckerlies zu füttern aber als Trockenfutter eher nicht so empfehlendswert, da das ganze doch seeehr hart wird.
    Aber man kann es auc hselber essen und weiß was drin ist. :wink:

  • Ich habe mal hierzu eine Frage. Derzeit kauf ich getrocknetes Pferdefleisch beim Händler, der nimmt für 100g 2,50 Euro, das finde ich schon sehr viel.
    ich könnte also mein Pferdefleisch nehmen, klein schneiden, es auf ein Backblech legen, in einem backofen mit 100 Grad für 2 Stunden trocknen lassen. Nicht zu vergessen der Holzkochlöffel in die Tür klemmen, damit die Feuchtigkeit raus kann (gilt das auch bei einem Umluftofen). Und das geht?
    Bitte schreibt mir, das würde mich ja echt interessieren.
    Gruß Melanie

  • hallo melanie,


    woher bekommst du denn getrocknetes pferdefleisch? bin schon die ganze zeit auf der suche! meine sara hat ne allergie, daher gibt's zur zeit nur pferdefleisch. und da hab ich noch nie getrocknetes gefunden!


    selber trocken mag ich eher nicht - dat stinkt doch bestimmt total! finde den pferdefleisch-geruch schon so total widerwärtig. muss dazu sagen, dass ich selber vegetarier bin, und daher etwas empfindlich... :frown: hab mich ja langsam an den rohzustand gewöhnt, aber gegart finde ich's einfach unerträglich!


    liebe grüße, caro

    ... sonst ist's kein Huhn.

  • Hallo,
    ich kaufe getrocknetes Pferdefleisch bei eBay
    100 gr. für 2,75 zwar nicht billig ist mir aber lieber als selber machen
    Bestelle es bei der R0ßschlachterei einfach unter Pferdefleisch
    Gruß Gerti

  • Hallöchen erstmal ! Bin neu hier ,hab mich etwas umgeschaut und hier zu diesen Tema bin ich erstmal stecken geblieben!
    Ja,ich sehe dass es viele Leute gibt die meinen es gibt alles geschenkt,Stellt Euch doch mal bitte vor,ihr müßt das alles selber machen,das Trocknen,die vorarbeit was dahinter steckt und dann die kosten für das Rohmaterial,die Arbeitszeit die dahinter steckt und das Material was man dazu benötigt...
    Seit doch mal ehrlich zu Euch selber,rechnet doch mal selber.....und,was würdet ihr daran verdienen wollen?
    Nur mal Materialkosten (Fleisch) + Energiekosten + den Zeitfaktor ?
    So,jetzt habe ich genug geschimpft und jetzt bin ich neugierig auf Euere Antworten !!
    LG Nachtwanderer

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE