ANZEIGE
Avatar

Eigene Homepage - aber wie?

  • ANZEIGE

    Tja - der Titel sagts ja schon ... ich sollte dringendst mal eine Homepage für mein Geschäft machen, aber ich hab von sowas null und gar keine Ahnung - gibts da irgendwelche Programme für - am besten so eine Art "Baukasten"? Domain hab ich ja - und die Startseite hat mir mal jemand draufgemacht, aber mehr tat sich da dann nicht mehr.
    Hab jetzt mal spaßhalber bei Vistaprint.de das Testangebot genützt, das ist wirklich einfach zu bedienen ... aber ich hab ja keine Lust doppelt zu zahlen.
    Soweit bin ich heute immerhin mal gekommen:
    http://reitsporteck.vpweb.de


    Vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen?


    LG


    Ines

  • ANZEIGE
  • Chris bietet so was auch an :D
    Schau mal bei Opage vorbei ist dort wirklich ganzzz einfach seine eigene HP zu basteln.
    Wenn du dir meine mal ansehen willst unten in meiner Leiste einfach draufclicken.
    Ich kann Opage einfach nur empfehlen ,-wenn sogar ich das hinbekomme :roll:
    LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Hallo!


    So einfach wie es bei den kostenlosen Anbietern sein mag:


    Ich würde für mein Geschäft, wenn ich denn eins hätte, niemals eine Homepage wählen, bei der der Name durch z.B. vpweb ergänzt werden müsste. Ich kann auch erklären warum: Weil ich mir solche Dinge nicht merken kann.


    Würde ich irgendwo lesen: http://www.reitsporteck.de, könnte ich mir zuhause die Homepage mal anschauen, weil ich mir die Adresse merken könnte. Der vpweb-Teil wär bei mir bis zuhause verschwunden, erst Recht, wenn ich erst nach einigen Wochen auf die Idee komme, mir mal Deine Seite anzuschauen. Weil ich vielleicht was brauche, und mal schauen will, wann Du geöffnet hast.


    Deswegen mein Rat an dieser Stelle: Lies Dich lieber länger ein, und frag jemanden um Rat. Aber hab dafür die Adresse http://www.reitsporteck.de oder http://www.reitsporteck-waldbronn.de oder so.


    Viel Erfolg,
    Johanna

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jedermann ist überzeugt davon, er habe genug. (Descartes)

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Der vpweb-Teil wär bei mir bis zuhause verschwunden, erst Recht, wenn ich erst nach einigen Wochen auf die Idee komme, mir mal Deine Seite anzuschauen. Weil ich vielleicht was brauche, und mal schauen will, wann Du geöffnet hast.


    Da muss ich Johanna 1000% Recht geben. Wollte mir auch schon eine Homepage erstellen, auch bei anderen Anbietern, habe es aber dann wegen Johannas erwähnten Gründen gelassen. (obwohl es für mich keine geschäftiche Homepage sein soll)

    LG


    Vanessa


    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Lina und Co


    Ihr habt natürlich reht - und ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt.
    Ich habe ja das "www.reitsporteck.de" für mich reserviert - schon seit fast 2,5 Jahren :roll: - nur hab ich absolut keinen Plan wie ich irgendwie da eine HP darauf basteln soll.
    DAs mit der Vistaprintgeschichte ist nur mal eine Übergangslösung und ein bissle zum Üben und weil ich neugierig war, wie das da funktioniert. Keinesfalls wollte ich das als die endgültige Lösung machen. Wobei es eben mit diesem "Baukasten" wirklich einfach geht:D

    Vielleicht kann mirja wer ein paar gute Seiten emfpehlen wie ich eine HP bastele und dann online stelle?


    Ich habe wie gesagt absolut null Ahnung von der Materie - das dürfte das größte Problem sein......


    LG


    Ines =)

  • Am einfachsten für dich ist es, wenn du einen Bekannten hast der das kann, und der dir das für einen kleinen Betrag oder so bastelt.


    Ansonsten ist es mit Dreamweaver auch recht easy, das ist ein Programm, kostet aber was. Dazu gibts auch Turorials, die dir Schritt für Schritt erklären wie du eine Homepage baust.


    Eine weitere Möglichkeit sind OpenSource Content Management Systeme. Das sind gratis Programme, die du auf deinem Webspace (mit PHP und mySQL) installierst. Nachher kannst du die Homepage via Login gestalten und designen. Auch später kannst du dann mit ein paar Klicks jederzeit die Page verändern. Das Bekannteste ist Joomla, das ist aber nicht ganz einfach zu bedienen (dafür gibts endlos Ergänzungen wie z.B. Online-Shop), weiter gibts Wordpress, OpenEngine, etc. Schau einfach mal auf den Seiten rum, da gibts auch Dokumentationen und Tutorials wie man das installiert.


    Ich würde dir von Gratisanbietern wie Beepworld, Opage usw. abraten, für eine Firma wirkt das sehr unprofessionell. Auch Frontpage (Programm von Windows) und Co. sieht meist unprofesionell aus. Dann lieber gar keine Homepage, oder so lassen wies jetzt ist, die wesentlichen Infos wie Öffnungszeiten, Adresse, Kontakt stehn ja drauf.

    Hund:
    Nola, Husky x Appenzeller Mix, geb. 2001

  • Also ich habe meinen Server bei hostloco/tuxlogin
    ich bezahle ca. 25 euro im jahr


    desweiteren benutze ich frontpage zum erstellen von homepages manchmal auch dreamweaver (aber nur ganz selten)

  • Hi Freddypudel, ich kann Dir aus eigener Erfahrung nur dazu raten die Homepage nicht über die Online-verfügbaren Baukästen oder Frontpage zu erstellen. Schon gar nicht wenn eventuell dabei ein Shop eingebunden werden sollte. Für ein "Geschäft" würde ich es professionell von jemandem machen lassen der die Seite direkt (z.B. in HTML) programmiert.
    Die Baukästen bergen oftmals darin Probleme das sie zu aufgebläht sind und unnötige Fehler enthalten. Zudem ist oftmals die gestalterische Möglichkeit sehr eingeschränkt, was das "nacharbeiten" bei Erweiterungen erschwert.

    Gruß
    Jörg


    In der Ruhe liegt die Kraft


    "Erkenne die leichteste Veränderung und den kleinsten Versuch - häufig versuchen wir, zu früh, zu viel zu erreichen." Zitat von Ray Hunt

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE