Canis 2000 plus von Natura-Vet

  • ANZEIGE

    Hallöchen!
    Hat einer von euch Erfahrungen mit dem Canis 200 plus von der Firma natura-vet gemacht?
    Ich schwanke zurzeit zwischen diesem Futter, dem Sporty von der Firma lupovet und dem Markus Mühle. Jetzt würde mich interessieren, ob jemand schon Erfahrungen damit oder mit einem der anderen, gerade gennannten, Futtersorten gemacht hat. :)


    Ich freue mich schon auf eure Antworten,


    lg


    Chrissi :freude:

  • ANZEIGE
  • Hallo Chrissi!
    Das Futter ist super und auch sehr sparsam.Ich wollte eigentlich kein
    Trockenfutter mehr füttern,aberCanis hat mich überzeugt.Aber bitte
    die Futtermenge erst einmal abwiegen! Nicht zu viel füttern!
    A.L. :gut:

  • Hallo!


    Auch ich bin bei der Suche nach einem neuem Hundefutter auf die von Dir genannten Sorten gestoßen. Habe das Lupovet Sporty getestet ( dieses Futter ist Markus Mühle!), das fand ich nicht schlecht, aber meine Hündin bekam davon sehr viel Durst und mein Rüde Blähungen.
    Bin seit einiger Zeit bei Canis 2000 Plus von Natura Vet gelandet und sehr zufrieden. Auch unser Sensibelchen kommt ohne Probleme mit diesem Futter zurecht. Das Fell und der Output von allen 6 Hunden ist tadellos. Außerdem wird prompt geliefert. Ich werde auf jeden Fall bei Natura Vet bleiben. Übrigens gibt es auch ein Lamm/Reis Produkt, wechles noch nicht im Internet Shop zu haben ist, aber man kann es dort telefonisch bestellen.
    Viele Grüße
    Marie

  • ANZEIGE
  • Hallöchen!
    Danke für eure Antworten!
    Zu meiner größten Freude mag mein Hund dieses TroFu immer noch sehr gerne, was bei ihm eigtl eine wahre Seltenheit ist. :freude: :wink:
    Aber leider werden wir wohl wahrscheinlich doch bald umstellen müssen. :runterdrueck:
    Es ist einfach zu teuer. :shock:
    Wenn ich einen 5kg Sack kaufe, der ca. 18€ kostet und ich dann nochmal 7€ Porto draufzahlen muss! :shock:
    Meine Mum meinte, es ist ihr das Porto zu viel. Werden uns wohl wieder nach etwas andrem umschaun müssen.
    Habt ihr noch ne Idee?


    lg


    Chrissi

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • woher bekomm ich dieses? Online-Shops ???


    Liebe Grüße

    LG Trine


    Es ist nicht wichtig was du empfindest, sondern wie du es empfindest.


    Deutscher Pinscher *26.05.2007
    Groenendael *15.09.2012
    Groenendael *29.07.2016


    Deutscher Schäferhund 01/2003-10/2015

  • ich füttere auch Canis 2000 plus und meinen Hunden bekommt es super. Sie sind fit und das Fell ist perfekt. Was will man mehr. Ich kaufe übrigens 15 kg, die dann für etwa 2 Monate reichen. Da das Futter etwa 6 Monate hält ist es kein Problem. Somit spare ich die Portokosten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!