Hat gebissen

  • ANZEIGE

    Hallo


    Bist Du nicht ein wenig ungerecht ? Du darfst schon Deinen Hund mit auf den Hof bringen und wenn er tatsächlich die Tochter attackiert hat, fände ich eine Entschuldigung bei ihr für angebracht.


    Schliesslich bist Du dort Gast und kannst Dich wohl auch überall bewegen. Da Du ja selbst schreibst, dass Dein Hund mit Fremden Probleme hat, kann ich nachvollziehen, dass man Besucher und andere Mieter auf dem Hof geschützt haben möchte - das hat gar nichts zu tun, ob es sich hier um einen Grafen oder um Herrn Schmitt handelt.


    Ich würde an Deiner Stelle mit allen Mitteln dafür sorgen, dass sich so ein Zwischenfall nicht mehr ereignet. Wenn Dein Hund so unberechenbar reagiert und Leute attackiert, musst Du ihn entweder sicher unterbringen oder eben nur noch angeleint führen.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • ANZEIGE
  • wie schon gesagt, ich denke nicht, dass
    ich diese leute ungerecht behandel,
    denn sie selber lassen ihren bissige hund auf dem hof frei herum laufen!
    und ich habe meinen hund eigentlich schon unter kontrolle!
    er ist einfach total komisch wenn ich bei meinem vater bin.
    und ich kann ihn auch nicht zuhause lassen oder so.

  • Zitat von "Semper"


    wie schon gesagt, ich denke nicht, dass
    ich diese leute ungerecht behandel,
    denn sie selber lassen ihren bissige hund auf dem hof frei herum laufen!
    [...]


    Dass ihr eigener Hund bissig ist und frei herumläuft ist natürlich ebenso wenig in Ordnung. Wenn es Vorfälle gibt, würde ich den Herrn Grafen auch darauf ansprechen.


    Nur dass deren Hund beißt macht das Verhalten Deines Hundes dort in keinem Fall besser oder gar ok. Wenn Dein Hund Auffälligkeiten zeigt ist es so oder so Deine Aufgabe, ihn zu sichern, zur Not auch mit Maulkorb. Denn dort hast Du ihn offensichtlich nicht vollständig unter Kontrolle.


    Zur Entschuldigung: diese gehört in diesem Fall einfach zum guten Ton dazu.... ganz egal, ob Du die Grafenfamilie nun gern in die Tonne treten möchtest oder nicht......

    Дай, Джим, на счастье лапу мне, Такую лапу не видал я сроду.
    Давай с тобой полаем при луне На тихую, бесшумную погоду.


    Gib, Jim, mir zum Glücke Deine Pfote, Deine Pfote, einzigartig.
    Lass uns zusammen im Mondschein bellen Bei ruhigem stillem Wetter


    S. Jessenin, An Katschalows Hund

  • ANZEIGE
  • Wie wäre es, du bringst den HUnd mit zu deinem Vater,
    er bleibt aber in dessen Wohnung, während ihr euch auf dem Hof aufhaltet?


    Leider mußt du das Hausrecht des "Herrn Grafen" akzeptieren.
    Und stur stellen bringt dich in dieser Lage auch nicht weiter.
    Unerheblich ist, was die Eigentümer des Grund und Bodens ihren HUnden erlauben.
    Fakt ist, du bist dort geduldeter Gast.


    Sorry, aber dies ist nunmal die - wenn auch unschöne - Realität. ;)

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Zitat von "SaChi"

    Wie wäre es, du bringst den HUnd mit zu deinem Vater,
    er bleibt aber in dessen Wohnung, während ihr euch auf dem Hof aufhaltet?


    Würd ich auch vorschlagen, Bewegung kann Dein Hund dann genug außerhalb des Hofes haben.
    LG Noora und Jerry

    LG Eva und JerryLee


    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!