ANZEIGE

Hat gebissen

  • hallo leute ..
    ich bin echt total aufgewühlt.
    mein einer hund, den ich seit etwa einem jahr habe,
    hat jemanden gezwickt und ich kann einfach nicht merh .. :(


    also ich fang jetzt mal ganz von vorne an.
    der hund von der übermieterin von meinem vater ist vor 2 jahren abgehauen, als sie läufig war,und hat dann 7 welpen bekommen.
    die besitzerin hatte sich dann entschlossen einen welpen zu behalten
    und hat diesen ÜBERHAPUT NICHT sozialisiert, weder mit menschen, noch mit hunden.
    ich habe ihn, bärli, dann als er ein jahr alt war übernommen und
    ich arbeite jetzt schon ein jahr mit ihm an seinem verhalten.
    er hat sich auch total verbessert und ist eigentlich super lieb!
    ich wohne bei meiner mutter und dort gibt es eigentlich auch fast keine probleme mehr,
    aber immer wenn ich meinen vater besuche,
    verfällt mein hund in seine alten probleme.


    ich bin seit einigen tagen wieder bei meinem vater, er lebt in einem Schlosshof, der Grafen gehört, die sich für was besseres halten, und
    heute ist es passiert, ich war mit einer freundin im stall und mein hund war auch dabei, als er plötzlich rausstürmte und wie verrückt bellte,
    ich schoss natürlich sofort hinterher und sah nur noch, dass er an der tochter der grafen(ca 26 jahre) hochsprang.
    ich hab es gar nicht mehr so genau wahrgenommen, sonder packte
    erst einmal meinen hund und verschwand mit ihm im stall.
    sie kahm dann rein und sagte nur, dass er sie gerade "gebissen" hatte,
    ich stand unter schock und konnte nichts sagen.
    den ich glaubte ihr nicht, dass er sie gebissen hatte, denn das hatte und würde er nie machen!
    sie hatte einen strickpulli mit lauter löchern an und da dachte ich mir auch nichts dabei,
    dass in ihrem ärmel auch löcher waren.
    erst als später der HERR GARF, ihr vater, kam und mich (14) anschrie,
    dass ich verantwortlich für meinen hund sei, was ich ja gar nicht bestreiten möchte, und warum ich mich nicht entschuldigt hatte, sorry ich stand unter schock, und und und.., ich hab echt geheult,


    auf jeden fall hat mein hund jetzt hof verbot,
    außer, wenn ich mich entschuldige und mein hund einen maulkorb IMMER an hat, darf er in den hof.
    die grafen haben aber selber einen hund der beißt,
    aber ihnen steht es ja zu und...


    hier meine frage,
    wie kann ich ihm das "abgewöhnen" ?
    ich habe schon viele hundekurse mitgemacht und
    dieses verhalten zeigt er auch wirklich nur in dem hof,
    wo mein vater wohnt.
    liegt es daran, dass diese leute ( die grafen) ihn vielleicht geschlagen haben, als er klein war oder sonst etwas vorgefallen ist?
    da wo meine mutter wohnt macht er das nicht,
    er lässt sich sogar von kleinen kindern anfassen und ist zu menschen super lieb !
    HILFE !!

  • Hi.
    Die Situation ist natürlich ziemlich blöde....


    Evtl. verbindet der HUnd tatsächlich mit dieser Umgebung schlechte Erinnerungen.
    Dann ist es ohnehin besser, du läßt ihn daheim, wenn du deinen Dad besuchst.
    Der Hund steht dann wenigstens nicht unter Anspannung / Stress.


    Eine Entschuldigung würde ich aber trotzdem Aussprechen, egal, was "der Graf" verlangt und du bereit bist umzusetzen.
    Schließlich trägst du die Verantwortung für den HUnd und sein Handeln.


    ;)

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Ach mensch, das tut mir richtig leid, dass Du so'nen Anschiss kassiert hast, der zwar nicht völlig unberechtigt war, aber durchaus ein wenig übertrieben war.


    Denn wenn Dein Hund hätte jemanden beissen wollen, dann hätte er es getan. :D


    Wie Du ja selber sagst, ist Dein Hund schlecht sozialisiert und hat bei dieser Begegnung wahrscheinlich aus lauter Angst heraus ein wenig überreagiert. Dass heisst für Dich, Deinen Hund nie mehr ohne Aufsicht zu lassen und ihn nach und nach an die all die Umgebungssituationen, die bei Euch auftauchen, langsam gewöhnen.


    Dass sie Euch mit einem Maulkorbzwang noch auf den Hof lassen, würde ich persönlich als willkommene Trainingseinheit bzgl. Maulkorb sehen und mich einfach dessen fügen (so dramatisch ist es ja nun auch nicht, denn Hundie muss den ja nur für eine gewisse Zeit tragen).


    Aber ich würde ganz genau darauf achten, wo mein Hund Ängste zeigt und diese Ängste hinterfragen und entsprechend angehen.

    42 ist das kürzeste und bekannteste Zitat und die Antwort auf alle Fragen.

  • danke für eure antworten.
    er zeigt dieses verhalten nur dort auf dem hof,
    genau das ist es ja,
    was ich nicht verstehen kann.


    ich bin echt total erledigt :|
    ich weiß hier nicht mehr weiter.
    der hund kann leider nicht bei meiner mutter bleiben.
    :kopfwand:

  • Warum kann der Hund nicht für die Zeit, wenn Du Deinen Vater besuchst, bei Deiner Muter bleiben?
    Ne Entschuldigung wäre schon angebracht, aber ich würde meinen Hund deshalb nicht mit einem Maulkorb dorthin mitnehmen.
    Was heisst, deren Hund beisst auch? Hat er Dich schon mal gebissen oder hast Du gesehen, wie er jemanden gebissen hat?
    LG Noora und Jerry

    LG Eva und JerryLee


    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • weil meine mutter keine zeit hat auf den hund aufzupassen.
    deren hund hat meinen cousin in die hand gebissen und wollte ihn auch ins gesicht beissen.
    der hat seit dem total angst vor dem hund.
    wollte mich gerade entschuldigen, aber herr und frau hochwohlgebohren waren nicht da :/
    Lg

  • Zitat von "Semper"


    deren hund hat meinen cousin in die hand gebissen und wollte ihn auch ins gesicht beissen.
    Lg


    Mal so gefragt: Haben die sich denn entschuldigt, als deren Hund gebissen hat??
    Dass Deine Mutter keine Zeit hat, ist blöd. Bist du denn oft dort bei Deinem Vater?
    Gruß Noora und Jerry

    LG Eva und JerryLee


    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

  • ich denk nicht, dass sie sich entschuldigt haben.
    die haben sich noch nicht mal bei meinem vater bedankt, als er den grafen das leben gerettet hat.
    für die sind alle anderen leute einfach nur dreck .
    ich bin alle 2 wochen bei meinem vater.

  • Zitat von "Semper"

    die haben sich noch nicht mal bei meinem vater bedankt, als er den grafen das leben gerettet hat.
    für die sind alle anderen leute einfach nur dreck .


    Schlimm so etwas! :schockiert:
    Da wird dir vielleicht gar nichts andere übrigbleiben, als Deinen Hund langsam an einen Maulkorb zu gewöhnen, wenn Du keine Gelegenheit, den Hund solange woanders zu lassen und Du Deinen Vater besuchen willst. Ich würde mit solchen Leuten übrigens nichts mehr zu tun haben wollen, aber da Du Deinen Vater besuchst, ist das blöd, denen aus dem Weg zu gehen. Ach Mensch, lass Dich mal :streichel:
    Und wenn Du Dich doch entschuldigst und Dein Vater vielleicht noch mal mit denen spricht?
    LG Noora und Jerry

    LG Eva und JerryLee


    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

  • mein vater hat schon mit ihnen gesprochen und
    das ergebnis ist,
    dass der hund nur mit maulkorb in den hof darf, wenn ich mich entschuldige.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE