ANZEIGE

Warum zittert sie???

  • Hallo,
    ich mache mir mal wieder Gedanken um Kaya (10 Monate). Sie zittert in letzter Zeit öfters. In der Wohnung ab und zu aber beim Auto fahren ziemlich oft aber nicht immer.


    In der Wohnung konnte ich noch keinen Zusammenhang mit irgendwas feststellen. Sie fängt plötzlich an und hört plötzlich auch wieder auf.


    Im Auto ist sie auf der Rücksitzbank mit einem Gurt festgemacht und fängt auch dort plötzlich an zu zittern. Wir sind öfters mit dem Auto unterwegs und sie hatte nie Probleme damit und macht auch nicht den Eindruck als ob sie Angst hätte. Auch wenn ich hinten bei ihr sitze kommt sie auf meinen Schoss und fängt an. Sie wirkt dabei aber nicht ängstlich sie guckt halt raus oder so.
    Sonst schläft sie auf der Rücksitzbank.


    Teilweise macht sie dabei auch das Maul immer wieder auf und zu als wöllte sie gähnen ( sieht jedenfalls so aus) tut sie aber nicht.


    Warum macht sie das? Hat jemand eine Idee?


    Ich hoffe das war einigermaßen verständlich.


    LG
    Kathrin

    LG
    Kathrin & Kaya

  • Hallo Kathrin,


    ich denke mal wenn du gesundheitliche Probleme ausschliessen kannst dann tippe ich auf das Alter. Meine Maus begann mit ca. neun Monaten von jetzt auf dann total unsicher zu werden, alles was bisher souverän an ihr "vorbei" gegangen ist wurde plötzlich misstrauisch betrachtet. Auch die Erfahrung mit dem Auto haben wir gemacht, sonst locker reingesprungen, plötzlich beängstigt, zitternd, jammernd..Als wollten wir sie zur Schlachtbank führen. Ignoriere es, lobe sie im Auto z.b. wenn sie relaxt dasitzt ansonst beachte es nicht, auch in der Wohnung nicht. Es kann sein dass sie jetzt etwas nervöser ist, sie wird schliesslich ein Teeni, das wirkt sich bei jedem Hund untersch. aus, meine ist jetzt 2 jahre und wenn sie unter Stress steht oder etwas aufregend ist zittert sie manchmal auch noch. Das vergeht wieder und irgendwie gehörts dazu, ist doch beim Mensch nicht anders wenn wir wegen irgendwas hibbelig sind.Es sei denn sie hat Fieber oder was, das solltest du abklären.


    Liebe Grüße Steffi

  • Also wenn das im Auto passiert, könnte es vielleicht sein das sie ihrem Spaziergang entgegen "fiebert". Wenn wir auf Bens Lieblingsfeldweg einbiegen fängt er auch an zu zittern vor lauter Freude.
    Der Windhund meiner Freundin zittert auch ab und zu ohne "Auslöser", sie hat dann vermutet dass sie einfach friert (obwohl das Zittern nur ab und zu war) und hat ihr einen Mantel gekauft (teilweise auch in der Wohnung), seit dem ist Ruhe.


    LG
    Zuckermaus

  • Anouk macht das, wenn sie angespannt ist. Dann fängt die einfach an zu zittern, sobald die Anspannung sinkt, ist sie wieder zitterfrei. Um ganz sicher zu gehen, würde ich aber auch zum TA gehen.

    Liebe Grüße, Katha und Anouk.


    Anouk/English Toy Terrier *11.10.2007


    Dum spiro spero.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Unsere Trudi macht eine Bewegung mit dem Maul, die so ähnlich zu sein scheint, wie das was Du beschreibst, sieht ein wenig aus, als hätte ist etwas in der Schnautze, was ihr unangenehm ist, oder als würde sie "Leer" kauen. Sie macht das, wenn sie streß hat, ganz besonders, wenn sie etwas will, was sie nicht darf (den kater mobben, futter klauen,...)

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

ANZEIGE