ANZEIGE

Beiträge von electrides

    Hast Du unterschiedliches Gemüse probiert. Für gerapselte Möhre oder Spinat würde meine alles tun. Sie mag kein Joghurt? Hast Du es mal mit körnigen Frischkäse oder Creme fraichee oder Quark probiert? Wichtig sind gute verschiedene Öle und alles gut zu vermischen :D .

    Mensch Veronique, das lese ich ja jetzt erst: puhhh. Ich weiß wie Dir zu Mute gewesen sein muss. So sind sie halt die zarten ETT's: Anouk hat leider auch schon ein paar Narben (einmal Großpudel, einmal Schäfi - leider mit Aggressionen). Es geht unheimlich schnell, dass die Hautoberfläche aufschürft, das kennen wir zur Genüge.


    Ich finde es okay, wie Du es gehandhabt hast :gut: .


    Übrigens: Mein lieber Dobby,
    nun Du bist Du schon ein Jahr alt, wer hätte das Gedacht, Du erfreust Dich guter Gesundheit, obwohl anfangs alles dagegen sprach. Du hast ein tolles zu Hause und nun sogar eine Freundin bekommen. Ich wünsche Dir noch viele, viele tolle Jahre im Kreise Deiner Lieben, viele Fleischknochen, sonnige Spaziergänge und ganz viele Tobespiele mit Lynn.


    Liebe süße Lynn, ach manno jetzt hat es Dich erwischt, das ist blöd, aber kein Grund zur Besorgnis. Ich bin mir sicher Deine Wunden verheilen schnell und falls Du Dich mit dem Rempler wiedertriffst, dann zeigst Du ihm einfach mal was ein echtes ETT-Mädchen so drauf hat. Den hängst Du locker ab. Außerdem ist er ja vielleicht ganz nett und nur ein bisschen unvorsichtig. Ich bin mir sicher, dass alles ganz schnell wieder gut wird.


    So, einen lieben Pfotenabdruck von der Anouk, die in den letzten Tagen völlig unausgelastet ist, weil es REGNET :gott: .

    Also ich hab mir Frischkäse auf die Wange geschmiert :roll::hust: , naja und Anouk hat doof geguckt und sich dann entschlossen zu schlabbern, dabei habe ich sie gelobt und "Kuss" gesagt. Später habe ich dann mit meinem Zeigefinger auf die Wange gezeigt und sie hat immer meinen Finger angestupst, dabei habe ich sie wieder gelobt und "Kuss" gesagt. Der nächste Schritt war sie nur noch zu loben, wenn sie neben den Finger gestupst hat. Und jetzt: jetzt knallt sie ihre Nase ohne Rücksicht auf Verluste mit vollem Tempo gegen meine Wange beim Kommando "Kuss" :lol: .

    Hallo,


    also ich habe versucht so souverän wie möglich zu sein, was mir aber in manchen Situationen nicht gelang (ich bin selbstreflexiv :D ) und ich ab und zu ungehalten und lauter wurde - das disqualifiziert mich als souveränen HH :hust: .
    Ich habe bemerkt, dass wenn ich relativ ruhig und bestimmt reagiert habe und auf ihr still sein ein freundlich gesprochenes "Fein" kam, sie interessiert die Ohren spitzte und ruhig blieb. Ich glaube, ich muss noch viel an mir arbeiten, denn von der viel gepriesenen Souveränität bin ich noch meilenweit entfernt :ops: .


    A propo Postbote: wenn ich die Stubentür geöffnet lasse und Anouk im Körbchen liegt und somit die Sicht frei auf die Haustüre ist, wo ich mich mit den Postboten unterhalte, bellt sie nicht mehr. Nur wenn die Türe geschlossen ist und sie nix vom Geschehen sehen kann :roll: .

    @radfahrer:


    Mich wundert Deine Anmeldung in einem Hundeforum mit dem offensichtlichen Ziel Deiner Verärgerung Luft zu machen :???: . Hmm...noch steige ich nicht dahinter, warum Du das machst, die Aufmerksamkeit der User ist Dir jedenfalls sicher durch provokante Pauschalaussagen.


    Weißt Du, ich ärgere mich auch über Radfahrer, die ohne sich bemerkbar zu machen 1 cm an meinem Hund vorbeirasen und damit Verletzungen in Kauf nehmen. Deswegen melde ich mich aber sicher nicht in einem Radfahrerforum an.


    Ich entschuldige mich für nichts, denn ich kann nichts für Deine Wut, wende Dich doch lieber an die HH vor Ort, die Deinen Ärger verursachen.

    @schlaubi: Du würdest ihr ganz verbieten in der Wohnung zu bellen? :???: Ich kann damit leben, wenn sie es meldet, wirklich...aber wenn ich sage es ist Schluss (ich habe es also registriert, muss Schluss sein). Anouk das Bellen gänzlich in der Wohnung zu untersagen, will ich ja gar nicht :gott: . Oder hab ich dabei einen Denkfehler?

ANZEIGE