ANZEIGE

hundetricks trickdogging

  • hallo zusammen!


    ich bin keine hundetrainerin, sondern habe einfach durch zufall entdeckt, das mein hund robert (dino vom zwergenparadies) eine sehr gute auffassungsgabe hat.


    als wir unseren robert bekommen haben, wollte mein mann eigentlich keinen hund wiederhaben, da sein hund (westi berti) kurz zuvor gestorben war.
    weil ich angst hatte, das er unseren kleinen robert vielleicht nicht so akzeptiert wie seinen berti, wollte ich, das er schon als welpe sehr gut hört um ihn damit vielleicht zu beeindrucken.
    mit 4 monaten konnte robert schon sitz, platz und komm. auf seinen namen hörte er innerhalb kürzester zeit.
    dabei stellte ich fest, das robert nach zweimal zeigen sofort wusste was ich von ihm wollte. er hatte tierischen spaß am lernen.
    normalerweise reicht es mir, das ein hund sitz, platz und hier beherrscht aber da war unser eifer geweckt!!


    das ergebnis unserer arbeit könnt ihr hier sehen
    http://www.dogforum.de/ftopic67093.html


    habt ihr auch so schlaue hundchen? was konntet ihr euren hunden so alles beibringen?



    viel spaß beim videos anschauen
    sandra mit superhirn robert


    mein mann liebt robert mindestens so doll wie seinen berti aber es hat eine zeit gedauert, das robert sein ganzes herz stehlen konnte.

  • Hey,
    wir sind Neueinsteiger was das Trcikdogging betrifft.
    So viel kann Suri daher noch nicht:
    -Sitz,Platz,Hier ist ja klar
    -Pfote rechts geben
    -Pfote links geben
    -High 5
    - Bellen auf Handzeichen
    -Rolle
    -auf den Rücken legen
    -auf die Seite legen
    - Twist
    - sie kennt ein paar Spielzeuge beim Namen: Ball, Pinguin, etc
    - ich kann sie stoppen, wenn sie an ein Leckerlie rangeht
    - sie schüttelt Dinge auf Komando


    Im Moment lernt sie den Slalom durch die Beine, winken und "Schäm dich" :^^:


    Wirklich klasse, was Robert alles kann! :gott:


    Ich werd mit Suri auf jeden Fall im Frühjahr ein Trickdogging-Seminar besuchen! Uns bringt das nämlich unheimlich viel Spaß :D

  • Als ich Maja im Frühsommer 07 zu mir geholt hab...konnte sie gar nichts(obwohl sie schon knapp über ein jahr alt war). Aber nach sehr (!) kurzer Zeit hatte sie die Grundkommandos so gut drauf, dass ich es nicht lassen konnte ihr noch mehr beizubringen(auch wenn ich mir immer gesagt hab dass ich keinen Zirkushund will ;) )
    Mittlerweile hat sie schon ein paar sachen gelernt:


    -Pfötchen links&rechts
    -Männchen
    -Rolle
    -sich 1x um sich selbst drehen linksrum&rechtsrum
    -Lautgeben
    -Totstellen
    -Danke sagen (mir ist kein besseres Kommando eingefallen
    -->sie streckt halt die vorderbeine aus und lässt das hinterteil oben)
    -unter mir durch gehen
    -Leckerlie auf der nase halten so lange bis ich ihr das kommando gebe es hochzuwerfen und zu fangen


    ja mal schauen was ich ihr noch beibringe... ;)
    -down(also im platz noch den kopf auf dem boden ablegen)

    Maja Labrador mit irgendwas *Mai 2006
    Keli Miniatur Bullterrier ohne irgendwas *24.9.2013


    Herzdame&Chaoskönig

  • Quintus:
    Sitz (auch auf Entfernung, aus der Bewegung)
    Platz (auch aus Entfernung, aus der Bewegung)
    Steh (aus dem Sitz/ Platz ins Steh)
    Bang (Auf die Seite legen, beide Seiten)
    Pfote links/rechts (im Steh/Sitz/Platz)
    Pfoten überkeuzen im Platz
    Spanischer Schritt
    Sag mal (Bellen)
    "Männchen" (Ich hasse dieses Wort, kann's aber net anders beschreiben)
    Apportiert alles
    Beinslalom
    Rückwärts um mich rum (beide Richtungen)
    Springt über alles
    Springt auf alles
    Springt mir in die Arme
    Bussi
    Handstand


    Fruit Loop:
    Sitz
    Platz
    Steh
    Rückwärts von mir weg
    Oh (linke Pfote über Nase)
    Shame (rechte Pfote über die Nase)

    blubb

  • Also ich mache mit meiner hündin zwar hauptsächlich Suchspiele mit Tupperdosen, aber ein paar Tricks kann sie natürlich auch.
    -Sitz,Platz, Fuß <-logisch
    -High5
    -Sag hallo (Pfötchen geben)
    -Auf kommando Bellen
    -Robben
    -Slalom durch die Beine
    -Sie kommt auf Pfeifen
    -Stupst Gegenstände auf Kommando an
    -Steigt auf Kommando (Schnipsen) auf Treppen,Hocker,Fensterbank etc.
    -sie konnte mal durch einen Hullahub Reifen springen :roll:
    -sie macht an straßen immer fein Sitz
    joa..ich glaub das wars...
    :winken:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo ihr,
    mein kleine Labrador lernt auch sehr schnell und mit viel begeisterung.
    Er ist 14 Wochen alt und macht schon:
    Sitz
    Platz
    Bleib
    Pfui
    Komm
    Warte
    Fuß
    Pfötchen
    Tick
    Decke
    Körbchen
    Gib 5
    (Rolle)
    Männchen
    Hopp
    Bring (Ball, Knochen etc.)


    Nun würde ich ihm gerne beibringen sich tot zu stellen (auf der seite still liegen) und sich zu schämen ( pfote über Nase bzw. Gesicht) .
    Wie habt ihr das euren Hunde beigebracht? Wüsste nicht wie ich das schaffen kann.


    Liebe Grüße
    Mona & Benji

ANZEIGE