ANZEIGE

Sam erbricht den zweiten Morgen

  • Guten Morgen,


    habe mal wieder eine Frage an Euch.
    Seit gestern hat Sam einen seltsamen Gerucht aus dem Mund.
    Ich kann es nicht genau erklären-leicht metallisch.
    Auf jeden Fall hat er gestern morgen das erste Mal erbrochen.
    Es war flüssig und gelb.
    Es kam ein getrocknetes Blatt mit raus und etwas längliches, sah aus wie ein Stück Stock oder so.
    Ich dachte mir ok, das wird er nicht vertragen haben.
    Der Rest des Tages völlig unauffällig.
    Normal gefressen, getrunken, gespielt.
    Bauch war nicht verhärtet, und nicht aufgebläht.
    Output war etwas weich-denke wegen Wurmkur!?
    Heute morgen merkte ich schon, dass er nach dem Aufwachen wieder auffällig viel Speichel produziert und keine 10 Minuten dasselbe wieder.
    Aber lauter.
    Ein Gurgeln im Bauch, und man konnte richtig hören wie der Mageninhalt hochkommt. Sorry für die genaue Beschreibung, aber vielleicht kennt das jemand.
    Diesmal wieder gelb, flüssig und was sehe ich vorhin beim auswaschen der Decke-> zwei winzige Stücke eines Kabels.
    Ich bin zu Tode erschrocken weil mir nicht klar war, wie das in seinen Bauch kommt.
    Ich alles abgesucht und festgestellt, dass er mein Handyladegerät vom Tisch gezogen hat und "vernascht" hat. :kopfwand:
    Er hat die letzten 3 Tage seine Wurmkur bekommen, kommt der Mundgeruch davon?
    Ist das Erbrechen von den unsinnigen Dingen in seinem Magen oder muss ich mir Sorgen machen?

  • Ich kenn mich jetzt nicht so gut aus, aber ich würde dir raten auf jeden Fall zum Arzt zu gehen. Wer weiß was dein Hund noch alles im Magen hat und wenn das dann durch den Darm wandert und stecken bleibt, dann hast du ein Problem.


    Vielleicht ist das jetzt übertrieben, aber ich würde zum Arzt oder zumindest mal hin anrufen und erklären was dein Hund macht.


    Gruß
    Katja

  • Bitte nicht lachen, ich habe die beiden Stücke an das angenagte Teil gehalten.
    Er hat alles ausgespuckt.
    Es fehlt kein Kabelstück, aber ich werde auf jeden Fall gleich anrufen.
    Beruhigend war für mich, dass die Tage dann immer sehr unauffällig sind.
    Ich ruf gleich mal an.

  • Am Morgen davor hatte er ja auch was im Magen.

    Zitat

    sah aus wie ein Stück Stock oder so.


    Wer weiss, ob da alles raus ist.


    Finde ich gut, dass du den TA anrufst.
    Viel Glück.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Adlerauge sei wachsam.


    Er sagt, genauestens beobachten ob er empfindlich am Bauch reagiert, normal frisst und trinkt.
    Sollte er nochmal erbrechen, sofort kommen.


    Montag müssen wir sowieso hin, da wird er nochmal geimpft und gechipt.


    Das Geräusch war schrecklich heute morgen. Ist das immer so laut?
    Sorry ist vielleicht ne blöde Frage aber ich bin echt erschrocken.

  • Zu den Geräuschen im Hundebauch.


    Bei Tucker, wenn er ein Problem mit dem Magen hat, hört es sich an, als ob er ne Katze verschluckt hätte.


    Der ganze Bauch miaut...
    Das ist ziemlich laut. Also gut zu hören.

  • Wahnsinn.
    Hätt ich nie gedacht.
    Ja ich muß wohl noch viel lernen.
    Also ich bin ja immer gleich ein wenig nervös.
    Fieber hat er keins.
    Gott sei Dank.
    Und sein Frühstück hat er weggehauen wie noch was.
    Ich werde nachher erstmal die gesamte Wohnung von allen noch so kleinen "Gefahren" befreien.

  • samjrmama
    Wenn Mücke morgens mal ein kleines Stück Knochen hervor würgt, hört sich das an, als würde eine Dampfwalze durch die Wohnung fahren. :elefant:
    Rhythmisches dumpfes Grollen, da KANN MAN SICH KAUM VORSTELLEN.
    Je nach Größe des hundischen Resonanzkörpers kann sich das irre anhören :schockiert:


    Als ich das zum ersten Mal miterlebt habe, dachte ich , er würde seine kompletten Eingeweide ausspucken, :schockiert: doch hinterher wars nur ein kleiner gelber Schleimtropfen mit nem winzigen Knöchelchenrest.


    Mit der Zeit wirst du da entspannter....keine Sorge ;)

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

  • Bist du sicher das es ein Stück Stock war? Wenn du entwurmt hast kann es sein das er Lungenwürmer hatte die er jetzt aus Hustet/Kotzt. Weil wenn es ihm sonst gut geht...

    Lg Friederike mit Lilli und Heather
    Anja du bist in meinem Herzen!


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE S.10 und 17


    "Solange der Mensch denkt, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können."

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE