ANZEIGE

Spielgefährten aus Meckenheim und Umgebung gesucht

  • Huhu,
    wir dass sind mein Mann und ich (26Jahre) suchen nette und vorallem Hundefreudliche Menschen.
    Das wichtigste: unsere schäferhündin (3Jahre) der es sehr an Spielgefährten in Ihrer Gewichtsklasse fehlt.
    Sie ist ein lieber Hund und auch nicht schüchtern, eher stürmisch und macht daher wenig erfahrenen Hundebesitzern schon mal angst...da kommt ein Spiel seltenst zustande...


    Wenn ich euch also keine Angst gemacht habe :D und ihr aus dem Raum Meckenheim kommt, würde ich mich über eine Antwort sehr freuen.


    Viele Grüße!!

  • Huhu,


    Ich betreue auch so ein "kleines" schwarzes Monster, was nie mit andern spielen darf :irre:


    Deshalb gbit für Luna Hundetreff, zumindest einmal im Monat, manchmal auch öffter;)


    Schaut es euch doch mal an: http://freenet-homepage.de/Hundetreff-Bonn-Rhein-Sieg/


    Wir haben immer ne Menge Spaß:D Und es sind auch viele große Hunde dabei: paar Doggen, eine DSH-Hündin:D, Golden Retriever.... und eben auch ein paar von der Kleinhundefraktion:D


    Würd mcih freuen, euch bald mal zu sehen! Vll könnt ihr uns ja auch mal eine Runde in Meckenheim zeigen?


    Lg Mirjam

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo miteinander,
    da habe ich mich aber sehr gefreut dass es tatsächlich in unserer Umgebung größere Hunde zu geben scheint :D


    Was habt ihr denn für welche?
    Gerne würden wir uns mal auf ein Ründchen treffen evtl auch irgendwo zwischen den Orten aber rüber zu fahren wäre auch kein Akt.
    Leider kann ich ja keine PN´s schreiben *hmpf


    Der Hundetreff klingt auch super, waren leider nur noch keine neuen Termine drin...wann wird denn aktualisiert? und kostet dies etwas?
    Hatte den Eindruck, es wäre eine organisierte Runde durch Hundetrainer,
    stimmt dass? Hätte ich auch nichts gegen, denke mal mit mehreren neuen Hunden zusammen ist es schon gut einen zu haben der da die gefühlte Kontrolle hat und ggf. auch mehr Erfahrung wie zB ein Hundetrainer...


    Danke für eure Antworten schon mal,
    viele Grüße!

  • Ne, ich bin noch kein Hundetrainer :roll: Organisieren muss man eben können ;)


    Und das ist auch alles kostenlos:)


    Nächstes Hundetreffen ist am 28.12. um 13Uhr in Beul.


    Wir treffen uns an der U-Bahn haltestelle "Konrad-Adenauer-platz" der Linie 66 bzw da gegenüber auf der Wiese;) da ist nicht so voll.


    Gibt zwar keinen Trainer aber Teilnahmebedingunge, die man akzeptieren muss, wenn man sich uns anschließt:) dann gibt es auch keine Probleme;)



    Freu mich, wenn du mal vorbeischaust! Wenn du mitkommst, sag mir einfach hier Bescheid oder meld dich im Forum an uns schreibst da, einfach übersichtshalber. Bis Bald dass:)

  • Huhu,
    hab mir inzwischen die HP auch noch genauer angeschaut und da gibt es ja insgesamt drei organisatoren bzw die mitarbeiten daran.
    Eine davon ist Hundetrainerin, deshalb kam ich wohl darauf...


    Hmm wir sind sehr oft in Bonn (Heute zum Beispiel) aber wo ist denn da beim Konrad Adenauer Platz eine Wiese wo man die Monster laufen lassen kann?
    Oder geht ihr von da aus weiter? Frage wäre: wohin?


    Hintergrund: meine bessere Hälfte kriegt zur zeit spritzen ins Knie und sollte keine Wanderungen unternehmen...hoffe da läßt sich trotzdem was machen...soll doch unsere Dicke deshalb nicht verzichten...


    Viele Grüße!

  • Hi wir könnten uns gerne mal Montags oder Dienstags vormittag treffen. Weiß ja nicht wie es euch da passt aber da würd eich dann auch vorbeikommen und dann schaun wir mal wie sich unsere beiden Monster verstehen?

  • am K-A-P ist nur der Treffpunkt... Wir wollen uns ja nicht direkt auf dem BAhnsteig mit so vielen Monstern treffen:D deshalb die "wiese" gegenüber...


    Von da aus ist es leider noch ca 20min bis zur Hundewiese...
    Wenn ihr ein Auto habt könnt ihr aber auch direkt zur Hundewiese fahren.
    Die Hundewiese ist unterhalb der Nordbrücke unten am Rhein (Hundefreilauf Bonn)....

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE