ANZEIGE

dolle Durchfall-nach rohkost ????

  • Ich hab mal ne Frage.....Ich hab Teddy gestern frischen Pansen gegeben, abendds hb ich Walnüße gegessen, wo er auch so 1 1/2 von abbekommen hat. Dann hat er 300g Grau Nassfutter gefressen und spät Abends hat mein Männe gemeint, noch paar Übungen zu machen, die er mit Vollkorn-Sonnenblumen-Brot-Stücke belohnt hat. Jedenfalls weckt mich Männe um 2:00 Uhr nachts, weil Teddy 2 mal Durchfall losgeworden ist, die ich ausm teppich schruppen musste :motz: Bin dann um 3:00 nochmal raus mit ihm und d SPRUDELTE es auch nochmal aus ihm hinten raus. Zwichen 3 und 6 Uhr hat er nochmal in die Küche gemacht. 6Uhr draussen wie Wasser. Das ging dann so im 1 1/2 h Takt. Mittag hat er sich dann auch einmal übergeben. War aber nur schaumiges Wasser (Magenäure?) Er hat um 12 Uhr das letzte mal gekackert. Fressen mag er auch nicht wirklich. soll er auch nicht. Er trinkt aaber ausreichend.


    Nun meine Frage: Kann es an den Walnüssen gelegen haben? Die waren im Durchfall gut zu erkennen. :???:


    Mir tut mein Bärchen richtig leid :|

    liebe Grüße von Katja mit Teddy und Bolle
    Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

  • Nein, es lag daran, dass so viele Komponenten mit unterscheidlicher Verdauungsziet gefüttert wurden.


    Das bläht und sorgt für Durchfall

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • Hi Katia,
    wenn er auch gebrochen hat dann glaub ich eher an einen Magen-darmvirus.Dann ist es auch normal daß er jetzt nicht fressen mag.
    Wenn sich das morgen nicht ändert dann würde ich ihn deinem Ta. vorstellen um die Sache zu klären.Zu fressen sollte er erstmal nichts bekommen damit sich die Organe beruhigen.


    Nüsse können nur im fein gemahlenen Zustand verdaut werden,genauso wie teilweise das Vollkornsonnenblumenbrot.
    Die wären auch ohne Durchfall wieder im Haufen gelandet.


    Lieben Gruß
    Christina

    Wer etwas will sucht Wege,wer etwas nicht will sucht Gründe.



    Lieben Gruß
    Christina und ihre Jungs

  • Ich schließe mich da beidem an.


    Du musst dazu sagen, ob es öfter vorkommt, dass dein Hund abends Nassfutter+ Sonneblumenkernbrot bekommt.


    Gerade abends würd ich da auch drauf tippen, dass Magen und Darm ein Bisschen verwirrt waren.


    Klar KANN es an den Nüssen liegen, wenn er diese Nassfutter- Brot- Kombi öfter abends bekommt, würd ich da auch drauf tippen.


    Und iM Endeffekt kann es natürlich auch ein Infekt sein. Das wird sich dann die nächsten Tage herausstellen.


    Ich würd den Bengel jetzt erstmal fasten lassen bis morgen und schauen, was passiert.

    Liebe Grüße


    Anne
    ---


    "Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll,
    aber nie kann, wenn er will,
    dann mag er auch nicht,
    wenn er muss."

  • Zitat von "bernertante"

    wenn er auch gebrochen hat dann glaub ich eher an einen Magen-darmvirus.

    Hab auch gleich an sowas gedacht, zumal es im Moment ziemlich verbreitet ist.



    Es kann natürlich sein, dass es das große Durcheinander oder der ungewohnte Pansen oder oder ist, aber

    Zitat

    Wenn sich das morgen nicht ändert dann würde ich ihn deinem Ta. vorstellen um die Sache zu klären.Zu fressen sollte er erstmal nichts bekommen damit sich die Organe beruhigen.


    - dazu würde ich dir auch raten.


    Alles Gute
    Kay

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Also Teddy geht´s wieder besser. Sein Autput ist wieder etwas fester.


    Er bekommt sonst kein Vollkornbrot. Er bekommt Abends immer Nassfutter.


    Also kann es doch mit dem Brot zusammenhängen? Oder er hat unterwegs was gefressen und ich habs nicht gesehen.....er hat ja die Nase nur am Boden :roll: und wenn er was hat, spukt er das nichtmehr aus wenn ich es ihm sage :motz:


    Virusinfekt schließe ich aus. Er hat nur 1mal gespuckt, und auch nur ganz wenig :/


    Sein Appettit kehrt auch langsam zurück ;)


    Danke euch für die Antworten :^^:

    liebe Grüße von Katja mit Teddy und Bolle
    Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

  • Zitat von "katjamitteddy"

    Er bekommt sonst kein Vollkornbrot. Er bekommt Abends immer Nassfutter.


    Also kann es doch mit dem Brot zusammenhängen? ^:


    Ja, die unterschiedlichen verduaaungszeiten sidn da schuld dran. So würden meine auch reagieren

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • Brot, das nicht knochentrocken ist, gährt. Wenn er das nicht gewohnt ist oder empfindlich, dann kommt es zu solchen Reaktionen.


    Frisches Brot sorgt sehr oft für Bauchweh und Co.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

ANZEIGE