ANZEIGE

Meine beiden Hoppler - ein Kaninchenthread

  • Hallo zusammen,


    hiermit stelle ich euch nun endlich meine zwei Zwergkaninchen vor. Sie sind jetzt etwa 5 1/2 Jahre alt und leben bei uns im Garten.
    Und so sind sie zu uns gekommen:


    Alles began damit, dass sich eine gute Bekanntin meiner Mutter überlegte, sich zu ihrer Zwergkaninchendame Pauline noch einen männlichen Hoppler dazuzuholen. Und so kam Paul, ebenfalls ein Zwergkaninchen, zu ihr nach hause. Eigentlich hatte unsere Bekanntin gedacht, dass er kastriert sei. So dachte sie sich auch nichts dabei, als Pauline immer dicker wurde. Da die beiden Nager täglich Freilauf im Garten hatten, war es für die Kaninchendame auch kein Problem, sich eine Höhle unter dem Gartenteich zu graben. Am Abend kam sie dann nicht mehr aus der Höhle heraus, unsere Bekanntin musste ihr den Futternapf immer direkt vor die Höhle stellen und sich dann entfernen, denn solange jemand vor der Höhle war, kam Pauline nicht heraus. Aus diesem Grund konnte sie auch nicht von ihr eingefangen werden, da sie - schnell wie ein Blitz - ruck zuck wieder in der Höhle war, falls ihr jemand zu nahe kam.


    So ging es einige Wochen lang, bis dann eines Tages unsere Bekanntin ans Fenster trat und in den Garten blickte. Da sah sie, wie Pauline aus der Höhle hoppelte, gefolgt von sechs jungen Kaninchen... ;)


    Anschließend rannte sie mit einem Fischerkescher durch den Garten und versuchte, die Kleinen einzufangen, wobei eines in den Gartenteich fiel und von ihr gerettet werden musste. :^^:


    Später rief sie bei uns an, ob wir nicht zwei junge Kaninchen haben wollen, nach längerem Überlegen entschieden wir uns dann für das Alphaweibchen des Wurfs, ein stämmiges graues Weibchen, und für ein schüchternes schwarzes Weibchen mit einem kleinen weißen Stern auf der Schnauze. Und das sind die zwei Schwestern:



    Meine zwei Zwerghoppler



    Geschwisterliebe



    Das ist Flöckchen, genannt Flocke, Graue



    Flöckchen beim putzen



    Und das ist Sternchen, genannt Stern, Schwarze



    Körperpflege



    Synchrone-nach-rechts gucken :lachtot:



    Beim Grühnzeugfressen


    (Die Bilder sind leider nicht aktuell, ich muss erst wieder ein paar neue machen)


    So, jetzt seid erst einmal ihr an der Reihe. Ich bin gespannt, wie viele im Forum Kaninchen haben.... =)


    Lg Wolfsauge


    PS: Wenn mir jemand verraten könnte, wie man die Bilder größer macht, wäre ich ihm sehr dankbar! :???:

    Lg Wolfsauge mit Kooikerhondje Romi


    ***********
    "Hunde sind Engel ohne Flügel."


    ***********
    "Früher hatten wir Zeit, Geld und Freunde. Heute haben wir einen Hund."

  • Oh die zwei sind ja putzig!!! Ich liebe ja diese Zwerge!
    Nehmt ihr sie im Winter nicht ins Haus?


    Total lustig auch die Geschichte! :D Und sie hat die Höhle echt UNTER dem Gartenteich gebaut?!


    Sehr cool.. Mehr Fotos! :roll:

    My beloved monster and me
    We go everywhere together
    Wearing a raincoat that has four sleeves
    Gets us through all kinds of weather


    ~ eels ~


    Waynes World

  • Hey, ich habe auch ein schwarz/graues Geschwisterpärchen. Wobei mein Grauer 4 Wochen später als sein Bruder zur Welt kam


    Deine sind wirklich goldig, aber das sind ja alle Kaninchen ;-)


    Das ist Bobbel



    Bobbel mit seinem grösseren Bruder Mobbel



    Die Geschwister Muckel (Bruder und Schwester)



    Und unser Wildkaninchenmix Speedy, den ich dem Nachbarn abschwatzen konnte, nachdem er vor 2 Jahren im Winter in seinem Urin festgefroren und halb tot im nackischen Offenkäfig lag



    Er hat sich wieder gut gemacht. Kann nur nicht mehr richtig hoppeln. Die Muckels und Speedy hatten vorher beim Nachbarn kein schönes Leben. Mobbel und Bobbel sind von einem anderen Nachbarn, sie waren sehr unterernährt, Bobbel (viel zu klein) bestand nur aus Haut und Knochen.


    Das jetzige Leben geniessen sie jeden Tag mit hohen Sprüngen und in der Gemeinschaft. Wenigstens sie haben die Myxomatose überlebt - der Nachbar liess nämlich nicht impfen und wollte sie auch partout nicht einschläfern. Das habe ich dann für ihn übernommen und wenigstens 3 durch meine Tierärztin erlösen lassen.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Guten Morgen,


    wir haben zwei Minizwerg-Löwenköpfchen. Die Fellfarbe kann ich nicht beschreiben. :ops:


    "Schnuffel" unser Weibchen ist jetzt 19 Wochen alt und unser Böckchen heißt "Klopfer" , erst am Donnerstag bei uns eingezogen , ist 11 Wochen alt.


    Fotos gibts später, wenn ihr wollt. ;)


    Liebe Grüße


    Stephi

    Liebe Grüße Stephi


    Teddy von und zu Plüsch


    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
    Albert Schweitzer

  • Hallo!
    Dann stelle ich mal meine 7 Kaninchen vor. Die 4 kleinen sind zwischen 5 und 8 Jahren alt, die drei großen zweimal ca. knapp 1 Jahr und deren Mama unbekannten Alters, aber viel älter ist sie nicht. Sie leben auch draußen.


    Die beiden kleinen älteren habe ich quasi noch aus Kindheits-/Jugendtagen. Diesen Sommer sind dann noch zwei Häsinnen aus einem Forum hinzugekommen. Dort ist der Nachbar einer Userin weggezogen und hat die beiden Kaninchen zurückgelassen. Die Haltung war dort nicht so optimal. Vor einigen Wochen sind dann die 3 großen Kaninchen aus dem Tierheim zu mir gekommen. Sie wurden ursprünglich von einem Landwirt beschlagnahmt, da sie aus schlechter Haltung kamen, ein Teil der Kaninchen war schon verhungert, alle anderen kamen ins Tierheim.


    Das hier ist Püncktchen, deren Besitzer weggezogen sind. Sie wollte nicht mit den anderen zusammen aufs Foto. :p




    Und das sind die anderen 6:







    Grüsse Alex

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • So, nun stell ich euch auch mal meine beiden Ninis vor.



    Mali mit Schnuffel



    Schnuffel auf der linken Seite in ihrem Gehege



    Schnuffel auf der rechten Seite in ihrem Gehege


    Das ist Klopfer, unser "Kleiner Mann" .



    Nochmal Klopfer in unserem Flur.


    Liebe Grüße


    Stephi

    Liebe Grüße Stephi


    Teddy von und zu Plüsch


    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
    Albert Schweitzer

  • Ja, noch sind sie getrennt. Das Weibchen ist 19 Wochen alt und das Böckchen,das erst seit letzen Donnerstag bei uns ist etwa 11 Wochen. Die Hoden sind schon abgestiegen und ich habe keine "Lust" auf Nachwuchs.


    Ich habe den Käfig mit im Gehege stehen, so dass sie sich schon etwas kennenlernen können. Habe beide auch gemeinsam laufen lassen, doch mein Kleiner Mann lässt seine Frau nicht in Ruhe. :roll:


    Nächste Woche hab ich den Termin zur Kastra bei meiner Tierärztin. Und nach der Schonfrist nehme ich das Gitter vom Käfig wieder weg und beide können dann im großen Gehege leben plus Auslauf in der Wohnung.


    Stephi

    Liebe Grüße Stephi


    Teddy von und zu Plüsch


    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
    Albert Schweitzer

  • Die sind ja alle knofi!! =)
    Hier mal meine drei!



    Rechts ist der Pupa (4J.), in der Mitte die Töpen (6J.) und der rechte ist 7J.
    Hat aber noch keinen Namen von mir bekommen, er ist noch nicht solange bei uns. Meine Nichte hat ihn mir vorbei gebracht, er sollte nicht alleine sein. Seine Schwester (das Kaninchen von meiner Schwester) ist ein paar Tage zuvor gestorben und da ich sowieso wieder ein drittes Kaninchen haben wollte, habe ich ihn bei uns aufgenommen. =)
    Am Anfang hat Töpen zwar rumgezickt :roll: , aber jetzt verstehen sich alle super!

    Benny (Korfu-Mix) *12.02.12

    Dexter (ADSH) *03.01.15

    Maddox (ADSH) *19.10.18

    Lilly (Maine-Coon) *22.03.10

    Ming-Ming (Maine-Coon) *10.10.10

    Max (Berner-Mix) immer im Herzen *22.04.07-04.12.14

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE