ANZEIGE

Beiträge von Wolfsauge

    Zitat von "Chamea"

    hallo,
    unsere berner senn hündin heisst baily ist ein jahr alt und hat ca 38kg.
    habe gelesen das man wg hd etwas zufüttern soll muschelextrakt oder so ähnlich. ist mein erster berner senn und wollte euch fragen was ich sonst noch so beachten sollte. da mit dem röntgen habe ich auch noch nie gehört. ist das automatisch nötig oder nur wenn ich ein verdacht habe.
    lg chamea


    *Fotos bitteschön* :jg:

    Zitat von "Nocte"

    Gestern im Wald kam uns eine Hundehalterin entgegen, deren Hund ohne Leine lief. Unsere liefen wegen einer Gruppe Rehe alle drei an der Leine. Von Weitem rief sie uns entgegen:


    "Sind das alles Hündinnen."


    Wir bejahten und bekamen zur Antwort: "Ich hab nämlich nur einen Schirm dabei."


    Habt ihr was geantwortet? :lachtot:

    Schön zu hören, dass der kleine Kerl auf dem Weg der Besserung ist... =)


    Bei uns in der Gegend ist vor einigen Monaten auch ein Hund vor ein Auto gelaufen... Er hat diesen Vorfall nicht überlebt... Dabei war er perfekt erzogen, lief immer ohne Leine, hat aufs Wort gehört... Doch dann sah er die Katze auf der anderen Seite der Straße, und obwohl er noch nie eine gejagt hatte, sprang er auf sie zu... Direkt vor das Auto... :sad2:


    Aber jetzt wünsche ich dem kleinen Kerl erst einmal eine gute Genesung und hoffe, dass das Frauchen sich schnell wieder von dem Schreck erholt... :smile:

    Zitat von "Maja summ"

    Hihi, ich habe mich ja auch vor einiger Zeit verliebt. Und nun ist die Vorkontrolle gewesen und dieser Junge Mann :herzen2: zieht dann Mitte / Ende April (wirds wohl werden) bei mir ein. :jump: :party:


    Auch von mir herzliche Glückwünsche!!! :jg:


    Aber du wirst dann ganz schrecklich viele Bilder machen müssen... :rofl3:

ANZEIGE