ANZEIGE

Booties für ZHS im Winter?

  • Hallo!


    Jetzt soll ja bald der erste Schnee kommen :xmas_mrgreen: wie sieht es denn mit dem Ziehen aus, wenn auf dem Untergrund Split und Salz gestreut sind? Brauchen die Pfoten dann einen Schutz? Die Belastung ist ja um einiges höher als beim normalen Spaziergang..


    Ich meine jetzt nicht das Ziehen auf dem Schnee, sondern auf geräumten Wegen (Schneematsch).


    Infos erwünscht :^^:


    GLG


    Möchtegern-Musher mit Mini-Husky

  • Ich würd mal behaupten, dass Booties bei Split und salz angebracht wären. Da ich ja derzeit nur Cani-Crosse, verzichte ich mal auf Booties.. bei uns auf den Waldwegen wird auch eher wenig mit Salz und Split gearbeitet ;) ... aber wenn du Wege nimmst, die "geräumt" werden sieht dies ja anders aus..


    Hast du mal versucht deinem Mini-Husky die Teile an den Pfoten zu machen bzw. was ähnliches? Amun (mein Dalmi :D ) findet Sachen an SEINEN Pfoten :bäh: ... bisher waren das nur http://www.zooplus.de/shop/hun…pflege/pfotenpflege/51014. Zum Schutz einer verletzten Pfote ...


    Wenn ich auf Booties umsteigen muss, dann wird zuerst eingewöhnt. Nicht, dass der Bewegungsablauf nicht mehr "rund" ist.

  • Hi Nikky,


    bei viel Salz sind Booties sicherlich angebracht.
    http://mysportydog.de/product_…z-Paw-Tectors--8482-.html


    kannst sonst auch das erstmal versuchen:
    Pfoten mit Vaseline bzw. Melkfett einreiben.
    Den Artikel fand ich ganz gut:
    http://www.welpen.de/service/overmeier/artikel76.htm
    Für längere Strecken "Mushers Secret" - Das ist ne Wax-Mischung, die länger schützt:
    http://www.jbpet.com/Mushers-Secret,2338.html
    gibts auch bei
    http://www.swisscool-mushing.com

  • Hallo!


    Also ich hab auf irgendeiner Seite eine 100er Box (@bunge.. nein, ich schaffe mir keine 25 Hunde an :lachtot:) mit so Strümpfen gefunden, die die Musher verwenden. Die war total günstig! Sollte jemand den Link aufspüren dann bitte hier posten.


    Des doofe an swisscool-mushing ist nur dass die Ware eben aus der Schweiz kommt und der Versand ziemlich teuer ist... hmm...

  • Du Nikki das siehst du VÖLLIG falsch :D ENDLICH mal ein Anbieter in der Schweiz :p sonst haben wir nämlich immer das Nachsehen :lachtot:

    liebe Grüsse Kathrin


    Caron - Golden Retriever - 28.06.2007
    Mojito - Golden Retriever - 05.04.2014
    Nevis - will mal ein Golden Retriever werden - 25.03.2019

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Also was ich bei den Booties noch nicht kapiert habe... scheuern sich die nicht voll schnell durch, wenn man die auf Schotter verwendet??


    Als Berny sich damals den Ballen aufgeschnitten hat (Glasscherbe) habe ich versucht ihm selber Booties zu basteln. Normaler Stoff (aber auch Fleece) ist da innerhalb von kürzester Zeit total angematscht und durchgelaufen. Und sobald wo ein winziges Loch drinnen ist, kommen kleine Steine rein und es ist erst recht ungemütlich. Okay, das waren jetzt keine "Markenprodukte" (war ja Eigenbau) aber Berny hat noch nicht einmal gezogen...

    Grüsse,
    Iris + die Huskies "Dolina Volka", Daika (Hündin, 7 Jahre), Ebi(shkaja) (Hündin, 6 Jahre), Ewok (Rüde, 6 Jahre), Fritz (Rüde, 5 Jahre), Julius (Jungrüde), Jemma (Junghündin) und Katze Isis (18 Jahre)
    Berny (Terrierrüde) und Huskies Jaakko und Roots im Hundehimmel
    Photos und News der Hundebande

  • Hallo!


    Ich hab eine Freundin, deren Freund in Schweden wohnt. Der versucht mir Botties der Marke "Kamutiliks" zu besorgen. Die haben anscheinend dort alle Musher und die sollen so richtig gut sein..


    GLG

  • Zitat von "Iris + Berny"

    Also was ich bei den Booties noch nicht kapiert habe... scheuern sich die nicht voll schnell durch, wenn man die auf Schotter verwendet??


    Als Berny sich damals den Ballen aufgeschnitten hat (Glasscherbe) habe ich versucht ihm selber Booties zu basteln. Normaler Stoff (aber auch Fleece) ist da innerhalb von kürzester Zeit total angematscht und durchgelaufen. Und sobald wo ein winziges Loch drinnen ist, kommen kleine Steine rein und es ist erst recht ungemütlich. Okay, das waren jetzt keine "Markenprodukte" (war ja Eigenbau) aber Berny hat noch nicht einmal gezogen...


    Hab die in Rastede mal in Augenschein nehmen können.
    Die "normalen" kann man in der Tat selber billiger nähen. Gibt aber auch welche, die eine Oberfläche wie Teerpappe haben, die man auf Straßen nehmen kann.



    Nikkii, berichte doch mal, wenn du deine dann hast, wie die so sind

ANZEIGE