ANZEIGE
Avatar

agressive Mütter wie reagieren ?

  • ANZEIGE
    Zitat von "tagakm"

    Solche gefrusteten Trullas ignoriert man ganz einfach....man sieht sie nicht und hoert sie nicht :) ......oder Du koenntest ihr troestend ueber den Kopf streicheln und sagen "Schhhh....wird alles wieder gut...." :D



    Also so :4affen:



    lg. Jenny :D

    Man kann vieles kaufen, das Schwanzwedeln eines Hundes nicht.


    Eyla & Alano befinden sich im Userhundethread auf Seite 1

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Rottilinschen"

    Also so :4affen:



    lg. Jenny :D


    Genau....Kikazaru, Mizaru und Iwazaru und Shizaru :D

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • @ tagakm also da hätt ich angst die beissen mich....also wenn ich denen übers köpfchen streichel......und womöglich sind die dann nicht entwurmt und geimpft und.....
    :D


    zum thema:


    gefrustete typen gibbet nunmal überall. ich hab ja beides, hund und kinder...durfte mir wegen beidem schon die dollsten sachen anhören. naja.


    ab und an allerdings konnte ich schon den einen oder anderen vorwurf verstehen. nachdem der vorgartenbesitzer grad den 30ten hundehaufen weggeräumt hat oder ihm womöglich grad beim rasenmähen die "häufchen" um die ohren geflogen sind...


    alles in allem: wir tun sowas nicht, wir machen die hinterlassenschaften weg - bzw. mein hund macht einfach nicht da, wo er nicht soll. tütchen haben wir immer dabei - für den notfall - und tun wir das alle, dann wirds wohl irgendwann mal weniger werden mit den doofen anmachen. (hoffentlich). ;)


    lg


    stella

    es grüßen


    Nicky, Sam, Gos dAtura & Joey, Maremmanomix mit im Herzen Jimmy ,Rauhhaardackel *1997 - +Dezember 2013 und Maja, Altdeutscher Hütimix *1996 - +2007



    Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht.


    Johann Wolfgang von Goethe

  • ANZEIGE
  • Zitat von "LaBellaStella"

    @ tagakm also da hätt ich angst die beissen mich....also wenn ich denen übers köpfchen streichel......und womöglich sind die dann nicht entwurmt und geimpft und.....
    :D



    Dann wuerde ich sie anzeigen und fordern das sie ohne MK das Haus nicht mehr verlassen darf! :p

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • kennt wohl jeder HH, bin auch rücksichtsvoll, mache alles weg, lasse meine Hudne nict zu fremdenmenschen, weiche oft auf an die seite aus und lasse beide absitzen, damit sie unbehelligt vorbei gehen können, werd ich dann allerdings noch ungerechtfertig angemotzt, lass ich mir das nicht gefallen.


    ich bin kein krimineller udn habe nix verbrochen nur weil ich gleich 2 Hunde (mein gott wie schlimm *ironie* )habe und kann auch mal sehr patzig werden, wenn man mir patzig begegnet


    ich bin nicht der typ, der sich alles gefallen lässt, warum sollte ich das shclehcte benehmen anderer akzeptieren? sicher nicht

    Oujo: *23.11.2008 + 15.04.2011
    Maho




    Nankurunaisa!

  • Zitat von "Koyuki"


    ich bin nicht der typ, der sich alles gefallen lässt, warum sollte ich das shclehcte benehmen anderer akzeptieren? sicher nicht



    Weil Du solchen Typen wie der gefrusteten Tante im Ausgangsbeitrag dadurch lediglich das gibst was sie von Dir erwarten.
    Indem Du solche Kommentare mit keiner Antwort und noch nicht mal einem Blick (ok...ein herablassender Blick mit gezueckter Augenbraue ist dabei immer angebracht :D ) erwiederst macht es die Gegenpartei noch viiiiel fuchsiger.

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • Stimmt genau:
    "Kalte Ignoranz"
    ist das Beste in solchen Situationen finde ich.
    Da gerät man auch erst gar nicht in einen
    "gleich raste ich aus"-Konflikt!
    Es trifft die Anderen da wo sie es brauchen!

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

  • Tipp:
    Coolnesstraining.. ;)

    LG
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤
    Cosmix & der schwarze Teufel ( 12.07.2008 )
    ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE