ANZEIGE

hilfe!!!mein hund hat leberwurstpelle verschluckt...

  • hi ihr lieben!
    bin grad ganz panisch,weil meine kleine grad ne leberwurstpelle verschluckt hat.nur ne kleine,aber die pelle ist aus plastik und da war an einer seite noch so n metallklipp dran!tierarzt kann ich grad nicht erreichen,versuchs aber im minutentakt.ist das wohl sehr schlimm???
    momentan sieht sie nämlich ganz glücklich aus und leckt sich genüsslich den bart...
    außerdem muss ich eigentlich gleich zur uni,aber ich kann sie doch jetzt nicht allein lassen,oder?
    was meint ihr???
    lg

  • Hallo,


    wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann solltest Du dafür sorgen, dass sie den kompletten Mageninhalt erbricht. Dazu nehme man viel Sauerkraut und stopfe es in den Hund und wartet, bis Hundi erbricht.


    Andere Alternative wäre, Du wartest, ob Pelle und Metallklipp auf dem natürlichen Wege ausgeschieden wird.


    Viele Grüße aus HH
    Silke

  • Unsere Katze erwischt immer wieder einmal diese Plastikhäute (sie fischt sie gekonnt aus dem Mistkübel). Entweder kotzt sie ein paar Stunden später die Dinger wieder raus, oder ich finde sie halt dann im Katzenklo wieder, wo sie hinten raus gekommen sind...


    Wenn du es aber genau wissen willst, ist natürlich am Besten du rufst deinen TA an und fragst ihn.

    Grüsse,
    Iris + die Huskies "Dolina Volka", Daika (Hündin, 7 Jahre), Ebi(shkaja) (Hündin, 6 Jahre), Ewok (Rüde, 6 Jahre), Fritz (Rüde, 5 Jahre), Julius (Jungrüde), Jemma (Junghündin) und Katze Isis (18 Jahre)
    Berny (Terrierrüde) und Huskies Jaakko und Roots im Hundehimmel
    Photos und News der Hundebande

  • Sauerkraut löst nicht unbedingt erbrechen aus, aber es umwickelt den Fremdkörper und hilft diesen auszuscheiden.


    Wir groß und wie schwer ist der Hund?


    Im Normalfall sollte das hinten wieder rauskommen, bei Minihunden könnte es eventuell zu Problemen kommen.

    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
    Dr. rer. nat. Ute Blaschke - Berthold

  • Sauerkraut dient aber nicht dazu, daß der Hund erbricht! Es soll sich um den
    Fremdkörper wickeln, damit dieser den Darm passieren kann ohne Verletzungen
    zu verursachen.


    Wenn es wirklich nur ein kleines Stückchen war, würde ich warten, ob überhaupt
    was passiert.

    LG Claudia mit Askja
    Mandy immer in Gedanken und im Herzen bei uns
    (03.06.1993 - 09.08.2006)


    Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage. Aber nicht dafür, was du verstehst!!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ist mir mit Lena auch passiert , die Kunststoffpelle ist nicht schlimm - die kommt so wieder raus.
    War der Metallclip so ein rundgebogenes Stück Stahldraht ? Wenn nix scharfes absteht , geht das auch so durch.
    Das mit dem Sauerkraut ist ein guter Tip , nicht nur zum erbrechen (das macht laut meinem TA auch nur ca. 1 Stunde ab dem Fressen Sinn , danach ist das alles schon im Darm - je nach Hund und Futter auch mal schneller oder langsamer). Sauerkraut "umhüllt" den Fremdkörper und schütz dadurch wohl ganz gut vor Schäden am Darm.
    TA fragen schadet aber nie ! Lena hat als Welpe mal ne Heftzwecke geschluckt , da war Brechmittel und anschließendes Röntgen angesagt weil wir nicht sicher waren , ob es nicht auch 2 gewesen sein könnten (Junior war die Büchse runtergefallen).

    LG Thomas,Cathrin,Carolin und Jonas + ein fröhliches Wedeln von Lena und Yoshi


    -------------------------------------------------------------------


    "Damit die Blume blühen kann , braucht sie Erde , Wasser und Licht.
    Der Hund braucht vor allem die Wärme seiner Menschen."


    unbekannter Autor

  • danke für eure hilfe!
    =)
    alles ist wieder gut.wenig später,nachdem ich hier geschrieben hatte,kams vorne wieder raus...gott sei dank!!!
    dank euch nochmal!


    lieben gruß
    lena & die (verrückte) fine

ANZEIGE