ANZEIGE

Versicherungsfrage

  • Hallo ich habe da eine kleine frage. und zwar muss mein hund (mops) in ca 3-4 monaten operiert. seine mandeln müssen raus und irgend eine op an den atemwegen, da er sonst ersticken könnte. die kosten für die op werden so um die 1000€ betragen.


    die frage ist nun welche versicherung könnt ihr empfehlen die am besten die ganzen kosten übernehmen würde ? obwohl die diagnose schon feststeht.


    habe hier schon von der uelzener gelesen die soll echt gut sein aber würde sie diese kosten übernehmen ?


    gruß

  • Es würde mich echt wundern, wenn Du eine Versicherung findest, die diese Kosten übernimmt. Welche Versicherung macht schon einen Vertrag, wenn sie weiß, dass sie am Start erstmal mit 1.000 Euro in Vorlage treten muss?


    LG Appelschnut

    Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
    (Sprichwort der Dakota Indianer)

  • Sorry, aber ich denke auch, dass du keine Versicherung findest, die dich jetzt noch versichert. Du kannst ja nicht erst nach einem Totalschaden deines Autos die Vollkasko schnell abschließen.


    Solltest Du bei einem Versicherungsantrag bezüglich des Gesundheitszustandes schwindeln, und die Versicherung bekommt es raus, hat die Versicherungsgesellschaft Recht auf die Erstattung alle gezahlten Leistung und wenn Du Pech hast bekommst, noch eine Anzeige.


    Sollte nach dem Abschluß einer Versicherung recht bald ein Leistungsanspruch entstehen, so wird bestimmt genauer hingeschaut.


    Wie haben unsere Hündin vom Welpenalter an OP versichert - Zahlen dafür knapp 11 Euro pro Monat.

  • Hallo,


    wir haben Ronja's Knie-OP auch selbst bezahlt, weil wir die Diagnose zu Versicherungsabschluß schon hatten. Mir war es ehrlich gesagt "zu heiß", da irgendwie zu mogeln. Keine Versicherung kommt für etwas auf, was bei Vertragsabschluß bereits bekannt war. Du wirst Deinen Hund natürlich versichern können, Leistungen für DIESE Operation bekommst Du aber nicht. Ob es eine Versicherung gibt, die eventuell superdolle kulant ist, wenn Du von Anfang an mit offenen Karten spielst, weiß ich nicht. Es wäre eine Anfrage wert.


    Bei uns ist es jetzt so gelaufen, daß unser Gesundheitspaß nach Wartezeit ab 01.11.2008 greift. Und prompt am 01.11.2008 waren wir wegen ner allergischen Reaktion auf nen Insektenstich beim TA ( http://www.dogforum.de/ftopic63789.html ). Das war mir auch irgendwie unangenehm. Kaum greift der Versicherungsschutz, reichste ne Rechnung ein. Aber lief alles glatt...Geld ist bereits unterwegs.


    Also...sei ehrlich und rechne damit, daß Du diese OP selbst zahlen mußt.


    Liebe Grüße


    BETTY und Ronja

    Behandele jedes Problem wie ein Hund es tun würde.

    Kannst Du es nicht essen oder damit spielen, pinkele drauf und geh weiter...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE