ANZEIGE
Avatar

Beschäftigung für verletzten Hund

  • ANZEIGE

    Hallo Fories!!!
    Tja uns hat es gestern leider erwischt...
    Hundi hat sich eine schöne dicke Glasscherbe, die auf der Wiese gelegen hat in die Pfote getreten. Find das ne Sauerei, dass die Leute ihren Müll nicht mal in die dafür vorgesehenen Tonnen werfen können :runterdrueck:
    Naja, Hundi mich, sich, den Hausflur und dann auch das Auto vollgeblutet (hat ne Ader erwischt) und schon waren wir unterwegs zum TA. Da die Wunde in der ersten Nacht nochmal stark nachgeblutet hat, sieht es so aus, als müssten wir die nächsten 1-2 Wochen schonend gassi gehen - also nur an der Leine, da er nicht springen und rennen darf!
    So nun ist der Kerl grade mal ein Jahr alt und die totale Sportskanone - werde, wenn alles wieder heil ist, mir eine Hundesportart überlegen, denn nur Bällchen werfen und Gassi - ist schon lange nicht mehr ausreichend.
    Nun, wie kann ich ihn denn momentan zu Hause sinnvoll beschäftigen? So dass er einfach zumindest vom Kopf her ausgelastet ist, wenn schon nicht körperlich?
    Danke und LG
    Nina mit Billy

    Liebe Grüsse
    Nina
    ***************************************
    mit Billy & der Schäferbande
    & Toby im Regenbogenland
    ***************************************


    Ein Hund ist der einzige
    Freund,
    den man kaufen kann.

  • ANZEIGE
  • Versteck-Spielchen mit Futter, Spielzeug, Spielies unterscheiden beibringen, nur nach einem bestimmten Geruch suchen lassen. Einen Karton voller Zeitung stopfen und gut riechende Leckerchen darin verstecken. Vielleicht hilft dir auch der Clicker, damit er Spaß hat...


    Auf http://www.spass-mit-hund.de unter Home Entertainment findest du sicher auch ein paar nette Sachen oder auf http://www.hunde-spiele.de


    LG murmel

  • Hallo,
    habe ein ähnliches Problem. Meine Nixe hat sich im Oktober einen offenen Beinbruch zugezogen(war 9 Monate), muß bis jetzt an der Leine gehen. Am Anfang war es kein Problem aber jetztwird sie immer Agiler, ich Probiere es mit Kopfarbeit. Das klappt eigentlich ganz gut, nur sie will auch mit ihren Freunden spielen(leider verboten). Habe mir Spielchen ausgedacht achen verstecken, Mütze klauen usw.
    Liebe Grüße
    Jörg+ Nixe

  • ANZEIGE
  • Hallo Jörg,
    oh da ist mein Problem im gegensatz zu deinem natürlich gering, denn ich glaube meiner würde bei einer so langen Zeit irgendwann durchdrehen.
    Er ist super agil und hat einen enormen Bewegungsdrang.
    Die armen Viehcher verstehen natürlich auch nicht, wieso sie nicht toben dürfen...
    Ich versuch es mal mit ein paar Kunststücken, die ich in der Wohnung üben kann und bei denen er nicht springen, hüpfen usw muss.
    wünsche deiner Nixe, dass sie schnell wieder fit wird!
    LG
    Nina

    Liebe Grüsse
    Nina
    ***************************************
    mit Billy & der Schäferbande
    & Toby im Regenbogenland
    ***************************************


    Ein Hund ist der einzige
    Freund,
    den man kaufen kann.

  • ojeee,davon kann ich auch ein lied singen.nikita hatte einen seitenbandabriss...man mußte ihren rechten lauf operativ versteifen...das ist jetzt knapp 2,5 monate her.sie ist auch so ne hyperaktive...was ihr auf jeden fall ne menge spaß gemacht hat war das clickertraining...jetzt benimmt sie sich zwar eher wie ein zirkushund ...aber naja...:freude:


    kauspiele waren auch sehr in...aber sobald es an die frische luft ging...


    HALT DURCH!

    Liebe Grüße,


    Franzi mit Nikita (Rotti-Berner Sennen Mix Hündin mit einem Schuss Collie und Schäferhund)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE