ANZEIGE
Avatar

... hat einer die Canon EOS 350D ?

  • ANZEIGE

    Hallo,


    habe auch gleich eine erste Frage :hallo:


    Also bin auf der Suche nach einer neuen "Spiegelreflex Digital Kamera" und weiß nicht wirklich welche da am besten für mich ist.
    Tendiere gerade zur Canon EOS 350D weil die von den Testergebnissen recht gut abgeschnitten hat und auch Preislich noch im Rahmen ist, hat die wer und kann mir darüber berichten :?:


    DANKE :gut:

  • ANZEIGE
  • http://www.digicamfotos.de/
    hier erstmal ne Testseite....


    Ich kaufe mir nach Weihnachten auch die EOS 350D.
    Hab jetzt auch sehr lange gesucht und habe mich jetzt entschlossen nach etlichen testfotos...selber versuchen....dass ich die Cam nehme.
    Sie ist vom handlichen eher klein also nichtrs für rießen "Wurschdfinger"
    von der Qualität der Bilder finde ich sie super.
    Das beste Angebot was ich jetzt bisher gesehen habe war 799 Euro inkl. 18-55mm Objektiv (also das normale)

  • So...ich habe die Cam jetzt seit fast 3 Wochen und muss sagen ich bin sehr zufrieden.
    Im Moment fotografiere ich noch mit dem Standartobjektiv, dass im Set dabei ist.
    Werde mir aber ein tele zulegen.
    Hier mal ein paar Fotos, die ich mit der cam bei nicht gerade gutem Licht und Wetter gemacht habe.






  • ANZEIGE
  • Ich will die auch, ich will die auch :flehan:


    Da ich leider keinen einzigen Cent in meiner Ausbildung verdiene, kann ich mir sie aber net leisten.
    Hab im Moment die Canon EOS 3000N Kit - ne analoge...aber trotzdem spitzenklasse! Aber keine digitale... :runterdrueck: !


    Mein Papa guckt grad nach einer, weil meine Eltern nächstes Jahr nach Australien fliegen dun da will er seine analoge net mitnehmen, dafür ist ne digitale schon besser!


    Aber nächstes Jahr...oh wartet Fotoindustrie :lol: mein erstes und zweites Gehalt widme ich euch :bindafür: !!!

  • Sorry, keine Ahnung woran es liegt, aber das zweite und vierte Foto sind im Vergleich Müll.
    Ich habe eine HP photosmart 935, eine stink normale Digicam der mittleren Preisklasse älterer Bauart. Die kann nicht mehr und nicht weniger.
    Das mag am Umgang mit der Cam liegen, aber ich bin vor dem Hintergrund der Werbeaussagen zu Nikon bzw. Cannon echt enttäuscht.
    Ist natürlich unter starken Vorbehalten, aber mit Außnahme der Möglichkeit zum Objektivwechsel erkenne ich anhand der eingestellten Fotos keinen Unterschied zu wesentlich preiswerteren cams.


    Vielleicht kann ja jemand etwas zu dem Thema sagen der von Fotographie und Cams etwas versteht.
    Ich habe auch schon mit der EOS geliebäugelt, aber anhand dieser Fotos- nein.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Also ich finde persönlich nach 3 Wochen kann man so eine Cam noch nicht perfekt handhaben.
    Es sind ja bestimmt auch die ersten Versuche oder???


    In einem anderen Forum wo ich bin, hat ein Mädel die Cam auch udn die Bilder sind einfach nur oberspitzenklasse. Da sehen die auch alt gegen aus, aber mit so einer Cam muss man sich einige Zeit beschäftigen, bis man alles gerafft und verstanden hat, bei den vielen Einstellungen.
    Werd mal nachfragen, ob ich hier ein zwei Bilder von dem Mädel einstellen darf.

  • Zitat von "*sandra&benny*"

    Also ich finde persönlich nach 3 Wochen kann man so eine Cam noch nicht perfekt handhaben.
    Es sind ja bestimmt auch die ersten Versuche oder???


    In einem anderen Forum wo ich bin, hat ein Mädel die Cam auch udn die Bilder sind einfach nur oberspitzenklasse. Da sehen die auch alt gegen aus, aber mit so einer Cam muss man sich einige Zeit beschäftigen, bis man alles gerafft und verstanden hat, bei den vielen Einstellungen.
    Werd mal nachfragen, ob ich hier ein zwei Bilder von dem Mädel einstellen darf.


    Ganz klare Sache. Deswegennhabe ich auch geschrieben: Unter Vorbehalten.

  • Hi,


    ich hab auch die 350d - und bin begeistert.
    Ich hab sie jetzt seit ca. 3,5 Monaten u. die Fotos werden immer besser. Natürlich muss man üben u. ohne gutes Licht geht gar nichts.


    Hier mal ein paar Beispielfotos:


    auf dem Weg zum Dummy:


    bremsen:


    unsere Welpen:


    Wasserspiele:


    Viele Grüße
    Birgit

    Golden Retriever Nico 13 J.
    Hovawart Kira 11 J.
    Golden Retriever Amy 6 J.
    Golden Retriever Faible 3 J.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE