ANZEIGE
Avatar

Unterschiede zwischen Hundeschulen und Hunde sportzentrum

  • ANZEIGE

    Hallo wollte mal eure Meinung hören was sagt ihr dazu ich bin zwar überzeugt das die Schulung in der Hundeschule intensiever ist aber die Preise finde ich schrecklich mein Hund wird von mir und meiner Fam. in einem Hundesportzentrum ausgebildet und wir sind super zufrieden wir haben einen sehr gehorsamen Hund der aber sehr viel Spass an der Arbeit hat wie sind eure Erfahrungen

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    das kann man so pauschal gar nicht sagen. Mir ist aufgefallenn, dass oft unter den Vereinen Schwarze Scharfe sind aber finden tut man die überall. Wenn ihr zufrieden seid > supper, dann bleibt da.


    Verena

  • Jap - ich sehe es auch so. Bei uns gibt es horrormäßige Hundevereinen, es gab bis vor einigen jahren eine noch viel horrormäßigere Hundeschule... Von daher muß man oft eh sehr lange suchen, bis man das Richtige findet - leider!!!!!!

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • ANZEIGE
  • :knuddel: Sind super zufrieden werden aber oft nach Hundeschulen gefragt und stehe dann ziemlich hilflos da weil ich ja Hundeschulen nicht direkt ablehnen können in einzelfällen recht hilfreich sein nur mir fehlt dort der Fereinsgedanke aber glaube ich stehe mit meiner Meinung ziemlich alleine weil für viele der Gedanke nicht vorhanden ist die wollen nur das der Hund funktioniert.zumindest kommt es mir so vor


    LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Hallo Beate!


    Ein Hundesportzentrum sagst du? Wo gibt es sowas?? Gibt es davon noch andere Filialen anderswo?


    :?:


    Ich bin eigentlich mit allen Hundeschulen wo ich war mehr oder weniger unzufrieden. Mir kann keiner mehr was beibringen. - Oh Gott, bin ich eingebildet! :loldev: Das klingt jetzt wie ein schlechter Scherz, aber es war wirklich so, dass ich nach einer Weile nichts neues mehr dazugelernt habe. Noch nicht mal Kleinigkeiten, obwohl ich immer viele Fragen gestellt habe, und für alles Neue offen bin.


    Gruß/Esmeralda

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo Esmeralda,hoffendlich richtig geschrieben ich kann dir nur sagen wir haben uns die Hacken abgelaufen bis wir unseren Hundeplatz gefunden haben an jedem gab es etwas auszusetzen will ja nicht sagen das der jetzt perfekt ist aber wo gibt es keine Probleme wenn du lust hast sieh mal nach unter http://www.hundesportzentrum.com

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Zitat von "Esmeralda"


    Mir kann keiner mehr was beibringen.


    Da wird's aber Zeit daß ich mal nach Berlin komme. :runterdrueck:



    Zitat


    - Oh Gott, bin ich eingebildet!


    kein Kommentar....

  • Hallo Hundetrainer du gibst auch überall deinen Senf dazu wüste nur zu gerne ob du auch wirklich Hundetrainer bist wenn ja dann na ja mit deinen Kommentaren muß man auch erst mal umzugehen wissen dich kann man ja gar nicht einschätzen meinst du nun alles ernst oder ist ne ganze Portion Witz dabei finde deine Kommentare aber trotzdem interessant

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Hallo Beate!


    Auszusetzen hat man wahrscheinlich immer was, wenn man kritisch ist. - Und ich bin sehr kritisch. Aber wenn es nichts gravierendes ist, dann sollte man auf alle Fälle da bleiben.


    Die Homepage it Klasse. Vor allem, dass dort direkt (kostenlos!!!) Tipps gegeben werden. Muss ich mir noch mal ausführlicher angucken. Habe z.B. das mit dem richtig spielen gelesen. Super interessant.


    Viele Homepages sagen ja nur aus, dass man viel richtig und viel falsch machen kann, bla bla, aber keine Konkreten Beispiele. Finde ich richtig gut, die Seite. Ich glaube, in Berlin oder Umgebung gibt es aber sowas nicht.


    Gruß/Esmeralda

  • Genau das ist das was mir auch gefiehl man bekommt nicht gesagt mach das so aber man bekommt viele Tips wie man es machen kann ausserdem gefiehlen mir die vielen Angebote egal ob Agi,THS,Geländelauf,Obi,und sogar eine Fungruppe gerade deshalb wundere ich mich immer warum sooft nach einer Hundeschule gefragt wird,daher auch der Beitrag dachte ich könnte so erfahren was der Unterschied ist kenne leider keine Hundeschule sonst würde ich mir das mal ansehen :freude:

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE