ANZEIGE

deukadog Multikost mit Lamm & Reis ist neu

  • Hallo!


    Also - ich verfüttere es selber bislang nicht (ist ja auch neu), aber es fiel mir aufgrund seiner Zusammensetzung und dem Preis recht positiv auf.


    Na klar - ich weiß, dass es nicht *das hochwertigeste* Futter ist, welches auf dem Markt ist, aber bei der Zusammensetzung ist das Preis-Leistungsverhältnis doch wirklich ordentlich und vielleicht ist das Futter deshalb eine Alternative für die, die nicht sooo viel zahlen wollen und trotzdem ein wenig auf den Inhalt achten.


    Daher dieser Thread nur mal so als Info - ich werds demnächst mal testen.


    Hier die Fakten:


    Rohprotein 25 %, Rohfett 14 %, Rohfaser 2,5 %, Calcium 1,4 %, Phosphor 1,0 %, Vit A 13500 IE, Vit D3 1350 IE, Vit E 70 mg. Kupfer 20 mg


    Zusammensetzung: Geflügelfleischmehl, Reis, Mais, Weizen, Weizennachmehl, Lammfleischmehl, Geflügelfett, Zuckerrübenschnitzel, Karotten, Grünkohl


    Preis für 15 kg (laut Hersteller) - um und bei 20 bis 23 Euro.


    Weitere Angaben des Herstellers:


    - hochverdaulich und bekömmlich durch Lammfleisch und Reis
    - mit Gemüse für die ausgewogene Ernährung
    - Geflügelfett für ein glänzendes Fell
    - durch ein Mehr an Energie und Protein auch für den aktiven Hund bestens geeignet
    - verschiedene Brockengröße für die ideale Futteraufnahme

    who let the dogs out

  • Also für mich hört sich das nicht so toll an, aleine weil Geflügel an erster stelle steht und nicht Lamm. Warum heisst es dann Lamm und Reis ?? Wenn Lamm an 6. stelle steht ??
    Bei wäre es unten durch, sorry. :bindagegen:

  • Warum so streng?


    Daher schrieb ich ja: nicht super-premium, aber gut vom Preis-Leistungs-Verhätlnis!


    Na klar ist bei Nutro Lamm und Reis *nur* Lamm und Reis drin - aber da sind wir ja auch preislich auf einer _ganz_ anderen Baustelle.


    Und mit Geflügel, bzw. überhaupt Fleisch, an der ersten Stelle hebt sich das ganze auf jeden Fall positiv von anderen "mitteleren" Futtern in ab, denn die Futter die das haben, sind meistens schon mal viel teurer. Fleisch an der erster Stelle und dann nur Geflügel und Lamm gibts sonst nicht für unter 35 Euronen.

    who let the dogs out

  • Hallo,


    deukadog- Futter ist bei mir im Praxistest voll durchgefallen, ich halte da gar nichts von. Meine Hunde werden davon fett und träge, außerdem brauchen sie ein Drittel mehr als bei dem Bio-Futter (Yarrah), daß ich sonst füttere. Da sie seit 10 Jahren immer so viel haben können, wie sie wollen und nicht gierig sind und auch sonst keine Reste oder sowas kriegen, denke ich einfach mal, daß die Zusammensetzung nicht so toll ist. Jedenfalls nicht für meine beiden "Alten".


    Liebe Grüße,
    Claudia

  • Hallo!


    Yarrah kenne ich nicht, wär aber auch nichts für mich.


    Das


    "Meine Hunde werden davon fett und träge, außerdem brauchen sie ein Drittel mehr als bei dem Bio-Futter (Yarrah), daß ich sonst füttere. Da sie seit 10 Jahren immer so viel haben können, wie sie wollen"


    scheint mir aber nicht so recht zusammen zu passen, oder? Hat jetzt nix mit deuka zu tun, sondern allgemein.


    Übrigens verfüttere ich selber Bozita (nicht, dass jemand denkt werde von deuka gesponsort oder so), aber ich muss mich halt von Berufswegen her mit allem Zeugs auseinander setzen ;)

    who let the dogs out

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • 'n Abend,


    ich finde es nicht komisch, meinen Hunden selbst zu überlassen, was sie wann fressen wollen. Ich finde es eher seltsam, Futter abzuwiegen.


    Die beiden werden bald elf Jahre alt und bekommen nur dann Probleme, wenn das Futter nicht für sie paßt. Sie fressen normalerweise z.B. nicht den Kot von meinen Ziegen.


    Ich werde aber noch mal in den Landhandel gehen und mir mal genau anschauen, was in dem Deuka-Futter drin ist, welches ich schon dreimal versucht habe.


    Liebe Grüße,
    Claudia

  • Hallo Claudia!


    Natürlich kann man den Hunde das Futter auch ad libitum reichen, wenn sie keine "Müllschlucker" sind und alles in sich hineinsaueg (meine würden sich da allerdings vollsaugen, bis sie platzen...).


    Nur wenn Du schreibst "sie sind dick geworden" hat das nix mit der Futterart, sondern mit der Futtermenge zu tun ;-)


    Nochmal zurüvk zu deuka:


    Ich habe keine Ahnung, was in den anderen Sorten drin ist, ist mir auch wurscht.


    Mir gings nur um *diese eine* Sorte: Fleisch an erster Stelle (nd zwar Geflügelfleischmehl, nicht Geflügelmehl), nur Geflügel und Lamm, keine Nebenprodukte - das sind schon die Hauptpunkte, was man von einem "besseren" Futter erwarten kann.

    who let the dogs out

  • Hallo!
    Wollte nur kurz meinen Abschlussbereicht geben nach 2 Sack deukadog Multikost bei 4 Hunden ;)


    1. Sie mögen es alle gern bis auf einen, der es aber auch frisst, bevor die anderen kommen


    2. Durch die verschiedenen Brocken wird wirklich langsamer gekaut, vielleicht hilfts den Zähnen ja wirklich, wer weiß.


    3. Es vetragen alle und Fell und Kot sind okay.


    4. Auffällig ist die rote Kotfarbe bei allen 4 Hunden. Habe mit deuka lange telefoniert: sie kommt nicht von Farbstoffen sondern von Möhren. Haben selber gemerkt, dass das etwas zuviel des Butne warn, die nächste Futtercharge wird wohl etwas weniger rot werden und das Hundehäufchen damit dann wohl auch.


    Was ich vorher gar nicht wuste: es werden tatsächlich nur Vitamin E und Tocopherole als Kondervierung eingesetzt, also keine EU-Zusatzszoffe. Das hat sonst kein Futter (außer Timerbwolf und Solid Gold), das ich kenne.


    Also, ich denke mal, wir bleiben dabei.

    who let the dogs out

  • Hallo !


    Verfütterst du noch immer das deukadog Multikost mit Lamm & Reis ?
    Biste damit jetzt noch immer so gut zufrieden .
    Bei Deuka auf der internet seite ist das futter gar nicht mehr zu finden , gibts das nicht mehr ?

    LG SONNY

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens kostenlose Futterproben!


    Liebe Grüße Paul hugging-dog-face


ANZEIGE