ANZEIGE

Neuling beim Hüten bittet um Tips

  • Hallo dies soll mein erster Beitrag hier im Forum sein, und der bringt einige Fragen mit sich.
    Habe einen Border Collie Rüden 2 Jahre alt (ohne Papiere, die Eltern haben meines Wissens nicht gehütet sondern sind Reitbegleithunde).
    Habe mir Skip angeschafft weil ich schon immer einen Hund wollte, einen Border Collie deshalb weil ich einen sportlichen Hund wollte und weil er mir einfach gefällt. Wir machen THS, Unterordnung und haben mit Agility angefangen.
    Da ich zu der Auffassung gekommen bin daß mein Border (auch wenn einige meinen ohne Papiere ist ja kein BC) hüten soll -nein er zeigt keine Verhaltensauffälligkeiten-, hab ich einen Hobbyschäfer in unserer Nachbarschaft angesprochen ob ich mit Skip mal vorbeikommen kann um zu testen ob mein Skip Interesse an Schafen hat.
    Wir sind nun seit 4 Wochen fleißig am üben.
    Sind die Schafe ( Suffolk mit amerik. Blutlinie, was auch immer das heißt) im Netz geht Skip lieber Mauslöcher ausheben. Also Schafe raus aus dem Netz, und mein Brummkreisel fängt seine Runden um die Viecher zu drehen bis sich kein Schäflein mehr rührt, wehe es bewegt sich eins dann geht es wieder los. Gehorsam tendiert gegen den Nullpunkt.
    Am nächsten Tag gehen wir über den Zaun und Skip geht ab die Schafe scheuchen, also Kommado zurück und kurzes Vieraugengespräch zwischen Hund und Halter über Gehorsam und Befehlsverweigerung.
    Siehe da Skip zeigte sich ob der angedrohten Konsequenzen :lol: einsichtig, er macht Platz, er steht, er bleibt. Mein erster Minierfolg :freude: .
    Skip kennt wohl die Uhr nicht sehr gut, den aus der 12.00 Uhr Position wird schnell mal halb elf oder kurz nach zwei.
    Wir haben jetzt Frauchen überredet daß ein Hüteseminar genau das richtige vorgezogene Weihnachtsgeschenk wäre. Hoffe ich bekomme noch irgendwo so schnell wie möglich einen Platz.
    Meine Fragen sind nun:
    Wie soll ich, bis ich ein Semiar besucht habe, mit Skip weiter trainieren?
    Den Schäfer will ich nicht immer belästigen bin ja schon froh daß ich immer an die Trainingsherde darf.
    Momentan sieht es so aus, Skip vor den Schafen ich dahinter, dann versuchen wir Kommando rechts oder links und wieder platz in 12 Uhr.
    Skip zeigt keine sonderlich schöne Hütefigur (dieses abducken). Problem?
    In der Trainingsherde versucht ein Bock ca. 140kg immer wieder Skip den Schneid abzukaufen, da er wohl gemerkt hat daß mein Schwarz-Weißer nicht der sicherste ist, was tun?


    So jetzt will ich mich mal um einen Seminarplatz kümmern.


    Für Tipps zum weitermachen bin ich sehr dankbar.


    Gruß Markus

  • Hallo Markus,
    sehr, sehr gute Idee, Seminare zu besuchen! Ich würde jetzt erstmal nicht ohne fundierte Anleitung weitermachen, möglicherweise überforderst Du Deinen Hund mit Dingen, die er noch gar nicht kann. Anleitung tut da Not. Schau doch zunächst mal auf die Seite der Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland z.B. hier: http://www.abcdev.de/events/termine.html Da kannst Du unter Seminare mal nachschauen.
    Wo kommst Du denn her?
    Hier im Forum gibt es auch einige Leute, die Seminare bei sich anbieten. Aktuell Corinna (flying paws) mit Kai im Dezember. Weiß grad nicht, ob noch was frei ist.


    LG Sanny

    fides esperantia caritas
    1 Kor 13 13

  • Hallo Markus,


    erzähl uns doch mal wo genau Du wohnst....dann kann man Dir vielleicht auch gezielt helfen mit eventuell kompetenten Hütemöglichkeiten in Deiner Nähe.


    Auch ein anfängliches Einzeltraining kann schon weiterhelfen.


    Liebe Grüße
    Alexandra

  • Ich komme aus der nähe von Pforzheim, ist zwischen Stuttgart und Karlsruhe.


    Damit ihr mich nicht falsch versteht ganz ohne Anleitung bin ich nicht, der Schäfer gibt mir schon Tips und ist auch ab und zu dabei und beobachtet mich und Hund, aber er hat eben auch noch andere Dinge zu tun als mir das Hüten beizubringen.
    Deswegen ja die Idee mit dem Seminar.
    Hab mir die Termine beim abcd schon angeschaut.


    Gruß Markus

  • Hallo Markus,


    Die andern haben völlig recht, ohne FUNDIERTE anleitung verrennst du dich womöglich in was!
    In deiner Nähe sind mittlerweile doch ein paar Leute die Übungstreffen anbieten!


    Versuchs doch bitte mal bei Ulrike Hasenmeier -Reimer! Ihre Adresse findest du auf der Seite der AG oder bei Anja Witte in 73663 Berglen
    Tel: 07195/978383
    Die können dir bestimmt schon mal wichtige Anleitungen geben. Grüß schön von mir!


    Mit rechts-Links kommandos ist dein Hund ganz sicher noch viel zu sehr überfordert. Das klingt mir alles ein bisschen nach der Hau-Ruck Methode!
    Ruf die Mädels an, die Helfen dir!
    Und Seminare wird es geben, ganz sicher....!


    Viel Erfolg!
    VG Kai

    Alles wird gut!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hi,


    Schäfer sind in Bezug auf Border Collie Ausbildung nicht zwingend die erste Wahl ;-)


    Sie haben meist lange Zeit mit Altdeutschen Hütehunden gearbeitet und eher selten mit BCs. Es gibt in dieser Liga durchaus einige Spezies, die immer noch meinen, man könne einen BC wie einen Altdeutschen ausbilden und das wär nich gut und funktioniert auch nicht wirklich gut....das würde für einen BC bedeuten er müsse gegen seine Natur arbeiten.


    Bitte bitte wende Dich da an wirklich kompetentes und BC erfahrenes Personal, wie Kai auch schon empfohlen hat.


    Besonders am Anfang schleichen sich sonst Fehler ein, die man später nicht mehr gut machen kann. Unnötiger Dauerfrust wäre dann vorprogrammiert und man verliert den Spaß an der Sache.


    Liebe Grüße
    Alexandra


    PS: Ansonsten auch mal an Kathrin Müller vom Osenbacher Hof wenden.


    Fahrstrecken von bis zu 1 1/2 Stunden sollten einem für eine solide Grundausbildung des Hundes nicht zu weit sein.
    Zählt für mich zum Nahbereich in Bezug auf Hütetraining :hallo:

  • Aber , aber ...
    Will jetzt nicht zu sehr mit dem Fähnchen winken , aber es gibt sogar
    bei Herdenschäfern durchaus BC ausbildungsfähige Leute .
    Ist natürlich klar das ich nicht DIE Sorte meine , die ihre Hunde erst
    " abrumpeln " , aber auch ein Border Collie ist in der Lage mehr wie
    30 Schafe von A nach B zu bringen , ohne das es gleich auf die Altdeutsche Tour trainiert wird .
    Ausbildung von BCs an HERDEN ist nicht schwierig - der Genetik sei
    es gelobt .
    Aber wenn man sowieso vorhat im Hobbybereich zu bleiben - sprich
    wenige Schafe , eventuell Trials - dann ist es angebracht nach eben diesen
    fachkundigen BC Leuten zu schauen .
    Die ABCD ist da schon eine gute Adresse .


    Antje

  • Da muß ich aber gleich eine Lanze für meinen Schafezurverfügungsteller brechen.


    Er ist Mitglied im abcdev und sowohl mit dem BC als auch mit den BC/Altdeutsch Mixen hat er Seminare vom abcdev besucht.


    Also denke ich schon daß er die Unterschiede in der Ausbildung von Altdeutschen und BC kennt.
    Seine Hunde arbeiten auch sehr unterschiedlich und werden auch verschieden eingesetzt.

  • Das konnte ja niemand wissen...!
    Umso mehr verwundert mich dein Vorgehen mit den rechts Links Kommandos!
    Hohl dir rat bei den beiden Damen, glaub mir, es kann nur von Vorteil sein!


    VG Kai

    Alles wird gut!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE