Fisch für Hunde???

  • ANZEIGE

    Hallo @ all,
    ich habe vor mit meinem kleinen an die Nordsee zu fahren und da habe ich mich gefragt, ob man Hunden Fisch zum fressen geben darf ( vielleicht auch Krabben??)
    Kennt sich da jemand mit aus und kann mir vielleicht helfen?
    Danke schon mal...
    LG Thea

  • ANZEIGE
  • naja ich wueder schon drauf achten, dass es graetenfrei ist, meine isst liebendgerne trockenfisch, fish jerky.
    krabben ist meine auch auber muss nicht so oft sein, Fisch hat gute aminosaeuren aber das ist geschmacksache.
    kommt auf den hund an ob er es mag, aber gesundheitlich sehe ich da kein grosses problem.

    "Alles wissen, die Gesamtheit aller Fragen und Antworten, sind im Hund."
    Franz Kafka

  • Meine Kleine liebt Fisch abgöttisch!
    Seelachs ist gut; da ist so gut wie gar nichts gretenähnliches drin!
    Mit Krabben wäre ich vorsichtig!
    Also, auf keinen Fall in dieser Mayonnaise-Tunke! :sport:

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    Fisch (wie schon beschreiben) ist ok (sogar gesund). Aber gib dem Hund nicht zu viel im Urlaub. Urlaub und dann noch eine "Futterumstellung" kann nämlich ganz schön auf den Magen schlagen. Viel Spass an der Nordsee.


    Verena

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!