Hund pinkelt Leute an!!!

  • ANZEIGE

    Hallo,


    ich muss mich jetzt mal an euch wenden, denn Murphy hat heute zum vierten Mal einen Menschen angepinkelt. :help: Beim erst Mal war es bei einem Mann mit einem künstlichen Bein,deshalb haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Danach hat er eine Frau angepinkelt und bei mir hat er es dann auch versucht.
    Heute Abend, bei unsem Hundetreff hat er es wieder machen wollen, doch ich konnte es noch grad so verhindern?!?!


    Könnt ihr mir sagen, warum er das macht??? Ist das ein Dominazverhalten??? So langsam reicht es mir nämlich...

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Hi Netty,


    dann sag ihm, dass es Dir eicht...NEIN im Ernst, Du musst den Racker ständig im Auge behalten und ihn mit einem NEIN oder LASS DAS frühzeitig daran hindern. Sprich, er muss lernen dass das unerwünscht ist und da ist es völlig Wurscht, ob es sich um Dominanzverhalten handelt oder nicht.


    Zu viel wird leider unter dem Namen Dominanz abgehandelt :-/


    In dem Fall würde ich es einfach Respektlosigkeit nennen. Ebenso kann man Rüden soweit erziehen, dass man nicht an jedem Grashalm das Bein hebt und gewisse Bereiche einfach tabu sind. Ebenso muss es nicht sein, dass ein Rüde beijeder läufigen Hündin sofort unansprechbar austickt.


    Liebe Grüße
    Alexandra

  • Liebe Alexandra!
    Das ist leicht gesagt! Mein Hund Lenny lässt sich in manchen Situationen auch einfach nichts sagen! Ich habe ihn von Anfang an mit dem Wort "NEIN" erzogen. Er versteht auch den Sinn, ignoriert mich dennoch, wenn es ihm nicht passt! Auch wenn ich ihm einen ganz lockeren Klapps gebe (ich würde meinen Hund niemals fest schlagen!) , macht er dasselbe beim nächste Mal wieder! :help: Bin schon am überlegen mal eine Hundeschule aufzusuchen! Was deknkt ihr darüber???
    lg Julia

  • ANZEIGE
  • Eventuell hilft auch die "brutale" Art. Weil ich denk mal, Du kannst nicht wirklich dauernd hinter deinem Hund herrennen... Kleien Dose mit Steinen o.ä., was halt so lärm macht befüllen, wenn er sich anschickt in seine Nähe (nicht AUF!!! den Hund) werfen. Wichtig dabei ist halt nur, dass er das nicht mitkriegt, das die Dose von Dir kommt. Eventuell Wasserspritzpistole alternativ verwenden...
    Hundeschule halt ich (wenns eine passende/gscheite ist) generell nicht für verkehrt...



    lg
    schnupp & Rasselbande

  • also wollte keinen neuen auf machen, meine frage passt ihr eigentlich auch zu.
    also meine hündin hat auch jemanden angepinkelt...
    erst hat sie an der frau geröchen und dann passierte es....
    das hatte sie noch nie gemacht...
    jetzt habe ich angst das es wieder passiert und rufe sie immer sofort wenn sie an leuten schnüffelt.
    kennt jemand wen wo das auch eine hündin gemacht hat?kenne das sonst nur von rüden....

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Jacky Russel"

    jetzt habe ich angst das es wieder passiert und rufe sie immer sofort wenn sie an leuten schnüffelt.
    .


    warum bekommt dein hund überhaupt die chance an fremden leuten zu schnüffeln?
    gib ihr keine chance, dann brauchst du keine angst zu haben.
    gruß marion

  • Ich kann mich Marion nur anschließen! Nehm deinen Hund an die Leine, bevor ihr auf Leute trefft und gebe ihr erst gar nicht die Chance Menschen anzupinkeln, dann brauchst du auch keine Angst zu haben.


    Mir persönlich wäre es egal, ob ein Rüde oder ein Hündin mich anpinkelt. In beiden Fällen würde ich dem Halter ein paar nicht sehr nette Worte übermitteln.


    LG Eva

  • Mein Setter hat das ein Mal gemacht und dann nie wieder :roll: . Nachdem er kurzzeitig der Ansicht war er koennte Menschen und Moebelstuecke makieren hat er ein schoenes Rot bekommen, denn ich halte nichts davon Dinge 100 Mal zu wiederholen. Es scheint gefruchtet zu haben denn er hat es nie wieder gemacht.
    Ich bin der Ansicht dass Hunde im Allgemeinen sehr klug sind und schnell begreifen was man von ihnen verlangt (solange es keine schweren Aufgaben sind). Ich halte Anpinkeln fuer etwas dass nicht viel Erklaerung benoetigt. Wenn dein Hund sich dem wehement wedersetzt dann liegt es warscheinlich daran dass du ihm nicht klar genug gemacht hast, was du von ihm willst. Ueber halbherzige Anweisungen setze ich mich zB auch gerne mal hinweg ;).
    Also schnapp dir deinen Hund und mach ihm klar dass Anpinkeln nicht cool ist :). Viel Glueck.

    "It's impossible to be unhappy in a poncho.
    Imagine that, a poncho sombrero combo, I'll be off my tits on happiness."
    (Vince Noir, The Mighty Boosh)
    ********************************
    Alexandra

  • Artisae, ich kenne das Ampelsystem nur so vom Hörensagen, was ist denn bei Dir, bzw. in dem Fall ROT?


    Danke!

  • ich gehe auf der wiese ohne leine...
    warum sollte mein hund andere nicht anschnüffeln?
    an die leine finde ich jetzt auch überteieben...
    sie hat es seit wochen nicht mehr gemacht
    ich dekne mir es lag daran
    also es lag schnee, die frau ist mit ihren schuhen durch pipischnee gegengen, deshabl roch der schuh nach hundepipi.
    weil sie hat es vorher noch nie gemacht....


    wenn ich den hund nicht mehr scnüffeln lassse, werde ich dauert von den leuen angemacht.
    der arme hund darf noch nicht mal schnüffeln, jetzt lassen sie ihn doch mal, ist schon ok u.s.w.


    also sie hat es nie wieder gemacht, aber die angst ist trotzdem da....
    denke ich lasse sie kurt schnüffeln und dann rufe ich sie ab...


    meint ihr es könnte am schnee gelegen haben?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!