Vegetarischer Fleischfresser?

  • ANZEIGE

    Hallo,
    über diese Seite bin ich grade bei der Suche nach was anderem bei Peta gestolpert:
    http://www.peta.de/info/fakten/dfsveg11.html
    Was haltet ihr davon? Gibt es hier vegetarisch ernähte Hunde? Ich kann es mir ehrlich gesagt für meinen nicht recht vorstellen, finde die Idee eher etwas schräg und es fällt mir schwer, das ernst zu nehmen :embarrassed:
    Wie seht ihr das? Wäre vielleicht auch mal ganz interessant, Erfahrungen aus erster Hand zu hören :flower:
    Lieben Grüße
    Garfield

    Das Ziel ist im Weg!

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Na, also man kann es ja auch übertreiben. Die "Raubtiere" Hund und Katze auf vegetarisch oder gar veganisch umzustellen ist ja wohl bekloppt. Dann kauft man einfach ein paar Fläschen aus der Apotheke und schon ist alles im grünen Bereich. Und bildet sich dann noch ein, das ist gesund.


    Also nein, das kann man nicht wirklich ernst nehmen. :dagegen:

    Viele Grüße
    Daniela und die Cockergang.


    Nicht jeder, der einen Hund hochheben kann, kann auch einen Hund vernünftig halten.

  • ANZEIGE
  • Ja,die Leute werden heutzutage immer bekloppter.Wenn man selbst für sich entscheidet veganisch oder vegetarisch zu leben ist das ja ok,aber einem Hund,der keine Wahl hat so was aufzuzwingen...Mir hat neulich einer erzählt,daß er seinen Hund vegetarisch füttert weil "der Hund ja gar kein Raubtier mehr ist,weil der raubt ja garnicht mehr"...Ich würde den gerne mal mit in die Anatomie nehmen und ihm den Unterschied zwischen einem Schaf-und einem Hundedarm zeigen.Ach ja
    Franzi

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!