ANZEIGE
Avatar
  • ANZEIGE

    Hallo!


    Sagt mal!! Füttert von euch jemand das Trockenfutter UniQ??


    Wir haben schon die verschiedensten Trockenfuttersorten ausprobiert, wobei Karlo ständig Probleme mit der Verdauung hatte. :nixweiss:


    Meistens war es so, daß der Kot ständig breiig war und von Blähungen wollen wir mal gar nicht reden. :blume:


    Inzwischen kann ich echt behaupten, daß er dieses Trockenfutter hervorragend verträgt. Wenig, und dann gut geformter, Kotabsatz und eine klasse Kondition!


    Würd mich ja mal interessieren ob von euch jemand das gleiche füttert und wie ihr zufrieden seid. :hallo:

  • ANZEIGE
  • Hi,


    meine Freundin hat es mal ausprobiert....ich fand es riecht extrem heftig bis unangenehm und soweit ich mich erinnern kann hatten die Hunde danach Mundgeruch......


    Aber wie bei allen Futtern ist für den eigenen Hund DASJENIGE das richtige, was ergut verträgt.


    Liebe Grüße
    Alexandra

  • Hallo !!!
    Bin auch am überlegen auf Uniq umzusteigen.....
    Was mich nur stutzig macht ist der hohe Kupfergehalt (25mg/kg)
    Ist doch ein bissl viel oder ???????
    Irgendwie verzweifel ich grad ein bißchen, da die Süße sich nur noch juckt und sich schon lichte Stellen im Fell bilden (Arzt tippt auf Grasmilbenallergie)
    Aber will ihr ja gutes Futter geben..... :nixweiss:
    Somit bin ich in Sachen Trofu auch keine Hilfe ;(


    Grüße
    von der Chris

  • ANZEIGE
  • Habe mit jetzt auch mal das Basic und Lite bestllt jeweils 1Kg also Fly frißt es gerne, Shils darf es ja nicht haben wegen ihrer allergie. Also ich finde es nicht schlecht. Hab bis jetzt nur das Basic ausprobiert. Das einzige was mich etwas stört ist beim Basic der Rohfettgehalt von 14% (Fly wird schnell dick) und beim Lite ist er zwar bei 9% aber dafür finde ich den Rohproteingehalt etwas niedrig nur 17%. Oder ???

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE