Fressnapf Rückruf verschiedener Leinen

  • ANZEIGE

    Es werden Leinen zurückgerufen aufgrund von evtl „Chromallergien“


    Rückruf bei Fressnapf: Mögliche Gefahr für Hund und Mensch
    Großer Rückruf bei Fressnapf: Der bekannte Händler für Heimtierbedarf ruft gleich mehrere Artikel für Hunde zurück. Für Mensch und Tier besteht…
    www.ruhr24.de
  • Sehen die Hunde dann aus wie auf dem Foto? ^^


    Ich dachte erst, es gäbe was neues auf dem Markt, ne Rückrufleine ^^ und jetzt habe ich nur drauf geklickt, um zu sehen, wer die Schleppleine neu benannt und vermarktet hat und sich damit nun ne goldene Nase verdient |)


    Montag morgen, keine 8 Uhr, ich bin enttäuscht. :lol:

  • Dogs-with-Soul

    Hat den Titel des Themas von „Fressnapf Rückruf Leinen“ zu „Fressnapf Rückruf verschiedener Leinen“ geändert.
  • ANZEIGE
  • So ganz klappt die Rückgabe nicht. Die Bari Leinen und das dazu passende Halsband habe ich für die Schäferhunde in Beere und gelb. Damals online gekauft.

    Nun möchte ich natürlich das jeweils ganze Set zurückgeben. Nicht nur die Leine, denn die Qualität ist eh nicht überzeugend gewesen (Amy juckt das Fell vom Halsband) und die Sets mit deutlichen Gebrauchsspuren sind längst in den Keller verbannt.


    Im Laden funktioniert die Rückgang komplett nicht.

    Die Online Anfrage bei Fressnapf bleibt unbeantwortet.

    Schade eigentlich. Dann werde ich die Sachen zur Müllkippe bringen. Selbst spenden geht so ja nicht mal.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • denn die Qualität ist eh nicht überzeugend gewesen (Amy juckt das Fell vom Halsband)

    Demnach ist sie offenbar bereits ein "Opfer" dieser Leinen/Halsbänder (zuviel Chrom). :fear:

    Wahrscheinlich. Sie ist aber eh auf alles mögliche extrem allergisch. Daher wundert es mich nicht.

    Die Sets sind aussortiert (auch die anderen bekommen längst nicht mehr angezogen) und sie trägt wieder ihr uraltes ökologisch gegerbtes Lederhalsband von Hunter. Da hat sie noch nie drauf reagiert.

    Habe bisher gedacht, dass ich mich auf die Qualität von Hunter verlassen kann.

  • Heute war ich in einer Fressnapf Filiale nachdem mir Fressnapf in einer Mail bestätigt hat, dass Halsband und Leine in beiden Farben zurückgerufen werden.


    Im Laden dann die Enttäuschung. Ich bin weder Leine noch Halsband los geworden.

    Lemon würden sie nicht zurück nehmen. Bei Beere nur die Leine und zwar nicht meine. Die ist zu breit. Es handelt sich lediglich um die schmale Variante.

    In der Mail stand eindeutig dass es beide Farben und egal welche Größe wären.

    Fressnapf hat gerade noch mal eine Mail mit Fotos im Anhang bekommen.

  • Der Kundenkontakt per Email zu Fressnapf ist total freundlich und hilfsbereit.


    Der Laden hat nun die Anweisung bekommen sich mit mir in Verbindung zu setzen und muss die Leinen definitiv zurück zu nehmen und das Geld auszahlen.

    Anhand von Fotos mit Messband wurde mir bestätigt, dass die beiden Leinen betroffen sind.


    Die Halsbänder sind nicht vergiftet und werden somit tatsächlich nicht zurück genommen. Sie sollen sauber sein. Da sind nur die kleineren im Rückruf.

    Da Amy drauf aber reagiert, kommen die trotzdem weg. (Außerdem, was soll ich mit Halsbändern, zu denen ich keine Leine habe?)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!