Appetitlosigkeit und Magen-Darm-Probleme nach Impfung?

  • ANZEIGE

    Halli Hallo,


    Bei Maya wurden am Montag ihre Impfungen aufgefrischt (Nobivac SHPPi & L4). Ich wurde vorgewarnt, dass sie eventuell leichte Nebenwirkungen haben könnte und am Montag hatte sie auch einmal ganz kurz ein bisschen Durchfall, aber nichts weltbewegendes. Die TÄ meinte, dass Nebenwirkungen bis zu 10 Tagen im Nachhinein auftreten können.


    Seit einigen Tagen rührt sie nun ihr Futter nicht mehr bzw. nur widerwillig an und wirkt phasenweise leicht abgeschlagen. Die meiste Zeit ist sie davon abgesehen aber ganz gut drauf und verspielt. Ab und an nimmt sie ihr Futter in kleinen Mengen auch, z.B. wenn ich versuche es ihr als Leckerlies anzudrehen oder wenn ich es aus der Hand füttere. Deshalb hatte ich auch schon überlegt, ob sie vielleicht auch einfach ihr Futter nicht mehr mag (oder sich was besseres erhofft?). Leckerlies würde sie sofort nehmen, wenn ich sie ihr geben würde.


    Heute morgen hat sie wieder gar nichts gefressen, ausser einer Ladung Gras und hat danach erbrochen. Nach dem Spaziergang hat sie dann 5 Stunden durchgepennt und nach dem Aufwachen sofort eine kleine Portion gefressen. Die kam leider ne halbe Stunde später wieder raus und jetzt schläft sie wieder. Das bisschen Kot, dass sie absetzt sieht soweit normal aus und ich hätte auch nicht mitbekommen, dass sie eventuell irgendwelche Fremdkörper zu sich genommen hätte.


    Können das noch normale Nebenwirkungen sein oder sollte ich Montag vielleicht doch nochmal zum TA? Ich komme mir sowieso schon vor, wie eine überbesorgte Helikoptermuddi, die bei jedem Fitzel anruft und ich wurde ja immerhin vorgewarnt. thinking-dog-face

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Klingt nach akuter Gastritis (Magenschleimhaut-Entzündung). Ich würde ihr erstmal Magen-Schonkost geben (z.B. Banane, trockenes Toastbrot, gekochtes Hühnchenfleisch). Viele kleine Mahlzeiten pro Tag.

    Wenn es bis Montag nicht besser ist, würde ich nochmal den TA aufsuchen.

    Einen Zusammenhang mit der Impfung halte ich für unwahrscheinlich.


    LG,Gisela

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!