Fellwechsel und Juckreiz

  • ANZEIGE

    Seit ein paar Tagen geht der Fellwechsel los und der Hund verliert langsam vermehrt Haar. Den Herbstfellwechsel bemerke ich hier kaum, aber im Frühjahr war es auch letztes Jahr ganz ordentlich was da an Haaren rumlag, obwohl er keine Unterwolle hat. Er kratzt sich auch vermehrt an allen möglichen Stellen, Parasitenbefall habe ich keinen bemerkt und sein Fell glänzt noch ganz toll (war letztes Jahr irgendwann als der Fellwechsel so richtig im Gang war für wenige Wochen nicht mehr ganz so glänzend). Kann der Juckreiz vom Fellwechsel kommen? Die Ernährung wurde nicht umgestellt und auch sonst nix verändert, im entsprechenden Zeitraum.

  • Strolch hatte hat dann auch Juckreiz liegt wohl an den losen Haaren kann ich mir gut dadurch erklären, mir wurde mal der Tipp mit zusätzlichen ölen ins Futter gegeben, ich gebe seit dem abwechselnt distelöl und Leinsamen Öl, hilft hier echt gut :nicken:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!