Zahnwurzelabzeß oder was anderes?

  • ANZEIGE

    Unser kleiner Kiko hatte letzte Woche Freitag innerhalb einer Stunde eine geschwollene Backe. Wir sind sofort zum TA (Vertretung von unserem TA) und der legte einen Zugang und spritze Cortison, da er auf eine Allergie tippte. Samstag morgen war die Schwellung leicht zurückgegangen und ich habe in Absprache mit dem TA den Zugang gezogen. Am Montag sind wir dann zu unserem TA, weil die Schwellung an der Backe zwar zurückgegangen war, aber der Nasenrücken immer noch geschwollen war. Vermutung ist jetzt, dass es sich um einen Zahnwurzelabzeß handeln könnte. Kiko bekam Schmerzmittel gespritzt und bekommt seit Montag Antibiotika. TA hat uns empfohlen in der Tierklinik die Zähne röntgen zu lassen um dann ggf. den entsprechenden Zahn zu ziehen.


    Kiko frisst ganz normal, was ja eigentlich gegen Zahnschmerzen spricht. Röntgen bedeutet ja Narkose, dass möchte ich nach Möglichkeit umgehen. Wir haben auch schon mal gedacht, die Schwellung könnte von der Nase, also Nasenschleimhaut oder Nebenhöhlenentzündung kommen. Aber er hat auch keinen Ausfluss. Wie kann man ausschließen, dass es etwas anderes als die Zähne sind? Die Schwellung ist eigentlich wieder komplett zurückgegangen und die Maus ist kreuzfidel. Hat jemand vielleicht Erfahrung mit so was?

    Danke

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Ich würde das unbedingt abklären lassen.

    Daß er normal frißt, hat nicht unbedingt etwas zu bedeuten. Es gibt auch Hunde, die mit vereiterten Zähnen fressen wie ein Müllschlucker.

    Wegen der Narkose brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen - das ist ja nur eine Sedierung für kurze Zeit, da ist das Komplikationsrisiko viel geringer als bei einer tiefen Narkose, und selbst die ist heute sehr sicher .

    Sollte ein Infektionsherd vorhanden sein, besteht die Gefahr der Herzschädigung durch ausgeschwemmte Keime.

    Deshalb ist es wichtig, das abzuklären.


    LG,Gisela

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!