Bürokratie Übernahme Hund privat

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen!

    Mein Partner und ich möchten über privat einen Hund übernehmen. Nun stellen wir uns einige Fragen zur Bürokratie:


    1. Wie läuft das mit der Versicherung (Berlin): Der Vorbesitzer kündigt die Versicherung und wir schließen lückenlos eine neue Versicherung ab?

    2. Wie läuft das mit der Steuer? Momentan zahlen die Vorbesitzer die Steuer. Was müssen wir tun, um den Hund auf uns "ummelden" zu lassen?

    3. Denkt ihr, dass ein Kaufvertrag reicht? Oder lieber auch einen Schutzvertrag?


    Vielen lieben Dank!

  • 1. Ihr meldet euren Hund an. Am besten so dass er schon versichert ist wenn ihr ihn abholt, wenn nicht am Tag drauf. Was der Verkäufer mit deiner Versicherung macht kann euch egal sein


    2. Sobald der Hund bei euch ist meldet ihr ihn bei der Stadt an. Was der Verkäufer mit seiner Steuer macht ist nicht euer Problem


    3. Ein Schutzvertrag ist ein Kaufvertrag. TRheoretisch reicht eine Quittung aus.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!