Pankreatitis und Struvit

  • ANZEIGE

    Hallo,


    ich bräuchte einen Rat zur Fütterung meiner Hündin Lilly (12 Jahre, kastriert).

    In den letzten Monaten hatte sie mehrere Male eine Pankreatitis, deshalb haben wir das Futter auf Royal Canin gastro intestinal low fat umgestellt. Trotzdem kam die Pankreatitis 2 mal wieder woraufhin wir verschiedene Untersuchungen machen ließen. Es stellte sich eine Anaplasmose heraus die mit Antibiotikum behandelt wurde.


    Seitdem hatte Lilly auch keine akute Pankreatitis mehr und es ging ihr seid November wieder gut bis sie vor ein paar Tagen plötzlich starke Schmerzen hatte die kamen und gingen.


    Heute hat sich herausgestellt das sie Struvitkristalle hat. Deshalb haben wir neben Antibiotikum auch eine Tüte Royal Canin urinary s/o vom Tierarzt mit bekommen. Ich habe aber in der Beschreibung des Futters gelesen das man das bei Pankreatitis nicht geben soll.


    Jetzt stecke ich in der Klemme und weiß nicht was ich machen soll. Werde ihr heute Abend mal eine kleine Portion urinary geben und morgen beim Tierarzt anrufen.


    Hatte jemand von euch schon mal so ein Montagsmodell das alles mitnimmt und was füttert man in so einem Fall?

    Gruß Bates

  • Ich antworte hier mal selbst drauf, vielleicht ist es ja für jemand anderen noch interessant.


    Ich habe entschieden das Spezialfutter für die Bauchspeicheldrüse weiter zu geben und habe von Vet-Concept das Rena-Complex als Ergänzung bestellt. Das urinary Futter möchte ich auf keinen Fall geben. Man liest viele Berichte das Hunde eine Pankreatitis entwickelt haben, selbst welche die vorher noch keine hatten.


    Leider muss der Hund jetzt bis Dienstag Morgen aushalten aber sie bekommt ja Antibiotikum, das müsste den Ph Wert auch verbessern wenn die Entzündungen weg geht.


    Falls noch jemand Tipps für mich hat immer her damit.



    Gruß Bates

  • ich hatte einen Kater mit Struvit und hab sehr gute Erfahrungen mit dem hömopathisxchen Mittel Reneel von der Firma Heel gemacht. Dieses Reneel hab ich kombiniert mit Astorin.


    https://www.google.com/url?sa=…Vaw0sLHinwzOqoIBfTepKRKKp


    Es gibt auch Tabletten, die die Bildung von Kristallen im Urin stoppen,

    https://www.googleadservices.c…cbxCVYQwg96BAgDECA&adurl=


    Gute Besserung!

    Berichte gern mal wie es sich weiter entwickelt!

    Flory, Sheltie / 1975 bis 1982

    DJ Bobo, Bordercollie-Spitzmix/ 2001 - 2013

    Leo, Kleinpudel/ 2003 - 2018

    Donna, Bordercollie/ bereichert seit Juni 2019 unser Leben

    Pfotothread: Donna, die fröhliche Wundertüte

  • ANZEIGE
  • Ich kenne bei Problemen mit dem Ph Wert und dadurch bedingten Entzündungen Urocid-Paste. Bekommen bei uns auch die Pflegehunde wenn sie mit solchen Problemen kommen. Ob es sinnvoll ist bei der Bauchspeicheldrüsenproblematik kann ich aber nicht sagen.

    Die Paste gibt es beim Tierarzt und ich glaube auch frei zu kaufen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Danke für eure Tipps und Empfehlungen. Das Pulver von Vet-Concept scheint nicht besonders gut zu schmecken aber hilft gut. Lilly ist wieder ganz die Alte und hat keine Schmerzen mehr.


    Ich werde die nächsten Tage trotzdem mal den Ph Wert testen damit der Urin nicht zu sauer wird.

    Gruß Bates

  • Wir sind vom Regen in die Traufe gekommen, denn jetzt hat Lilly Oxalat Kristalle.

    Momentan bekommt sie Antibiotikum und Schmerzmittel. Wir lassen das Rena Complex weg und hoffen das sie die Kristalle ausscheiden kann. Wenn es ihr wieder schlechter geht wird nochmal nach größeren Steinen gesucht und diese werden dann operativ entfernt.


    Was füttere ich jetzt in so einem Fall? Eigentlich muss ich bei der Pankreas Diät bleiben damit sie nicht wieder eine Pankreatitis bekommt...

    Gruß Bates

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!