Asthma und nix hilft

  • ANZEIGE

    Hallo Zusammen,


    vielleicht gibt es ja hier jemanden, der sich ein wenig auskennt und noch eine Idee hat wie ich meiner Fellnase helfen kann.


    Mein Chihuahua, Malteser/Yorki Mix knapp 5kg und 13 Jahre alt hat Asthma und einen leichten Herzbefund. Das Herz ist gut eingestellt und verändert sich kaum.


    Asthma wurde auf dem Röntgenbild der Bronchien erkannt. Bisher wurde mit Bronchienerweiternden Mitteln, Inhalation, Codein und jetz mit Cortison behandelt. Helfen tut alles immer nur kurz. Beim Cortison hatte ich anfangs das Gefühl es hilft wirklich aber seit gestern hustet er sich wieder die Seele aus dem Leib. Am Samstag ist die Zeit der Cortisontherapie erstmal vorbei und es steht eine Rücksprache mit dem TA an. Wobei es sich letztes Mal schon so anhörte als wenn es keine Therapie mehr gibt. Ich bin total verzweifelt. Der Kleine ist sonst noch echt gut drauf allerdings durch den mangelnden Schlaf bei der Husterei, natürlich auch extrem müde. Wenn man ihn aber zu Spielen auffordert, ist er sofort bereit und auch Futter wird gern genommen.


    Falls also nun jemand eine Idee hat, wie ich seinen Husten besonders nacht lindern kann, immer her damit.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!