Hund hat Angst vor einfachen Geräuschen.

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    wie schon im Titel besprochen hab ich ein kleines Problem mit meinem Wuffel.

    Er hat seit einiger Zeit das Problem bei einfachen, aber spezifischen Geräuschen Angst zu bekommen. Meist nur Nachrichtendienste auf dem Computer.

    Sobald ich eine Nachricht erhalte gefällt es ihm nicht. Sonst sind alle anderen Geräusche aus Film oder Musik in Ordnung. Auch mein Handy Klingelton, mit Ausnahme der Vibration,

    gehen noch in Ordnung.

    Die Reaktion darauf ist dann entweder zu mir laufen und leise fiepen und die Pfote aufs Knie legen oder unters Bett kriechen, was er bei Angst gerne mal macht. Also als Reaktion sucht er meine Nähe.

    Ich hab schon versucht die Geräusche mit Leckerlies zu verbinden aber nur mit mäßigem Erfolg.

    Meist ist es auch kurz danach vergessen aber ich möchte es ihm ja angenehm machen und manchmal vergesse ich einfach den Ton auszumachen und bekommen dann eine Nachricht.


    Da er ein adoptierter Straßenhund aus Polen ist, hat er im allgemeinen Angst vor ein paar Dingen und komischen Geräuschen. Aber meistens erschreckt er sich einfach, weil er unachtsam war.


    Ich hoffe ein paar erfahrene Halter können mir ein paar Tipps geben wie ich ihm die Angst nehmen kann.


    Gruß

    Neoface

  • Ja ist kastriert und lebt seit etwa 4 Jahren bei mir.


    Das mit den Geräuschen ist seit ein paar Monaten, wie gesagt davor hatte er auch schon Angst vor anderen Dingen, diese aber mit der Zeit verloren. Dieses Verhalten

    ist aber hartnäckiger

  • ANZEIGE
  • Bei Kastraten knickt meiner Erfahrung nach häufig die Schilddrüse ein. Ich würde das bei einem Spezialisten (!!!) abchecken lassen, wenn es nicht eine andere deutliche Änderung in Eurem Leben gegeben hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!