Welpen-Austausch Teil 4

  • ANZEIGE

    einmal Rolltreppe runter undf wieder hoch (da geht sie mittlerweile komplett von alleine vor mir drauf, am Ende Griff ins Geschirr, "Hopp" und über die Kante springen)

    Das ist bissl OT vielleicht. Ich hab Franz früher auch Rolltreppe fahren lassen, bis ich hier im Forum darum gebeten wurde mal die Google Bildersuche zu benutzen. :verzweifelt: Ich weiß, du bist erfahrene HH und passt auf, passieren kann aber immer was (man wird angerempelt, Hund ist zu langsam, Fellsträhne verheddert sich...). Ich fand es durchaus sinnvoll das zu üben für den "Ernstfall", weil Großstadt, aber seitdem ich mich das sehr genau informiert habe, ist er kein mal mehr selber RT gefahren. (Auf den allermeisten ist es auch gar nicht gestattet).

    Grüße von Sissi & Kaiser Franz


    Carl Franz – Großspitz – *14.03.2019

  • ANZEIGE
  • Sissi&derKaiser Ich bin mir der Gefahren durchaus bewusst, aber ich bin generell der Typ "wird schon schief gehen" (Beispiel: Meine Hunde laufen komplett durch Scherben, ist mit Kenai in München 100 mal vorgekommen, passiert ist nie was) und eher sorglos unterwegs (siehe auch "Hund vor dem Laden anbinden" oder "Hund an der Strasse frei laufen lassen"). Ich muss eh kaum mit Rolltreppen fahren und wenn es geht, vermeide ich diese auch, aber mir ist mega wichtig, dass Nala die Situation kennt und entspannt damit ist, nicht, dass ich später damit mal ein Problem bekommen könnte.


    Aber hey, schau dir das Video an, vielleicht habe ich auch nicht mehr allzu lange nen Welpen :hust:


    Ich habe in der Situation ernsthaft überlegt, ob ich mit ihr heute mal gaaaaaanz langsam am Tierheim vorbei fahren soll...

  • ANZEIGE
  • Ach du liebe Güte:shocked::lachtot:

    Sorry ich weiß, ist nicht witzig - aber ich hab mir bei "zerstörten Wohnungen nach alleine bleiben" immer einen umgekippten und ausgeräumten Mülleimer vorgestellt. DAS übertrifft es echt!

    Wie alt ist die Übeltäterin?

    17 Wochen :-)

    Und was total krass ist: Der Mülleimer von Ikea, also mit Deckel den ein Windhauch runterwehen würde, der offen in der Küche steht und in den ich auch die leeren Dosen vom Nassfutter packe, den hat sie noch nie angerührt!!!


    Und klar ist das auch witzig, also so im Nachhinein für mich und für alle, die das Video gesehen haben. Ist ja auch meine eigene Schuld und gehört einfach auch dazu, bin da reeeeeelativ entspannt.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • In diesem Haus darf man echt nichts. Nichtmal Teppiche umgestalten:verzweifelt: soo unfair.


    img_20200626_17365512kcb.jpg


    Mein Hund würde dann gerne zu dir ziehen Traventure Dog um sich endlich frei entfalten zu können:D

    Bitte richte deinem Hund aus, dass genau dieser Teppich (sogar gleiche Farbe), immer das Erste ist, was Nala sich unter den Nagel reist wenn ich die Wohnung verlasse. Wird gerne auf den Balkon oder in die Box gezerrt. Ich hab ihn ihr mal zeitweise echt in die Box als Untergrund gepackt, da war der auf einmal nicht mehr interessant :-)


    Ich schätze, Nala würde Sky Nachhilfeunterricht in Sachen Innendekoration geben und ich könnte die Wohnung danach sanieren!


    Habe mich damit abgefunden, dass ich einfach einen neuen kaufe, welcher nach der Zerstörungsphase ausgelegt wird.

  • Hm - das soll jetzt nicht blöd klingen, aber was ist eine "Zerstörungsphase"?

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Ich war schon leicht verwundert, weshalb mir kein neuer Beitrag im Welpen Austausch angezeigt wird- das ist also der Grund! Ich bin natürlich dabei, ein paar Wochen haben wir noch in der Welpenphase :)


    Ich habe Rala ja meistens nicht an der Leine, wenn ich draußen mit ihr unterwegs bin, aber sie kennt sich hier mittlerweile so gut aus, dass sie sehr viele Grenzen austestet. Auf die (fast gar nicht befahrene) Straße rennt, obwohl ich in 5 m Entfernung auf der Wiese gehe. Es geht einfach nicht, dass sie da dauernd auf die Straße rennt. Lass da doch mal ein Auto kommen, oder es woanders eine andere Straße sein. Sie hört dann auch nicht. In eine andere Richtung rennen hilft, aber sie rennt dann eben parallel auf der Straße mit. Ganz interessiert einen Grashalm beobachten klappt gut, wenn sie mich sieht und anschaut, was sie aber nicht immer macht. Sollte ich sie dort an der Straße erstmal wieder an die Schleppleine nehmen?

    Rala

    [Wolfsspitz-Mischling, geb. 16.03.2020 und eingezogen am 18.05.2020]

    *Hier* geht es zu unserem Fotothread

  • Sorry für die Doppelantwort, aber ich habe ganz vergessen, dass es heute noch spannend wird. Da wir Rala in Zukunft auf unsere Wandertouren mitnehmen wollen und wir generell gerne und viel zelten, wollen wir das heute im Garten das erste Mal ausprobieren. Ich rechne nicht mit einer erholsamen Nacht, aber irgendwann und irgendwie muss man ja anfangen :D.

    Da es für uns so normal ist, wird sie das aber hoffentlich auch ganz schnell als normal empfinden.

    Rala

    [Wolfsspitz-Mischling, geb. 16.03.2020 und eingezogen am 18.05.2020]

    *Hier* geht es zu unserem Fotothread

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!