Rötlicher Tränensack beim Welpen

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 703 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Mrs.Midnight.

  • ANZEIGE

    Hallo liebe Hundefreunde!


    Nächste Woche soll es nun soweit sein, unser süßer Pomsky Welpe ist bereit in sein neues Zuhause zu kommen! Nach dem Besuch und gemachten Fotos gestern ist mir jedoch der nicht so gesund aussehende Tränensäck aufgefallen, der bei seinen Geschwistern gar nicht vorhanden war. Meiner Schwester kam es so vor als sei er entzündet, und der Hund hätte einen traurigen Blick. Ich hab mich bereits für ihn entschieden, auch wenn er weniger verspielt wirkte wie die anderen hat er es mir doch ziemlich angetan! Ich fände es traurig wenn er schon zu Beginn krank sein könnte! Die Züchterin meinte sie wäre schon beim Tierarzt gewesen also scheint es wohl normal? Was meint ihr könnte es mit der rötlichen Verfärbung auf sich haben?


    https://ibb.co/rfL8rLq


    https://ibb.co/4YLrhp1

  • Das sind "nur" Tränenflecken und kein Tränensack.


    Ein ganz häufiges Problem beim Pom. Da es dafür viele Ursachen gibt, würd ich mir nen Attest vom Tierarzt mitgeben lassen.

    Liebe Grüße
    Ann-Kathrin

  • ANZEIGE
  • das sind tränenflecken.
    Könnte sein das er "nur" ne Entzündung hat und darum seine Augen mehr tränen.
    Könnte aber auch an einem Problem mit den Tränenkanälen liegen und ein dauerhafter Zustand bleiben (wäre dann zwar nur ein kosmetisches Problem - aber Obacht, ständig nasser Tränenstein ist dann auch eine Brutstätte für Bakterien = Bindehautentzündungen)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!